Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Wie bekomme ich eine Erkältung bei Babys ohne groß Medikamente zu nehmen weg?

Wie bekomme ich eine Erkältung bei Babys ohne groß Medikamente zu nehmen weg?

doreenh123
Hallo!

Unser Sohn ist jetzt im 5. MOnat und er ist sehr erkältet!Er hat die Nase zu und hustet auch sehr schlimm!
Wir waren schon beim Kinderarzt, der sagte dass das auch ohne Medikamente weg gehen tut!Aber er bekommt ja kaum Luft durch die Nase!
Was soll ioch tun?
Würde mich über zahlreiche Antworten freuen!

LG Doreen
von doreenh123 am 06.08.2007 10:31h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
doreenh123
Erkältung!!!!
Hallo!!!! danke für eure zahlreichen Antworten!!!!
von doreenh123 am 08.08.2007 09:39h

8
BaLu
Bloß keine Luftbefeuchter !
Das sind die reinsten Bakterienschleudern - hat mir mein Arzt dringend von abgeraten! Da die Teile nicht permanent laufen, steht das Wasser ja auch mal einige Stunden und dann bilden sich sofort Bakterien und sonstnochwas und wenn man das Gerät wieder einschaltet, werden diese ganzen Teile fröhlich im Raum verteilt! Inhaliere mit dem Zwerg so viel als möglich; in der Apotheke kann man sich - wenn man die Investition nicht selbst machen will - Inhaliergeräte "Pariboy" mieten; Kinderärzte schreiben dafür sogar Rezepte aus, so dass es Dich nichts kostet. In der Apo bekommst Du auch Kochsalzlösung . Dann - auf jeden Fall - Nasenspray! Sonst kann es ganz schnell eine Mittelohrentzündung geben! Nasenspray immer verwenden! Ich verwende immer NASIC - es gibt aber auch noch andere, muss man ausprobieren, welches fürs eigene Kind am besten ist. Ach ja, und kein Transpulmin, Wick & Co - für Babys Atemwege viel zu scharf!!! Gute Besserung!
von BaLu am 06.08.2007 23:42h

7
Michaela1907
Nase frei
Hallo! Also ganz toll wäre ein Luftbefeuchter im Zimmer, dann gibt es das BabyLUUF zum Einschmieren, das erleichtert das Atmen. Entweder kannst du noch den OTRISAL Baby Nasenspray in der Apotheke besorgen oder es gibt auch neu von NIVEA Baby "Nasenfrei" - das sind auch so kleine Ampullen mit Kochsalzlösung. Dadurch sollte sich der Schleim in der Nase lösen !!
von Michaela1907 am 06.08.2007 13:14h

6
kidoh
Erkältung
Hallo, witzigerweise hilft sogar das gute alte OsanitAch ja, und ein spaziergang an der frischne Luft tut super gut, es ist soo schönes Wetter heute....LG
von kidoh am 06.08.2007 13:10h

5
tuta196
Globuli
hallo, ich gebe meinen immer die globuli: sambucus nigra c 12
von tuta196 am 06.08.2007 12:43h

4
mamamia84
babix und erkältungsbad
feuchte tücher übers bettchen mit babix-tropfen drauf denn eigentlich so meint meine kinderärztin sollte man den körperkontakt mit den tropfen meiden.ich hab immer feuchte tücher im zimmer zu hängen mit babix und erkältungsbad "schnupfelinchen" von der firma avalon gibt es bei jeder hebamme zu kaufen im bio-laden und apotheken.soviel trinken an bieten wie möglich wegen der schleimhäute..
von mamamia84 am 06.08.2007 11:58h

3
Mausele76
Erkältung
HalloDoreenh123 Meine kleine ist heute 7 Monate alt und hat seit ein paar Tagen auch ne erkältung.Ich hab auch das Babix und Nasentropfenund leg sie Nachts etwas höher mit dem Kopf, das sagte mein Kinderarzt.Der Nasensauger hilft auch, obwohl ich nie begeistert von dem ding war, aber bei ner verstopften Nase hilft der schon. Was auch immer geholfen hat, ein Babyerkätungsbad abends.Dann schlafen sie auch besser. LG Mausele
von Mausele76 am 06.08.2007 10:57h

2
Zoey
babix
hallo.. in dem alter würde ich auf die babix-tropfen zurückgreifen.. und nix zum einreiben verwenden... normalerweise raten sie dir in der apotheke auch davon ab bei säuglingen sowas zu verwenden.. wenn du dir nicht sicher bist das es wirklich ohne weg geht ..oder du der meinung bist das es schlimmer geworden ist ..geh lieber nochmal zum arzt.. lg tina
von Zoey am 06.08.2007 10:37h

1
LoFi
Erkältung
Hallo, wir haben hier die Babix-Tropfen, da mache ich 2-3 Tropfen auf den Schlafanzug zb. Es gibt ja auch ganz sanfte Nasensprays für Babys. Oder eine Schüssel mit Wasser ins Zimmer stellen, für feuchte Luft. Meinen Kids hat auch Pulmotin zum einreiben sehr gut geholfen. LG Bianca
von LoFi am 06.08.2007 10:35h


Ähnliche Fragen


Jetzt bekomme ich Angst!
05.06.2012 | 37 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter