Fieber nach der Impfung

jessy002200
jessy002200
26.07.2008 | 11 Antworten
hallo zusammen,



hab da mal ne Frage .. mein Kleiner (nächste Woche 4 Monate alt) wurde gestern Morgen geimpft .. tagsüber war alles noch supi

Aber Abends, so gegen 19 Uhr hatte er aufeinmal richtig hohes Fieber 41, 6° hab dann gleich den Kinderarzt angerufen und der kam dann und hat ihm ein Zäpfchen gegeben .. naja leider hatte er nicht viel Zeit, daher meine Frage ..



Ist das mit dem hohen Fieber normal? Und was kann ich dagegen machen, wenn ich ihm nicht unbedingt ein Zäpfchen geben möchte .. ?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
fieber
nachtrag meine hebamme macht die wadenwickel ... hat sie mir empfohlen... das bei hohem fieber an zu wenden... bin jetzt etwas verwirrt.....
DieRoteZora08
DieRoteZora08 | 26.07.2008
10 Antwort
bitte, bitte NICHT dick anziehen, im gegenteil so wenig wie möglich damit das fieber aus dem körper kommen kann. gute besserung
bitte NICHT dick anziehen!!!! damit das fieber aus dem körper kommen kann.nur so wenig wie nötig. gute besserung.
muggellea
muggellea | 26.07.2008
9 Antwort
wadenwickel???
ich denke, die soll man net machen bei babys, wegen dem kreislauf. hab gehört, dass babys das net so gut vertragen diesen plötzlichen "temperaturschock"
pams
pams | 26.07.2008
8 Antwort
fieber
hi, jap ist normal bei einer impfung, das die kleinen fieber bekommen. da arbeitet der körper. mit dem impfstoffen... aber so hohes fieber !! da lebt man eigendlich nicht mehr!!! bei fieber kann man auch kalte wadenwickel machen.... besonders gut geeignend bei hohem fieber... hoffe konnte dir etwas weiter helfen. lg
DieRoteZora08
DieRoteZora08 | 26.07.2008
7 Antwort
Hallo!
Das mit dem fieber nach den ipfungen ist normal u wenn du nicht unbedingt immer fieberzäpfchen geben willst pack ihn dick ein das er es ausschwitzt, ich find aber fieber senkende mittel besser wirken schneller darfste nur nicht so oft am tag geben! lg ela
SuperHexe
SuperHexe | 26.07.2008
6 Antwort
fieber
also mein ka hat mir bei der ersten impfung vorsorglich schonmal zäpfchen mitgegeben, aber das fieber kam erst bei der 2. impfung. ich hab die temperatur alle 15min gemessen und beobachtet. sie war sehr schlapp und das fieber is sehr schnell gestiegen. bei 38, 6 hab ich ihr dann vorsichtshalber ein zäpfchen gegeben. im grunde bin ich auch kein freund von medikamenten, aber wenns ihr so schlecht geht, warum soll ich meine tochter dann quälen? lg pams
pams
pams | 26.07.2008
5 Antwort
Hallo Jessy
Meine Kleine hatte auch jedesmal Fieber. Hatte dann schon immer ne Schüssel mit kaltem Wasser und Stofftaschen Tücher bereit und habe dann kleine Babywadenwickel gemacht und die ganze Nacht immer wieder neu. Ansonsten habe ich mir aus der Homiopatischen Apotheke nen Zäpfchen auf natur Basis geholt das ich dann im Notfall noch genommen habe. LG Ladymaus
Ladymaus
Ladymaus | 26.07.2008
4 Antwort
Ja
Meine Kinderärztin hat mir sogar gleich nach dem Impfen Zäpfchen verschrieben. Sie hat vorher so mir gesagt:"kann sein das sie hohes Fieber bekommt, dann geben sie ihr Zäpfchen im abstand von 12 Stunden" Hätte ihre ärztin eigentlich auch erwähnen müssen. lg
mamibunny91
mamibunny91 | 26.07.2008
3 Antwort
Fieber ist ganz normal
nur bei so hohem solltest du immer einen Arzt rufen. Bei Fieber solltest du deinem Baby fast nix anziehen, am Besten nur Windel oder Body, einen Ventilator zu ihm ans Bettchen stellen . Bei uns hat´s super funktioniert. lg
Karin24
Karin24 | 26.07.2008
2 Antwort
..
kann schon mal auftreten... mit wadewickel gehts schnell wieder runter wenn du kein zäpfchen nehmen willst.
steffi-77
steffi-77 | 26.07.2008
1 Antwort
.................
Ja das kann passieren nach der Impfung. Du kannst Wadenwickel machen. Aber bei über 40 würd ich auch Zäpfchen geben. Frag doch mal in der Apotheke nach homeophatischen Mitteln, wenn du die normalen Medikamente nicht geben willst
ninchen80
ninchen80 | 26.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmerzen und Fieber nach Impfung
21.06.2012 | 8 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
Mums-Masern-Röteln-Impfung
02.03.2011 | 4 Antworten
wie lange fieber nach mmr-impfung?
26.01.2011 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen