Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Probleme beim Pipi machen

Probleme beim Pipi machen

Esther83
Wenn unser Sohn schläft, weint er oft im Schlaf.. wenn ich ihm dann morgens während er schläft die Windel auszieht steht sein Penis wie eine Eins in die Luft und es kommt erstmal eine Ladung Pipi, als könnte er mit Windel nicht pieseln. Da ist dann auch richtig Druck drauf, wie bei nem Feuerwehschlauch (sorry der blöde Vergleich aber mir fällt gerade nichts besseres ein) .. Kennt jemand sowas? Woran könnte es liegen? Ich habe teilweise das Gefühl das er Schmerzen hat , denn danach schläft er meistens ruhig weiter.. wenn er tagsüber ohne Windel krabbelt und Pipi macht wird sein Penis in dem Moment auch viel größer..hat er vielleicht eine Vorhautverengung? Kann man das so früh schon fest stellen? Tagsüber weint er aber nicht ..

Über eure Antworten bin ich dankbar!
von Esther83 am 22.07.2008 11:02h
Mamiweb - das Babyforum

4 Antworten


1
rebecca29
Re Vorhautverengung
Hast du schonmal beobachtet ob scih die vorhaut beim Pipimachen aufbläht? Das würfe nämlich auf eine Vorhautverängung hindeuten. Ich würde das auf jeden Fall vom Kinderarzt abklären lassen. Lg rebecca
von rebecca29 am 22.07.2008 16:52h


Ähnliche Fragen




pipi monster
18.06.2012 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter