Was hilft bei Fieber?

Layora
Layora
28.01.2008 | 11 Antworten
war mit meiner Kleinen heut mittag beim arzt.. virus-Infekt.. ganz klasse ..
Fibert schon seit 3 Tagen und glüht anz schön ordentlich.. habe ihr heute vormittag schon ein Fieberzäpfchen gegeben, aber wirklichw as gebracht hat`s nicht ..
wadenwickel lässt die Madame sich net gefallen ..
Kann mir wer noch einen Tipp geben, wie ich der Kleinen etwas helfen kann? Sie quält sich so .. und ich weiß zur Zeit nicht weiter
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
......
Den müsstest du so bekommen ansonsten musst du denn bezahlen gehst in 1-2tagen zu deinem Kinderarzt lässt dir von dem dem ien rezept geben und bekommst das geld von der Apotheke wieder
Tallula
Tallula | 28.01.2008
10 Antwort
na mal gucken...
das wird bestimmt wieder, und zur Not geh ich wieder zum arzt und nerv den *lach* danke euch auf jeden fall ;)
Layora
Layora | 28.01.2008
9 Antwort
Fieber
Viel trinken oder auch viel Obst wenn nichts am Magen ist. Was ich auch mache Safteis geben damit sie Flüssigkeit krigen.
lixjen
lixjen | 28.01.2008
8 Antwort
paracetamol-zäpfchen
hab paracetamol-z. von ben-u-ron vom Arzt bekommen... Die soll ich aber der Kleinen möglichst nur morgends und abends geben...
Layora
Layora | 28.01.2008
7 Antwort
Ein Virus...
ist ein sich selbst vermehrender und gentechnisch veränderbarer Infekt, welcher gesunde Zellen dazu bringt, weitere seiner Art zu produzieren ! Somit können keine Abwehrkörper gegen Viren gebildet werden! Man kann allerdings z.B. Grippevieren durch Hitze abtöten, da Diese nicht Hitzebeständig sind ! Fieber ist also gut! Weitere Symptome wie Schmerzen kann man mit Paracetamol oder ASS behandeln! LG
Susanne-S
Susanne-S | 28.01.2008
6 Antwort
fiebersaft....
gibts denn ind er Apotheke, oder muss den der doc verschreiben?
Layora
Layora | 28.01.2008
5 Antwort
welche zäpfchen hast du denn
normale weise darf man alle sechs stunden ein zäpfchen geben wenn es nicht zurück geht.... oder geb deinem kind noch fiebersaft oder ibuprofenzäpfchen das darf man im wechsel
SaDoLe
SaDoLe | 28.01.2008
4 Antwort
......
Fiebersaft nicht fieberzäpfchen
Tallula
Tallula | 28.01.2008
3 Antwort
war ja schon beim arzt...
Der kinderdoc sagte, dass sollte sich in 2-3 tagen wieder geben.. wenn nicht, soll ich nochmal vorbeikommen... Die Fieberzäpfchen darf ich ja nur morgends und abends geben
Layora
Layora | 28.01.2008
2 Antwort
wenn sie schon ein jahr
ist hilft kirschsaft wunder aber ich weiss nicht ob mann das jüngeren kindern auch gegeben darf
Scarli
Scarli | 28.01.2008
1 Antwort
......
Wie wäre es mir einem Arzt Oder Fiebersaft
Tallula
Tallula | 28.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
Was tun gegen hohes Fieber?
08.01.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen