In der stillzeit Hare färben?

Mäusemama
Mäusemama
14.11.2007 | 7 Antworten
Hallo, auch uaf die Gefahr hin, dass ich ausgelacht werde für diese dumme Frage, aber darf ich während der Stillzeit meine Haare wieder blondieren? Bzw. strähnen machen?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Blond.....................
Hallo, habe es auch gemacht, mein anderer Friseur hat aber gesagt dass man es auf keinen Fall machen soll, weil die Schadstoffe auch in die Milch übergehen. Aber ja, meiner Kleinen geht es zum Glück noch gut. Habe es gleich gemacht wo sie 4 Wochen alt war, aber jetzt warte ich lieber ab bis ich mit stillen fertig bin, vor allem weil ich auch so stark Haarausfall hab. lg
Mona28
Mona28 | 14.11.2007
6 Antwort
Danke
Danke Mädels!!!!! :)
Mäusemama
Mäusemama | 14.11.2007
5 Antwort
Strähnchen....
sollten absolut kein Problem sein, da ja dabei nichts auf die Kopfhaut kommt. Färben sollte man wohl nicht, allerdings gibt es da viele verschiedene Meinungen. Tönungen sollen angeblich nicht schädlich sein........
Nikola76
Nikola76 | 14.11.2007
4 Antwort
haare
also ich weiß das man sie nicht färben soll schon garnicht blondieren da ist das meißte amoniak drin und es soll über die kopfhaut in den körper gehn deshalb sollte man es in der schwangerschaft lassen wenn nicht tön sie dir doch erstmal färben kannst du immernoch wenn du nicht mehr stillst ansonsten wenn du dir garnicht mehr sicher bist rufe deinen FA an
borschky
borschky | 14.11.2007
3 Antwort
Eigentlich nicht...
Also ich hab in der Elternzeitschrift gelesen dass man es lieber lassen sollte die chemie geht auch in die muttermilch über... allerdings ist es nicht mehr ganz so schlimm wie in der schwangerschaft! ich hab mir kurz nach der geburt die haare auch wieder gefärbt, konnte es einfach nicht mehr aushalten. aber jetzt lass ich es erstmal ne weile bleiben...
peaches1987
peaches1987 | 14.11.2007
2 Antwort
Ich denke ja
Bin mir aber ehrlich gesagt nicht sicher. Aber die Farbe kann ja nicht wirklich die Muttermilch beeinflussen, würd ich sagen.
Sanny86
Sanny86 | 14.11.2007
1 Antwort
Haare färben
Hi, auslachen nö, wiso.Also man sollte es nicht.Ich habe meine Haare in der Schwangerschaft getönt, ohne Amoniak, ich glaube das ist das schädlichste an der Farbe wegen den Dämpfen, gehen angeblich über Kopfhaut ins...keine Ahnung.LG PALOTTI
palotti
palotti | 14.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

stillen + haare färben
06.07.2011 | 2 Antworten
Hare färben
05.01.2010 | 7 Antworten
Hare Färben in der Schwangerschaft?
29.09.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen