Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » habe ein schlechtes Gewissen,

habe ein schlechtes Gewissen,

jsonnenschein
mir ist gestern meine Kleine( 9 Monate alt) vom Sofa gefallen. Ich hab nur kurz weg geschaut und schwups lag sie am Boden. Sie hat natürlich geschrien, aber auf meinem Arm gleich wieder beruhigt. Sie war nicht bewusstlos und hat auch nicht erbrochen und war kurz danach wie immer. Ich hab unseren KA angerufen und der sagte, ich solle sie in der Nacht stündlich wecken und wenn irgentwie etwas anders ist als sonst gleich ins Krankenhaus.
Das habe ich getan, war aber nichts mehr, zum Glück. Also hat sie das gut weggesteckt. Ich mache mir trotzdem Vorwürfe, so etwas darf einfach nicht passieren.
von jsonnenschein am 18.07.2008 23:33h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
jsonnenschein
Danke danke danke
Vielen, vielen Dank für die netten Antworten. Jetzt bin ich etwas beruhigt. Ich werde in Zukunft noch mehr auf sie aufpassen. Nochmals danke.
von jsonnenschein am 19.07.2008 00:10h

14
spicekid44
Vom Sofa gefallen ...
Hab kein schlechtes Gewissen! Jede Mutter/Frau die sagt, dass ihr dass nicht passiert lügt. Meiner ist 10 Monate und trotz Festhalten hat er es geschafft, von der Couch zu hüpfen. Ich hatte ihn zwar an Po und Bein, trotzdem hat er sich den Kopf gestoßen. Ich versuche noch aufmerksamer zu sein, gelingt aber eben nicht immer.
von spicekid44 am 18.07.2008 23:46h

13
mam1980
Ich an deiner Stelle hätte auch ein schlechtes Gewissen,
aber mir sind auch schon Sachen mit meiner Tochter passiert wo ich nachher gedacht habe "hättest du es verhindern können?".Du hast ja Glück gehabt es ist nichts passiert.Ich würde es an deiner Stelle auch keinem sagen.
von mam1980 am 18.07.2008 23:43h

12
AdriansMama
Mein sohn
hat sich mal überschlagen... ist auf die hohe sofakante geklettert und schwupps, mit salto ab nach unten, kenne aber niemanden dessen kind nicht schon vom sofa gefallen wäre, also keine panik ;-) habe allerdings auch meinen kinderarzt terorriesiert ;-) lg
von AdriansMama am 18.07.2008 23:42h

11
Superchica
Runterfallen
Das erste Mal war furchtbar. Luke ist zwar nicht runtergefallen, aber aus dem Stand wie ein gefällter Baum umgefallen. Mit dem Hinterkopf auf die Fliesen geknallt. Was für ein Schlag. Und er hat geschrien. Ich dachte nur, ob ich zuerst zur KÄ oder gleich in die Klinik fahre. Nach 5 Min. schreien wollte er wieder auf den Boden und ist gleich wieder zum Stuhl gekrabbelt und wieder hochgezogen. Danach war ich cooler.
von Superchica am 18.07.2008 23:42h

10
Gelöschter Benutzer
du kannst mir glauben...
...das ich auch ein schlechtes gewissen hatte, gerade als ich nich da war! mein freund war da und musste schnell auf die toilette und da sie schlief ließ er sie auch auf dem sofa...plötzlich schrie sie und lag auf dem fußboden...er rief mich an und ich fuhr mit taxi ins kh und musste 48 std da bleiben und ein glück ist der kleinen nix passiert...ich weis aus eigener erfahrung das du jetzt mehr auf sie achten wirst als vorher aber das bringt nix...du kannst nicht immer deine augen drauf halten...ich denk heute gar nicht mehr dran....und lass sie auch machen wie oft ist sie immer auf den kopf geknallt oder gegen den türrahmen gedonnert oder irgendwo gegengestoßen...lg Ps mach dir keine vorwürfe...
von Gelöschter Benutzer am 18.07.2008 23:41h

9
Nina19
Ja aber das passiert halt mal
kinder sind schneller als man gucken kann im wahrsten sinne des wortes! Wenn´s der kleinen gut geht dann ist doch alles wieder gut! Weißt du für´s nächste mal das du sie auf höheren sitzgelegenheiten besser beobachtest;)
von Nina19 am 18.07.2008 23:40h

8
Katinki
ohh jeee
gut, dass nix weiter passiert is und sie mit dem schrecken davon gekommen ist. ich bin mal als baby im hochstuhl umgefallen und mit dem kopf auf die türschwelle. meine mama natürlich sofort mit mir ins kh, die haben mich über nacht da behalten - aber war gar nix. nicht mal ne gehirnerschütterung, nur den riesengroße beule und ne dicke lippe. was ich damit sagen will ist, dass so kleine kinder soetwas im idealfall noch ganz gut wegstecken können, weil sie noch nicht so schwer sind und die knochen noch relativ weich. aber kann deine gewissensbisse verstehen, muss bei meinem auch immer höllisch aufpassen, da er immer in bewegung ist und rumrollt. LG
von Katinki am 18.07.2008 23:39h

7
trinity6183
runterfallen
ich kann da auch ein lied von singen eric ist mir neulich auch von unserem bett gerollt und dann sogar kopfüber hab mir auch tierisch vorwürfe gemacht aber ihm ist zum glück auch nix passiert und ich hab auch alles im auge behalten falls etwas ist also kopf hoch andere kennen es auch! lg claudi
von trinity6183 am 18.07.2008 23:38h

6
schnee78
............
he du brauchst dir keinen vorwurf machen. Das ist bi uns auch passiert und ich weis nicht wi oft mei mitlerweile irgendwogegen geflizt ist. De hat es auch schon geschaft vom Kindrstühlchen zu ffallen
von schnee78 am 18.07.2008 23:38h

5
Böhnchen
nein sowas darf nicht passieren..
aber ... das passiert jeden tag jemanden... mir sind meine 2 großen damals vom wickeltisch geplumpst... ich kann dir sagen... dachte beim ersten mal... das kommt ganz sicher nie mehr vor... aber 6 jahre später wars dann doch nochmal soweit... ruck zuck... da kann man nicht hände genug haben manchmal... ich hoffe aber sehr, das es diesmal nicht wieder passiert... mach dir keine vorwürfe.. man kann sie sich ja nicht ans bein binden...
von Böhnchen am 18.07.2008 23:37h

4
adebayo
fallen
du hast recht so etwas darf nicht passieren ..tut es aber wenn es ihr danach gut ging mach dir keine sorgrn meiner ist auch schon gefallen aber es war nix....so etwas passiert den besten muetter da unsere batterie auch nicht immer auf 100% laeuft also mach dir keine sorgen das kann passieren
von adebayo am 18.07.2008 23:37h

3
2xmami
hast du auch den kopf abgetastet?
meiner ist mir mal aus dem bett gekrabbelt. und was landet natürlich als erstes auf dem harten boden. ja, der kopf. :( und mein kleiner bekam nach 2 tagen ne weiche beule. und das bedeutete dann kh! könnte nämlich gehirnwasser sein. kinder sind bei einer schädelfraktur nicht immer auffällig.
von 2xmami am 18.07.2008 23:37h

2
florabiene
mach dir keine vorwürfe!!!!!!!!!!!
ich glaube das ist jeder mutter schon passiert.schlimm ist es aber wenn sie vom wickeltisch fallen, da muß man echt aufpassen
von florabiene am 18.07.2008 23:36h

1
Bogumila
MACH DIER KEINE SORGEN
das ist schon viellen passiert
von Bogumila am 18.07.2008 23:35h


Ähnliche Fragen



Schlechtes gewissen
17.08.2012 | 17 Antworten

Schlechtes Gewissen!
31.05.2012 | 0 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter