Mittel gegen Zahnungsbeschwerden?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.01.2008 | 3 Antworten
Hilfe,

meine Kleine (8 Monate) bekommte Zähne, der 3. Zahn innerhalb 4 Tagen .. Sie hat ganz große Probleme, habe schon fast alles versucht- Osanitkügelchen, Dentinox und kühle Karotte. Nichts hilft wirklich. Habt ihr noch eine Idee? Wäre wirklich supi! .. ach ja Beißringe nimmt sie nicht.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ohje die ärmste
kann einen ja leid tun. Meine zahnt auch gerad wieder - der erste Backenzahn schiebt sich durch. Aber toi toi toi ist jetzt der 9.Zahn und sie hat bisher . Ansonsten fällt mir nur noch Bananen und Brötchen ein, mein ich hab irgendwo gelesen das Kinder die Zahnen gern auf was hartes beißen wie Brotrinde usw. Drück euch die Daumen das deine Kleine gut dadurch kommt ohne wehwehchen. LG Celin
celin
celin | 28.01.2008
2 Antwort
Veilchenwurzel,
hat mein Großer immer gern genommen. Gibt´s in der Apotheke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2008
1 Antwort
hallo
NE HARTE BROT KANTE DAMIT VERSUCHT SCHON ODER ES GIBT VON NUK DIE BEISSTÄBE DIE NIMMT MEIN KLEINER AUCH MAG NÄMLICH DIE BEISRINGE AUCH NET
jannette83
jannette83 | 28.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind kratzt sich! Mittel gegen Stress?
15.04.2012 | 6 Antworten
Mittel gegen Durchfall?
19.12.2011 | 8 Antworten
Mittel gegen Husten
17.10.2010 | 9 Antworten
wirksames mittel gegen pms!
20.09.2010 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen