*Fieber*

Pepemama
Pepemama
12.07.2008 | 12 Antworten
Hey, brauch unbedingt paar alte Hausmittel Tips bei Fieber..unser Krüml hat aus dem nichts raus , seit heut morgen Fieber und is nu bei 40, 2 Grad..haben ihm schon Zäpfchen und Saft gegeben, ebenfalls Globulis..hoffe das es nun runtergeht, aber vielleicht hat noch jemand nen Geheimtip..essen und trinken tut er ganz normal und is eigentlich auch gut drauf..wer kann helfen..liebe grüße und allen einen schönen Samstagabend..
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Sunsana--
..darf ik fragen was sie im KH gemacht haben??..Ik weiß Wadenwickel sollte man ni machen, aber Brustwickel sind wohl in dem Alter ok, meint Kinderärztin..
Pepemama
Pepemama | 12.07.2008
11 Antwort
wie schon oben steht
versucht es nochmal mit Wadenwickel. Ab 40°C muss man denke ich, schon mal Zäpfchen geben. Aber alles was unter 39°C ist, sollte man ohne Fiebersenker behandel bzw. Wadenwickel machen. Der Körper braucht das Fieber um Infekt zu bekämpfen! Also, macht euch nicht zu viele GEdanken, wenn eure Kinder fiebern! Meistens kommt dann noch irgendwas hinterher wie z. B. Husten oder Schnupfen.
Janne74
Janne74 | 12.07.2008
10 Antwort
Danke!!
..sag an alle danke..werd das mit den Wadenwickeln und naßen Socken probieren, zum Notarz denk ik muß man deswegen erstmal nicht fahren, e is ja sonst völlig normal, denk das kann ik als Krankenschwester ganz gut einschätzen..die machen auch nix anderes und waren gestern rein zufällig und da war Lunge, Ohren und Rachen völlig ok..trotzdem danke!!..
Pepemama
Pepemama | 12.07.2008
9 Antwort
geh dringend zum arzt,
ab 40 Grad Fieber, ist nicht zu spaßen, bitte glaub mir, nichts anderes machen als ab zum Krankenhaus. Dort hast du fachliche ärztliche Hilfe, bei uns war ebenfalls so und ich hab mir nichts bei gedacht, ihm ging es ja sonst so weit gut, bis er einen schweren Fieberanfall bekam. es muß nicht sein, das das bei euch auch ist, aber ehrlich bitte gehe zum arzt. Sei ganz lieb gedrückt und bis bald Christina
SUNSANA
SUNSANA | 12.07.2008
8 Antwort
wadenwickel oder so sollte man bei so kleinen kindern eigentlich nciht machen.
vor allem, wenn sie dann noch kalte hände oder füße haben - das ist ein zeichen dafür, dass der körper mit dem fieber nicht fertig wird! bei krankenkassen bzw. auch von einer neutralen stelle gibt es ein "nottelefon" für alerlei medizinische fragen - da würd ich vielleicht erstma anrufen, bevor du ins KH fährst und dem kleinen kelr da 4stündige wartezeiten zumuten musst... vielleicht können die shcon weiterhelfen!!
mäusebein
mäusebein | 12.07.2008
7 Antwort
Socken........
in Essig tunken, und die ganze Nacht anlassen.
Mamaohneende
Mamaohneende | 12.07.2008
6 Antwort
drei tage fieber
ich denke es könnte das drei tage fieber sein aber ich würde trotzdem zum notarzt gehen wenn du es jetzt nicht runter bekommst
Peggy80
Peggy80 | 12.07.2008
5 Antwort
ich habe bei meinen kindern immer nasse socken angezogen
also erst mit lauwarmen wasser ca 1 min anziehen, dann wieder neu. und das wasser wird immer kälter gemacht. das hat bei meinen immer gewirkt und die temperatur gin runter
anni184
anni184 | 12.07.2008
4 Antwort
ab zum notarzt
ab 40 sollte man es nicht versuchen selbst zu behandeln
Mama170507
Mama170507 | 12.07.2008
3 Antwort
hallo
sind wahrscheins nur die Zähnchen ;-) mach doch paar Wadenwickel... ist bestimmt bald wieder fit. LG
Angie82
Angie82 | 12.07.2008
2 Antwort
kalte wadenwickel...
wären ein wirksames hausmittel. gute besserung für deinen kleinen
ramona_e
ramona_e | 12.07.2008
1 Antwort
.............
geh zum Arzt das wird das 3 Tage Fieber sein.
conny80
conny80 | 12.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fieber! FRAGE
31.03.2011 | 4 Antworten
Bitte was ist ein Fieberkrampfkind?
07.03.2008 | 6 Antworten
Fieber messen
06.03.2008 | 13 Antworten
Fieber und Kopfschmerzen
02.03.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen