!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.07.2008 | 15 Antworten
meine freundin und ich haben uns heute früh getroffen, und die kinder haben vormhaus gespielt ihr sohn ist einen monat älter als meine zwillis. sie wieder im 5 monat schwanger. es war alles so nett uns super, bis sie die ziegaretten ausgepackt hatte. in einer halben stunde hat sie 3 runtergeheizt. dann habe ich sie darauf angesprochen, ob sie schon weiss, dass das kind einen extremen entzug mitmacht, zu klein ist, verhaltensstörungen und so bekommen kann? sie meint sie trinkt keinen alk, aber das rauchen kann sie einfach nicht lassen. ihrem ersten sohn hat das auch nicht geschadet. auf jeden fall hab ich ihr die meinung gesagt. dann fuchtelte sie ständig mit den händen bei meinen kindern rum, die ja nun alles in den mund nehmen. so aufeinmal ihren finger. dann war aus. ich kann das nicht leiden. natürlich bin ich laut ihr nun ein spiesser. sie hat nun eh ein schlechtes gewissen, aber ich kann damit nicht umgehen. findet ihr ich habe einen fehler gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
*hust*
Also egal ob man es gesehen hat oder nicht denn das Risiko das deine Kinder hätten einen Entzug erleiden können und andere Krankheiten bekommen hätten können hätte dir als WERDENDE MUTTER der UNGEBORENEN LEBENS einen Ruck geben müssen aufzuhören denn es ist mehr als nur Egoistisch deinem Baby gegenüber das sich nicht mal wehren kann!!!! Die Chance das es später Chronische Krankheiten erleidet ist dafür umso höher... Das beweist wieder sehr stark wie egoistisch Raucher sind....
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 11.07.2008
14 Antwort
Nein, hast Du nicht
Wegen sollch ähnlichen Vorkommnissen und Uneinsichtigkeit hab ich vor 1 1/2 Jahren einer Familie die Freundschaft gekündigt ... War zwar schade für meine Große, die ist mit deren Jungen ganz gut befreundet gewesen, aber mir waren bestimmte Dinge wichtiger und über gewisse Sachen konnte ich nicht drüberhinwegschauen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.07.2008
13 Antwort
hmmmmmmmm
passiv rauchen ist schon zuviel und noch schädlicher und eine ziegarette ist schon zuviel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
12 Antwort
huhui
auch wenn ich jetzt von euch verurteilt werde ich habe in beide meinere schwangerschaft geraucht aber nicht viel nur 6stück am tag könnte nicht aufhören da ich viele probleme hatte meinen kinder hatten keinen entzug nach der entbindung und an meiner plazenta hatt mann garnicht gesehen das ich geraucht habe aber finde das von deiner freunding voll übertrieben das die in ner so kürzere zeit 3zigaretten raucht da wr es mir scghlecht geworden
NJJB
NJJB | 11.07.2008
11 Antwort
@erstlingsmama
find ich super !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
10 Antwort
Beim Rauchen in der Nähe
von Kindern sollte man immer ganz rigoros sein. Auch wenn ihr euch jetzt verstritten habt, bevor das öfter passiert schütze lieber die Kinder. Ihr deine Meinung zu sagen ist ja dein Recht. Wenn sie nicht erwachsen genug ist, vernünftig darüber zu reden, dann ist das ein PAL - Problem anderer Leute.
Beativ
Beativ | 11.07.2008
9 Antwort
rischtisch so
also ich bin auch der meinung. die freundin von meinem cousin hat am tag fast 2 schachteln gequalmt!!!!!!!!! Als sie mir das erzählt hat hatte ich kein Verständniss dafür hab ihr auch gleich gesagt was alles passieren kann da meinte sie es ist doch alles gut gegangen-ihr Kind hatte ja 53cm und fast 4 Kg. Also hatte es ihm nicht geschadet - HALLO!? Wer weiß ob der kleine mal Asthma oder sowas bekommt weil seine Lungen schon geschädigt sind durch der ihre Dämliche Qualmerei.... Finde es äussert Egoistisch wenn eine Raucherin ein Kind bekommt und nicht aufhört...Sie kann sich ihre Gesundheit doch versauen aber nicht auf Kosten ihres Ungeborenen Lebens..Ich war vor der SS auch Raucher und seit SS begonnen nicht mehr geraucht und jetzt auch noch nicht wieder VlG erstlingsmama87
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 11.07.2008
8 Antwort
hallo
ich habe 13 jahre geraucht, als ich von meiner ss erfuhr nie mehr eine angefasst, auch heute noch nicht. ich kann nicht leiden, wenn einer raucht und meinen kindern is gesicht fährt, und wenn die kinder immer alles in den mund nehemn, auch den finger, wo der rauch drannklebt. ich hasst das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
7 Antwort
gut gemacht
aber sie raucht weiter!hab auch letztens eine schwangere gesehen mit zigarette im mund man das sah ja richtig sch..... aus!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
6 Antwort
hmmmm
die meinund kann jeder sagen und darf er auch. was sie tut ist ihr überlassen.natürlich ist es falsch zu rauchen in der ss. nun aber das sieht man viel...und einige können NICHt aufhören.gut auch ihnen überlassen... ich weiss ja nicht wie schwer das ist.könnt mir aber vorstellen wenn ich rauchen würde sofor dem kind zuliebe aufhören. und was bitte macht sie bei deinen kiddies?kinder nehmen alles in mund ganz normal oder?solange es kein dreck etc is...
piccolina
piccolina | 11.07.2008
5 Antwort
was is das denn....
ne find du hast gar nichts falsch gemacht.... m sorry.... aber komische freundin...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
4 Antwort
Nein garnich
kann dir nur recht geben. Find sowas auch unverantwortlich-
Carina82
Carina82 | 11.07.2008
3 Antwort
..........
nein! du hast alles richtig gemacht.
Mami1903
Mami1903 | 11.07.2008
2 Antwort
ich hätte auch so reagiert
...................
Taylor7
Taylor7 | 11.07.2008
1 Antwort
ISt richtig
finde es richtig das du was zu ihr gesagt hast, deshalb bist du b´nicht gleich ein spießer
LucasMom05
LucasMom05 | 11.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

unterleibschmerzen in der früh ssw
23.06.2011 | 6 Antworten
uploading