mein sohn angeborenen herzfehler kan noch nicht krabbelen mit 10 was soll ich nur noch tuen

singhsun
singhsun
08.07.2008 | 7 Antworten
wir sidn schon 20 mal und bald 30 mal kg er hat ne schwere vorgeschichte er ahtte kein damausgang wurde 1 tag der geburt op mit ca 2 mo hat ne schlagadre uaf luftröhre gedrückt er wurde blau bis er bei einer routine untersuchng kein sauerstoff mehr bekam wieder op seit dem sidn wir jeden mo in kh uni klinik ambulant da er an seinen herzfehler noch 2 mal op wird wir machen kg es geht nur langsam vorwärts die kg lehrein brummt mir jedes mal neue sachen auf die ich mit ihm machen üben soll ich versuche es so gut wie wir es können und geben uns echt mühe wra garde beim kia hab neues rezept für kg bekommen meinte er sitzen udn stehen ist nicht wichtig robben und drehen erstmal er hat enn berricht bekommen für mich sah das so aus als ob die da was rein geschrieben hat das er immer sitzt oder steht warum sagt er das sonst siollen sie doch eine shcikcen die das amcht als ob man nicht genug zu tuen aht mit einem behinderten baby er ist behindert körperlich bis er op wird na klat sitzt er und steht er gerne er wird 10 mo alt und wenn die babys nicht krabbeln hat das wohl auswirkungen für später leseschwäche ect
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Behinderung
Hi, erstmal finde ich es toll, dass Du wirklich alles versuchst, um Deinen Sohn zu fördern.Hut ab!!! Richtig ist, dass es einen Zusammenhang zwischen Lese-/Rechtschreibschwächen und Bewegungsmangel gibt, das heißt aber nicht, dass Dein Sohn dieses Problem bekommt, nur weil er jetzt noch nicht krabbelt.Denn die gesamte körperliche Bewegung ist gemeint, weil ein Kind, dass körperlich gefördert wird, erheblich leichter lernt.Wenn das nicht so wäre, könnten z.B. spastisch gelähmte oder querschnittsgelähmte Kinder erst recht nicht lesen lernen.Ich denke, Du solltest Deinem Sohn viel Zeit lassen und Dich nicht von der KG unter Druck setzen lassen.Gerade, weil er auch schon mehrfach operiert wurde, braucht er mehr Zeit, da jede Vollnarkose das Gehirn belastet.Seine Zellen erholen sich zwar wieder komplett, aber das braucht seine Zeit.Mach einfach erst mal weiter so, er wird älter und kräftiger werden und wird irgendwann auch anfangen zu krabbeln.Dass er Interesse an Bewegung hat, zeigt er ja auch schon schön, sonst würde er sich nicht zum Stehen hochstemmen.Du machst das schon alles richtig.Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Kraft, Deinem Kleinen alles Gute für die bevorstehenden Eingriffe und Euch gemeinsam eine tolle Zeit.Liebe Grüße
chormama
chormama | 08.07.2008
6 Antwort
.....
meine kleine hält auch nichts vom krabbeln, sie läuft lieber an der hand. und das lernt sie grad wirklich sehr schnell, es geht von tag zu tag schneller. sie macht überhaupt keine anstalten das sie krabbeln möchte, denn wenn sie schon auf den armen und knien ist, krabbelt sie nicht, sondern stellt sich lieber auf die füssen.
meioni
meioni | 08.07.2008
5 Antwort
Mein Sohn
hat erst mit 11 Monaten angefangen zu krabbeln, das ist doch völlig O.K.
Krystyna
Krystyna | 08.07.2008
4 Antwort
was hältst du für richtig?
du, es gibt kinder die krabbeln garnicht und fangen gleich an zu laufen.der kleine muss auch zeigen das er es selber will, finde ich. und du weisst auch wie weit du mit dein kleinen gehen kannst.vielleicht ist er auch nur zu faul.meiner wird 7 monate alt, aber er ist der meinung, solange mama ihr hand am rücken hält brauch ich doch nicht von alleine sitzen.es tut mir leid mit dein kleinen.er hat es schon so nicht leicht
kevenchris511
kevenchris511 | 08.07.2008
3 Antwort
???????????
Ich versteh irgendwie nur bahnhof....Und wieso sollen kinder eine leseschwäche bekommen wenn sie mit 10 mon. nicht krabbeln??
BlueButterfly
BlueButterfly | 08.07.2008
2 Antwort
ha?????
?????????????????
Navilona
Navilona | 08.07.2008
1 Antwort
welche Zusammenhänge da nu sind, weiß ich auch nicht wirklich
Aber ich kenne zwei Kinder, die sind wirklich erst zum 1. Geburtstag gekrabbelt und waren auch in KG LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwerer Herzfehler bei Neugeborenem :(
20.08.2012 | 12 Antworten
Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten
Mut zum „besonderen“ Kind!
30.10.2011 | 23 Antworten
Überlebenschance
05.08.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen