D-Flouretten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.07.2008 | 14 Antworten
Gebt ihr sie euren Kindern? meiner ist jetzt fünf Wochen alt und ich muß zugeben habe sie meinen noch nicht gegeben!
Meiner ersten Tochter habe ich sie auch nicht gegeben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
D-Fluoretten
habe sie meiner kleinen Tochter nicht gegeben, da meine Hebamme meinte, solange sie keine Zähne hat braucht sie das Fluor nicht, da sich das nur unnötig im Gebiß ablagert und später die Kinder dadurch diese häßlichen Flecken auf den Zähnen hinterläßt, welche man nicht wegbekommt. Meine kriegt momentan Vigantol Öl ist sehr einfach zu dosieren, einfach einen Tropfen jeden Tag.
chrissiebln
chrissiebln | 08.07.2008
13 Antwort
Habe die D-Fluoretten allen meinen.....
Kindern gegeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
12 Antwort
halllloooooooooooooooooo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
die sind nicht nur für die zähne!!!!!!!!!!!!!!!!! sondern auch gegen rachitis..................
sarahmaus
sarahmaus | 08.07.2008
11 Antwort
ich gebe es
alina auch NOCH nicht wegen der nebenwirkungen sie bekommt ein vit d öl, vigantolöl!
Andrea81
Andrea81 | 08.07.2008
10 Antwort
......
meine 4 haben die bekommen...auch meine neffen und nichten... achja..die D-Flouretten gibts schon ewig ..selbst ein neffe von mir der mittlerweile 31 wird hat die schon bekommen... lg tina
Zoey
Zoey | 08.07.2008
9 Antwort
hmmmmm
bei uns gibt es die D - Fouretten nur noch auf Wunsch, bei uns gibt es Zymaflor was aber viele Babys nicht vertragen , dann gibt es als Alternative Vigantoöl...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
8 Antwort
Hallo
Ich gebe sie meinem kleinen auch nicht. Er ist jetzt 13 Wochen. Die Nebenwirkung sind mir zu hoch. Wenn er dann mal Zähnchen bekommt, gebe ich ihn eine Fluorzahnpasta. Meine großen Kinder haben das auch nicht bekommen, da gab es das noch nicht.Dann gehe ich jeden Tag mit ihm raus und über den Winter reicht es wenn er Vitamin D bekommt, weil die Sonne fehlt.lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
7 Antwort
......
war mit meiner zwei jährigen beim zahnarzt vor kurzen der arzt sagte sie hat ein super gebiss... auch ohne zahntabletten..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
6 Antwort
wichtig
das ist doch wichtig, da geht es doch nicht nur um den Fluor, welcher wichtig für die Zähnchen sind. Sondern auch wegen der Rachitis, damit sich die knochen ordentlich aufbauen können. Es ist doch nicht so schlimm so ein kleines Tablettchen regelmäßig zu geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
5 Antwort
ab und zu
oft passiert es, dass ich es vergesse, aber es ist ja umstritten, ob sie wirklich was bringen... aber schaden tut es auch nicht. von daher gebe ich mir mühe sie ihr täglich zu geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
4 Antwort
Das is schlecht. Die sind doch so wichtig für die Zähne.
Willst du nich, dass deine Kinder gute Zähne bekomm ? Wir geben sie von Anfang an und bis zum 2. Lebensjahr, wie es empfohlen wird. Is doch kostenfrei und überhaupt kein Aufwand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
3 Antwort
d-flouretten
ja meinen twins gebe ich sie von anfang an schon.aber nicht jeden tag weil sie davon blähungen bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
2 Antwort
D-Tabletten
Ja mein Kleiner hat die schon im KH bekommen und ich habe nicht aufgehört sie ihm zu geben ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
1 Antwort
klarooo...
... habe ich sie meinem gegeben... und gebe sie laut verschreibung immernoch
jule88
jule88 | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

D-Flouretten Zymazyflour, Vigantoletten
29.03.2009 | 12 Antworten
uploading