Ab wann auf Vorhaut verengung (Phimose) achten? Bitte noch mehr antworten oder Erfahrungen!

franzi1406
franzi1406
07.07.2008 | 4 Antworten
Muss ich jetzt schon darauf achten das sich die Vorhaut zurück uiehen lässt, mein kleiner ist jetzt 6 Mon. oder ab wann muss man darauf achten bzw kontrolliert das auch der kinderarzt bei den U Untersuchungen?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
noch was
Bei Neugeborenen ist die Vorhaut des Penis mit der Eichel verklebt, sie lässt sich also nicht zurückschieben. Auf diese Weise wird die empfindliche Eichel von der ätzenden Wirkung des Urins geschützt. Normalerweise löst sich die Conglutination genannte Verklebung im Kleinkindesalter, spätestens im vierten Lebensjahr sollte sich die Vorhaut komplett zurückziehen lassen. Bei 95 Prozent der Jungen ist das auch der Fall. Diese Verklebung ist also angeboren und hat nur dann Krankheitswert, wenn sie das Wasserlassen behindert. Bei der echten Vorhautverengung besteht ein Missverhältnis zwischen der Größe der Eichel und der dehnbaren Weite der Vorhautöffnung. Das Zurückstreifen der Vorhaut ist dadurch unmöglich.
josie
josie | 07.07.2008
3 Antwort
habe mal gegoogelt und das gefunden
Bei der Phimose oder Vorhautverengung lässt sich die Vorhaut nicht über die Eichel zurückschieben. Bis zum vierten Lebensjahr sind die Verklebungen zwischen Vorhaut und Eichel vollkommen normal und sollten auf keinen Fall mit Gewalt gelöst werden. Bei Kindern, deren Vorhaut sich nach dem vierten Lebensjahr immer noch nicht zurückziehen lässt, besteht meist ein Missverhältnis zwischen der Größe der Vorhautöffnung und der Eichel. Bei den dann notwendigen chirurgischen Maßnahmen muss entweder die Vorhautöffnung mit einem kleinen Schnitt erweitert oder die gesamte Vorhaut entfernt werden. Dieser letztgenannte Eingriff heißt Beschneidung oder Zirkumzision und wird in vielen Kulturkreisen auch rituell durchgeführt.
josie
josie | 07.07.2008
2 Antwort
mit 6 monaten ist das noch nicht relevant.....
ausser er hätte probleme beim pipi machen....mein großer ist jetzt 5 jahre und der bekommt sie erst richtig so seit 5 wochen zurück....der kinderarzt hat ihn untersucht und auch gemeint solange der urin als strahl kommt und nicht tröpfchenweise ist das kein thema....da kann sich dieser urinstein unter der vorhaut sammeln und das tut dann weh und entzündet sich....aber frag halt lieber den kinderarzt....lg
polterpaula
polterpaula | 07.07.2008
1 Antwort
Hallo
Das kontrolliert der Arzt, ich wüste garnicht was sein darf und was nicht.
kris1706
kris1706 | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

phimose op welche methode ist besser?
18.06.2012 | 9 Antworten
Phimose nach op was anziehen
25.02.2012 | 6 Antworten
Phimose, Vorhaut zurückziehen
15.07.2011 | 8 Antworten
Frage an Jungs-Mamis zu Phimose
08.03.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen