Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Zahnstöckchen sprießen ein

Zahnstöckchen sprießen ein

PaulHugo
Hallo, mein kleiner Mann 17 Wochen treibt mich regelrecht in den Wahnsinn. Seit ein paar Tagen sprießen die Zahnstöckchen ein und er hat den ganzen Tag die ganze Hand im Mund und spuckt dann natürlich auch immer wieder, weil er so lange Finger hat.Ich habe nun schon Osanit gegeben, aber habe das Gefühl es wird nicht besser.Ich kann ihm auch rein gar nichts recht machen er ist den ganzen Tag nur stinkig drauf udn tragen kann ich ihn ja auch nicht immer.
Habe mal was von einer Kamillentrinktur gehört die sehr gut sein soll, habt Ihr damit schon Erfahrungen gemacht, oder wie heißt die. Was kann ich denn sonst noch tun um den kleinen Mann bei Laune zu halten ?
Hilfee !
von PaulHugo am 01.08.2007 19:19h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
PaulHugo
Danke, danke !!!!!
Wollte eben nur danke sagen, habt mit viele gute Tips gegeben. geb meinem kleinen Mann eh viel Liebe und beschäftige mich auch wahnsinnig viel mit ihm, wird schon werden unsere Mütter haben uns auch groß gekriegt. Schönen Abend Euch lieben
von PaulHugo am 01.08.2007 20:55h

8
MamiBina
Zahnsöckchen sprießen
Hallo mein kleiner mann hat auch schon sehr früh mit dem Zahnen angefangen.Ich habe mir dann in der Apotheke Kamomilla D6 Geholt.Das hat dann sehr schnell und gut geholfen.Das ist echt gut gegen vieles z.B:Grämpfe, Blähungen, Zahnen, Unruhe und vieles mehr.Und alle auf Pflanzlicher Basis.Probier es doch einfach mal aus.
von MamiBina am 01.08.2007 20:32h

7
supermutti
wirklich schon zähne?
hallo, um diese zeit haben die mäuse meistens einen wachstumsschub. da hilft nur ein: viel liebe schenken. ich weiß das ist einfach gesagt, aber das ist es was er oder sie in diesem moment braucht. da kann man ein kind mit noch so viel chemie vollpumpen. liebe ist das beste rezept! die kleinen lernen jeden tag was neues, und dann steht ihre ganze welt kopf. aber hol dir am besten mal das buch "hilfe ich wachse". hat mir sehr geholfen. meiner war auch sehr anstrengend. und hat ab dem 3. monat aber ein zahn ist noch nicht in sicht.
von supermutti am 01.08.2007 20:21h

6
Sonja76
Wachstumsschub
Hallo, wir haben auch immer alles direkt auf die Zähne geschoben, war bei unserem aber auch erst sehr spät der Fall. Wenn es aber wirklich die Zähne sind, dann kann man das Zahnfleisch sanft mit den Fingern massieren, meistens beissen sie dann noch darauf herum. Gruß Sonja
von Sonja76 am 01.08.2007 20:04h

5
schneckchen20
Zähnchen?
Hallo mein Sohn ist ebenfalls 17 Wochen alt! Er ist auch unglaublich quengelig im moment! Will viel getragen werden sabbert viel und steckt alles in den Mund was er in die Hände bekommt! An Zähnchen hatte ich eigentlich gar nicht gedacht aber meinte Mutter sagte das weil er auch häufig rote Bäckchen hat und sein Stuhl auch ganz merkwürdig riecht! Das sind ja ebenfalls Anzeichen für Zähne! Also ich trag meinen Sohn halt so viel es geht und wir gehen viel spazieren weil er im Kinderwagen meistens schläft! Oder wir hören Musik das lenkt ihn ab! Ansonsten hilft nur trösten! LG das schneckchen
von schneckchen20 am 01.08.2007 20:01h

4
brina
Zahnen
Hallo, das dachten wir bei unserem auch. Aber die kleinen Mäuse haben um die 16. Woche einen Entwicklungsschub, und da kann man denen auch nix Recht machen. Les doch mal "Oje ich wachse". Da stehen alle Entwicklungsschübe drin und bei meinen beiden paßte das fast immer Wochengenau. LG Brina
von brina am 01.08.2007 19:51h

3
Susi6Lucas
Zahnen
Hi, meinst Du vielleicht Dentinox-Gel? Bei meinen beiden hat das super geholfen. Vielleicht kannst du deinen kleinen Mann mit spielen oder mit ein bischen durch die Wohnung tanzen ablenken. Drück dir die Daumen, das es bald besser wird. LG Susi
von Susi6Lucas am 01.08.2007 19:35h

2
alju83
zähnchen
also wenn er wirklich zahnt dann hilft kühlen ganz gut es gibt so beissringe die mann im kühlschrank tuhen kann oder gib ihm ein wassereis natürlich zu bei meinen hat es geholffen
von alju83 am 01.08.2007 19:27h

1
tinkerbell
bist du dir denn sicher
bei meiner Tochter hatten wir auch sehr früh das Gefühl sie zahnt, weil sie sabberte wie ne wilde, hatte ewig die Fingerchen im Mund, und hat überall drauf rumgekaut.... Nun ist sie 9 Monate und wir warten immer noch auf den 1. Zahn
von tinkerbell am 01.08.2007 19:25h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter