Wss tun bei Fieber? Evtl Windpocken

simonea83
simonea83
06.07.2008 | 5 Antworten
meine maus ist jetzt drei 1/2 monate. ich glaub sie bekommt die windpocken. Waren nämlich aufm geburtstag und ne freundin meinte ihr kleiner könnte sie bekommen. hab jetzt fieber gemessen ca 39. wann sollte ich zum arzt gehen. reicht es morgen? sie ist auch total unzufrieden. was kann ich machen um ihr das leben ein bisschen zu erleichtern?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Auch wenn sie noch keine Stellen sichtbar hat,
man muss es ja auch nicht soweit kommen lassen. Je früher die Hilfe desto besser. Nur so kannst du Linderung erzielen. Wie gesagt, Windpocken sind die Hölle und die tun saumäßig weh...du wirst eh keine ruihige Minute zu Hause haben, wenn du wartest.
Ashley1
Ashley1 | 06.07.2008
4 Antwort
ganz ehrlich???
ich würd mein spatz einpacken und direkt ins krankenhaus das abklären lassen. lg
dreifachmama83
dreifachmama83 | 06.07.2008
3 Antwort
windpocken
sie hat ja noch keine stellen, hab ihr grad ein zäpfchen gegeben!
simonea83
simonea83 | 06.07.2008
2 Antwort
Am besten gleich zum Kinderarzt gehen...
du wirst dann eine Zinkpaste bekommen und du musst die Stellen damit abtupfen. Aber, ich kann aus eigener Erfahrung sagen, je früher du zum Arzt gehst, desto besser ist es. Ich hatte mit 17 die Windpocken und es war die absolute Hölle. Ich hab mich bald zu Tode gekratzt.
Ashley1
Ashley1 | 06.07.2008
1 Antwort
Sofort LOSGEHEN
bei einem solchen Kleinkind würde ich bei so hohem Fieber nicht mehr zögern und SOFORT zum Arzt gehen!!!!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 06.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfen gegen Windpocken
25.01.2012 | 20 Antworten
Wie verhalte ich mich bei windpocken?
26.12.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen