Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » nasensekretabsauger

nasensekretabsauger

Schnatti1984
wie sinnvoll und effektiv is so ein sauger? meine kleine hat zur zeit ne ziemliche schnoddernase und ich weiß nich wie ich die nase wieder richtig frei kriege, sie kann ja noch nicht schnauben da sie erst 4 monate alt is .. was habt ihr für erfahrungen gemacht?
von Schnatti1984 am 02.07.2008 11:19h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
knuddellena
Schnoddersauger
Huhu! Ich war am Anfang auch skeptisch diesem Ding gegenüber. Und meine Kleine erst recht. Als sie 4 Monate alt war, hatte sie ihre erste Schnodderseuche und ich war froh, das Ding zu haben! Anfänglich war Lena nicht wirklich erbaut davon den Sauger an die Nase zu bekommen. Es hat aber wirklich geholfen, das hat auch sie bemerkt und ließ es dann zu. Es ist unglaublich wie Babypopel kleben können.. Viel Vergnügen Gruß Vanessa
von knuddellena am 02.07.2008 17:32h

10
Stefania26
Schneide eine Zwiebel
zu hälfte, in einem Nuscheli in der nähe vom BabyBett. Das baby auf einem Baby Kissen schlafen lassen und salzwasser in die Nase spritzen.... Das Nasensekretabsauger würde ich nicht benützen... Baby hat zu kleine Nasenlöcher.... ;o)
von Stefania26 am 02.07.2008 11:27h

9
nickita1978
Hey Du
also ich kann nur sagen das ich es auch eigentlich immer gemacht habe ABER DIESES MAL NICHT weil der Arzt hat zu mir gesagt man regt das alles nur noch mehr an und ich habe es gelasse nud es war dann gleich wech. Was man machen kann um das die Kids besser schlafen können gibt es in der Apoteke BABIX macht mann auf das Zeug drauf und befreid auch gut Du kannst aber auch Mineralwasser mit der Pipette von den Nasentropfen in die Nase machen das löst auch gut hat mir auch der Arzt gesagt und habe ich auch schon gemacht. Natürlich kann man auch mal die Pupme nehmen aber nicht zu oft besser ist halt ohne. lg nickita
von nickita1978 am 02.07.2008 11:26h

8
kevenchris511
... noch dazu
du sollst den sauger nicht bis zum anschlag reinstecken. und er hat keine starke saugkraft.ich bin sehr zufrieden damit und mein kleinen gefällt es auch
von kevenchris511 am 02.07.2008 11:33h

7
rabia1
nicht nur verletzt
die führen dazu das die schleimhaut besser angeregt wird und mehr schleim produziert so hats mein ka erklärt
von rabia1 am 02.07.2008 11:31h

6
maex-452
schnudernase
also miene schwester hat da so ne pumpe von cicco gekauft die ist aber sehr gut wen es sehr flüsig ist und und leicht raus kommt mein bruder hingegen hat eine nasenpumpe mit einem schlauch den ein ende geht in di nase und das andere ende nimst du in den mund uns saugst dran die sind sicher das man nicht gerade bis zum eigenem mund saugt die sind besser weil man da mer saugkraft einsetzen kan ich selber habe beide gekauft
von maex-452 am 02.07.2008 11:24h

5
mutti28
---------
-----lass es einfach rauslaufen und putz es dann ab!!!Mach ich auch so weil die dinger nicht so toll sind und meine kids die teile auch nicht leiden konnten!!!! lg ilka
von mutti28 am 02.07.2008 11:24h

4
kevenchris511
bei der apotheke
hol es dir.das bringt auf jeden fall was.musst nur geduld dabei haben. hab 1 euro dafür bezahlt
von kevenchris511 am 02.07.2008 11:30h

3
mona1234
der soll
nicht gut sein, hatte ich gelesen.weil man die nasenschleimhaut damit verletzen kann
von mona1234 am 02.07.2008 11:28h

2
piccolina
nasensekretabsauger
nicht besonders beliebt bei den babys. da schreien sie oftmals...ich persönlich wende diese nicht an.habe ich auch bei der grossen nicht gemacht. und die schnudernase ging trotzdem weg
von piccolina am 02.07.2008 11:21h

1
babylove18
Als mein Kleiner...
ne verstopfte Nase hatte, kaum Luft bekam und ich den Notarzt rief, da ich auch kein Nasensauger in der nähe hatte und es sonntags war...meinte arzt zu mir, dass die kleinen am besten selbst damit klarkommen müssen, so ein sauger kann zu verletztezn in der nasenhöhle führen, , , , ,
von babylove18 am 02.07.2008 11:21h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter