ich habe auch mal ein par fragen

franzi88
franzi88
25.06.2008 | 11 Antworten
undzwar meine maus ist jetzt fast 6monate alt und sie täuscht öfter schon husten und das vor ist das normal und wie kann ich das machen das sie damit aufhört?
und dann nochmal eine frage wenn meine kleine inihrem bettchen liegt und sich umdreht ist ihr fuß meistens zwischen den gitterstäben und sie bekommt ihn dann nicht mehr alleine raus wöhre es sinvoller wenn ich da dann was hinmache das die seite zu ist?und wenn ja was währe passend dazu, weil wenn ich ein tuch hin mache dann zieht sie es wieder ab und die stäbe sind dann wieder frei habe ich schon ausprobiert ..

ich danke für eure antworten vlg
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Unser Sohn
hat auch gehustet und immer wenn ich ihn auf dem Arm hatte hat er aufgehört.Ich habe mit meiner Kinderärztin gesprochen und sie hat mir bestätigt das er keinen Husten hat.Ich habe sein Husten dann ignoriert und siehe da er hustet nicht mehr.Er wollte nur Aufmerksamkeit.Ein kleines Spielzeug hilft auch.Damit ist er dann eine Weile beschäftigt.
Sandra32
Sandra32 | 25.06.2008
10 Antwort
du könnstest das nestchen auch der
Länge nach anbinden.... muß ja nicht genau zwei Knigge haben? nur mal so eine Idee... aber vielleicht weiß deine Maus, dass du logischerweise gelaufen kommst, wenn sie feststeckt ;-) muß schon sagen, gescheites Mäuschen
Mia80
Mia80 | 25.06.2008
9 Antwort
antwort zu deinen fragen!
HAllo Franz! Also ersteinmal zu der sache das die kleinen füßchen immer raushängen, hast du es schon mal probiert, das nestchen dort zu befestigen? dieses nestchen gibt es auch für das ganze bett! zu dem husten: warst du evtl. beim arzt? um zu fragen ob es ein "richtiger" husten ist? mein sohn lag damals mit 6 mon. auf der decke und jedes mal wenn ich besuch hatte und mein kind gemrkt hat, , das ich nicht mit ihm spreche, hat er angefangen zu hustn, das war kein richtiger Hústen! das wra nur ein husten um aufmerksamkeit zu bekommen:-) vielleicht konnte ich dir ein wenig weiterhelfen? lg schnuckelhase
schnuckelhase
schnuckelhase | 25.06.2008
8 Antwort
zum schlafen
mein sohn hat nen schlafsack seit dem er 4 monate ist haben getauscht hatte angst das er irgendwann mal unter die decke rutsch vielleicht ist das ja was für euch aber mit dem husten vortäuschen weiss nicht vielleicht versuchste irgendwie die hand vorzuhalten und sagen sie möchte das lassen aber ob sie dich dann versteht ne da wüsste ich im prinzip keinen rat
maja_benny
maja_benny | 25.06.2008
7 Antwort
hallo
also mit dem bettchen wäre eine lösung ein nestchen, das bindest du direkt an die gitterstäbe. kannst rundherum machen, brauchst dann halt 2 stück davon. das mit dem husten ist herumprobieren. hustet jemand bei euch? beobachte das mal, meist machen die kinder geräusche nach, die sie hören. ausserdem versuchen sie ja selbst schon verschiedene laute und die machen sie ja nicht bewusst. also einfach annehmen und zulassen .... mein sohn machts auch manchmal, dafür lob ich ihn dann immer, wie toll er das macht. er freut sich und lächelt und macht dann andere laute.
schnacki
schnacki | 25.06.2008
6 Antwort
ein nestchen
fürs bett und sie täuscht husten vor? bist du sicher das es nix ernstes ist?
nimi
nimi | 25.06.2008
5 Antwort
mein Sohn
ist auch 6 Monate alt und er macht das mit dem Husten auch, allerdings macht er das beim spielen und man merkt auch, dass das zum spielen dazu gehört. Vielleicht ist es bei dir ja auch so ?! LG
JasminL
JasminL | 25.06.2008
4 Antwort
@ mia
ich habe ja ein nästchen das ist ca bis zur hälfte an beiden seiten am bett befestigt nur wenn sie sich dann im bett rumrollt ist sie dann weiter unten das ist es ja was könnte ich da noch hin machen?
franzi88
franzi88 | 25.06.2008
3 Antwort
denke das ist normal
mein kleiner tut jetzt noch so als ob er husten muss und hustet dann los er ist fast 10 monate und mit den füßchen durchs bett hat meiner auch gemacht hab dann immer mal wieder ins zimmer geguckt ob er richtig liegt und wenn nciht hab ich ihn einfach wieder hin gelegt
xBabyBoox
xBabyBoox | 25.06.2008
2 Antwort
..............
Das ist Aufmerksamkeitshüsteln, hat meiner auch gemacht... Wenn dus ignorierst und sie erst kurz darauf beachtest, dann gibt sich das relativ schnell wieder! :-)
ninicole
ninicole | 25.06.2008
1 Antwort
nimm so ein Nestchen fürs Bett...
das gibt es billig beim Ikea und du kannst es einfach festbinden... mach es einfach in der unteren Hälfte dran, dann können die füße nicht reinrutschen ;-)
Mia80
Mia80 | 25.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

maus ist zu klein
27.06.2012 | 21 Antworten
mickey mouse?
05.10.2011 | 14 Antworten
baby (6monate) schüttelt kopf?
02.05.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen