eine frage für meine freundin : also ihre tochter ist 4 monate alt

Sweety26
Sweety26
13.06.2008 | 17 Antworten
und da sie so unruhig war heute hat ne bekannte von ihr vorgeschlagen ihr milch mit honig zu geben was sie auch gemacht hat , sie wußte nicht dass man babys kein honig geben darf bis ich sie aufgeklärt habe und jetzt macht sie sich totale sorgen das was passierren könnte .. hat da jemand erfahrung mit ? und war das jetzt einmalig so schlimm ? was kann ich ihr jetzt sagen ?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
an alle, ich glaube ich muß meine
aussage von eben zurück nehmen! ich hab grad nachgegoogelt und einiges erschreckendes erfahren. ich selber nehme keinen honig für meinen kleinen, hab aber im allgemeinen die gefährlichkeit des honigs für säuglinge und kinder unter einem jahr unterschätzt. sorry!!!
2xmami
2xmami | 13.06.2008
16 Antwort
@2xmami
hast Du dir mal den oben genannten Link durchgelesen ? Das kann lebensbedrohlich sein, kannst ja mal selber Baby und Honig bei Google eingeben ! Hier noch ein Link dazu: http://www.maja-langsdorff.de/medhonig.htm
ennovy
ennovy | 13.06.2008
15 Antwort
honig ist nicht gefährlicher als karotten oder auch
normale fertigmilch ! also mach dir mal keine gedanken, ist nicht schlimm... wirklich. auch wenn andere was anderes behaupten.
2xmami
2xmami | 13.06.2008
14 Antwort
..............
Echt krass, was hier immer geraten wird!! Wenn man nicht wirklich etwas weiß, dann sollte man lieber mal garnichts sagen!!! Ziemlich Gefährlich, was hier gemacht wird!!!
dodo83
dodo83 | 13.06.2008
13 Antwort
ich bin da selber
jetzt ratlos, , , , also meint ihr lieber zum arzt fahren oder erst falls sie sich ungewöhnlich verhält ???
Sweety26
Sweety26 | 13.06.2008
12 Antwort
Huhu,
da hilft nur hoffen und auf keinen Fall einfach auf Ratschläge von irgendwelchen Bekannten hören !!! Hier mal nen Link dazu, damit ihr wisst, wie ernst das ganze ist ! http://www.aerztekammer-bw.de/15/02gesundheitstipps/g_m/honig.html
ennovy
ennovy | 13.06.2008
11 Antwort
@all,.....
deswegen frag ich ja nach.......danke
Sweety26
Sweety26 | 13.06.2008
10 Antwort
einmal = keinmal FALSCH!!
Auch einmal kann super gefährlich sein! ich habe das gefühl das hier einige der gefahr nicht bewusst sind! Honig kann im schlimmstenfall in diesem alter tödlich sein!! Und das ist kein scherz und da reicht auch einmal gegessen aus! glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 13.06.2008
9 Antwort
hi du
einmalig sollte es nicht so schlimm sein, aber das enzym im honig kann der babymagen nicht verdauen - das is das problem. also die kleine maus heut a bissel schonen und schön bauchmassage machen.
alchemy
alchemy | 13.06.2008
8 Antwort
WAS??? KEINEN HONIG!!!!!
Sie soll ihr bloß keinen Honig geben!! Seid ihr verrückt soetwas zu raten??? Honig hat Rohstoffe drin, die das Kind nicht verarbeiten kann!! Honig kann im ersten Jahr tödlich sein!!!!
dodo83
dodo83 | 13.06.2008
7 Antwort
Honig
hat Stoffe, die für Babys wir Gift wirken, der kleine Körper kann die noch nicht verarbeiten, denk mal bei einem Mal wird wohl nix passieren, aber falls es dem kleinen Wurm irgendwie komisch geht, würde ich schon lieber zum Arzt gehen. LG
DanielaJung
DanielaJung | 13.06.2008
6 Antwort
******************
Honig ist sehr gefährlich! Der körper kann mit den Bakterien in dem Honig noch nicht verarbeiten, aber das steht doch auch auf so gut wie jedem honig drauf?? Ob es schlimm war oder ist wird sich zeigen, ich würd beim Arzt mal anrufen, falls da etwas sein sollte was die Anzeichen sind. Und ganz viel trinken jetzt!! Damit das alles schön rausgespühlt wird. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 13.06.2008
5 Antwort
------------------
Ihr kann nichts passieren. Honig vor dem ersten Lebensjahr ist nur Allergie-fördernd.
Noobsy
Noobsy | 13.06.2008
4 Antwort
das mit dem honig
wusste ich auch nicht gut zu wissen danke aber milch soll man auch nicht geben
Albina19
Albina19 | 13.06.2008
3 Antwort
Das sie sich keine sorgen machen brauch
die kleine verkraftet das schon
angel0909
angel0909 | 13.06.2008
2 Antwort
Da braucht sie sich
nicht so viele Gedanken machen, denke ich. Sicher man soll Honig erst nach dem 1. Lebensjahr geben, aber einmalig wird sicher nicht schlimm sein.
Janne74
Janne74 | 13.06.2008
1 Antwort
von einmal honig
passiert schon nichts, keine sorge
nimi
nimi | 13.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

"Unsichtbare Freundin" meiner Tochter
15.07.2012 | 9 Antworten
Tochter, 3 Monate, ist total müde
15.04.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen