Verschiedene Blutgruppe

Caro87
Caro87
10.06.2008 | 7 Antworten
Ich hab schon öfter gehört, dass verschiedene Blutgruppen der Eltern schuld sein kann das die keine gesunden Kinder bekommen können? Stimmt das wirklich? Weil ich kann mir das gar nicht wirklich vorstellen ..

LG Caro
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ääääääähmmmm....
Also die Blutgruppe hat mit der gesundheit eines Kindes überhaupt nix zu tun^^*lol* das einzige was probleme machen KÖNNTE ist der Rhesusfaktor, und der auch nur wenn Mutter und Kind einen Unterschiedlichen haben, dann bekommt die Mutter nach der Geburt prophylaktisch Spritzen um zu verhindern das sie Antikörper gegen eine erneute Schwangerschaft bildet... lg
Debbie87
Debbie87 | 11.06.2008
6 Antwort
blutgruppe
wenn man eine andere blutgruppe hat als der mann bekommt man eine spitze in der ss. weiß nimme genau wann. und direkt nach der geburt wird die blutgruppe vom baby geprüft, hat sie dann ddie der mama is ok, wenns ie von papa hat bekommt das baby noch ne spritze.
katjadeppisch
katjadeppisch | 10.06.2008
5 Antwort
Versch. Blutgruppe
Also, ich hab davon noch nichts gehört und kann mir das auch gar nicht vorstellen, da gäbe es wahrscheinlich viiiiele kranke Kinder. LG
Tornado
Tornado | 10.06.2008
4 Antwort
natürlich
gibt es so einige dinge! jedoch so arg schlimm das ALLES zusammen passen muss isses nich... wir haben auch 2 gesunde kinderobwohl nicht alles aufeinander stimmt
piccolina
piccolina | 10.06.2008
3 Antwort
!!!!!!!
doch ist aber so dann bekommt man am anfang der ss spritzen damit der körper das baby nicht abstösst falls ich mich nicht irre war das so.hat was mit dem rhesusfaktor zu tun
woletrclan
woletrclan | 10.06.2008
2 Antwort
blutgruppen
also bei mir und meinen partner war jeweils ein Gen nicht in Ordnung, deshalb hat unser Sohn jetzt AGS heisst er kann kein Cortisol bilden und muss ersatzhormone nehmen. Aber ich habe eine Mutation im Blut das im Bildbild meines sohnes nicht mal Ansatzweise ´nachweisbar ist.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 10.06.2008
1 Antwort
ähm?????????????
dann müsste jedes paar drauf achten , dass sie die gleiche blutgruppe haben *hihi*
piccolina
piccolina | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Verschiedene Cremes bei Babys?
10.07.2012 | 19 Antworten
Total verändertes Verhalten im KiGa
22.03.2012 | 13 Antworten
Blutgruppe 0 negativ - 2 schwangerschaft
05.03.2011 | 11 Antworten
Wann Spritze bei Blutgruppe 0 negativ?
27.01.2011 | 5 Antworten
zwei verschiedene Augenfarben?
09.02.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen