Babyhaut hat eine geringe Melaninproduktion (es existiert praktisch kein natürlicher Sonnenschutz der Haut)

Solo-Mami
Solo-Mami
31.05.2008 | 1 Antwort
Ich les das jetzt hier immer häufiger .. egal ob die Eltern dunkelhäutig sind, mittelblond, rothaarig oder dunkel..

babys Haut funktioniert einfach anders als unsere erwachsene Haut.
Auch wenn wir uns nicht eincremen, die Babys solltet Ihr unbedingt eincremen.

Die Haut ist das größte Organ und es kann so leicht kapput gehen. Die Haut merkt sich alles was mit der Sonne zu tun hat und es kann erst Jahre später zu Folgen kommen, wo Ihr es vielleicht bereut Euer Kind in jungen jahren nicht eigecremt zu haben ..

LG
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
...............
.....................
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

*geringe FRUSTRATIONSTOLERANZ*
03.02.2011 | 7 Antworten
Hilfe bei Milchschorf an der Stirn!
01.06.2010 | 4 Antworten
Trockene Haut oder Neurodermitis?
03.04.2010 | 3 Antworten
mein sohn nimmt zu wenig zu
01.09.2009 | 9 Antworten
geringe Gewichtszunahme
01.04.2009 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen