guten morgen! weiss nicht genau, ob ich schwanger bin und hab zahnschmerzen

käfermaus
käfermaus
06.05.2008 | 11 Antworten
ich müsste irgendwann zwischen heute und samstag meine tage bekommen (oder auch nicht). hab schon länger zahnprobleme, aber erst seit kurzem echt übel .. ich kann ja jetzt nicht röntgen lassen, kein schmerzmittel nehmen ..
was tun? bislang ging´s immer irgendwie mit heilerde und nelkenöl, doch diese nacht habe ich fast kein auge zugetan.
weiss einer rat?
danke!
lg
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
die zahnfee
hi, bin aus dem zahni fachgebiet. also röntgen fällt aus. betäubung kein problem, deine zahnärztin soll ein betäubungsmittel OHNE Adrenalin nehmen. in dne normalen betäubungsmitteln ist adrenalin drin, gibt aber auch welche ohne sieses.perfekt für schwangere. lass es auf jedenfall untersuchen, denn jeder zahn ist mit dem blutkreislauf verbunden und wenn der zahn z.b. von innen abstirbt gehen die ganzen bösen fäulniss bakterien in den blutkreislauf. das is um einiges schädlicher als die betäubung. kann in ganz extremen fällen zu herzproblemen führen. hab übrigens auch ne zahnbehandlung durch während der ss. meinem würmchen gehts blendend. gute besserung
alchemy
alchemy | 06.05.2008
10 Antwort
Da ich immer mit Kopfschmerzen
zu kämpfen habe, hatte ich diese auch am Anfang der Schwangerschaft. Mir wurde zu Paracetamol geraten, was man ohne Bedenken nehmen könnte. Bei Ibuprofen waren sich die Leute nicht einig. Meine Ärztin sagte nein, meine Hebamme sagte ja.
kiwikueken
kiwikueken | 06.05.2008
9 Antwort
zahnarzt
ich war vor ca. einer woche schon mal bei meiner zahnärztin. diese sagte, dass sie in dieser frühphase keine betäubung machen würde, auch von paracetamol riet sie mir ab und jetzt ist sie diese woche auch noch in urlaub!!
käfermaus
käfermaus | 06.05.2008
8 Antwort
Paracetamol
kannst Du ruhig nehmen, nur weiß ich nicht, ob die gegen Zahnschmerzen helfen. Auch Ibuprofen, z.B. in Dolormin, das wiederum aber nicht zum Ende der SChwangerschaft.
kiwikueken
kiwikueken | 06.05.2008
7 Antwort
Bluttest
der Test kostet Dich nichts, das Ergebnis dauert aber 2-3 Tage, jenachdem wie schnell das Labor arbeitet, Du kannst aber Paracetamol nehmen. Sage Deinem Zahnarzt, daß Du eventuell schwanger bist und er wird Dir dann etwas anderes zum Narkotisieren geben. Alles Gute
Angi2006
Angi2006 | 06.05.2008
6 Antwort
geh zum Zahnarzt
und Paracetamol kannste immer nehmen, auch in der schwangerschaft, macht gar nix. Röntgen würd ich mal noch sein lassen, aber ansonsten kann die sicher geholfen werden.
Böhnchen
Böhnchen | 06.05.2008
5 Antwort
ich meine ja
an der seite vom zahn
eniken
eniken | 06.05.2008
4 Antwort
@ eniken
danke für den rat, aber nelke reinlegen geht leider nicht, da der betreffende zahn eine füllung hat - und unter dieser sitzt das problem
käfermaus
käfermaus | 06.05.2008
3 Antwort
testen
ein normaler test wär ja noch nicht zuverlässig aussagekräftig. würde der bluttest in diesem fall was kosten? wie lange dauert es bis das ergebnis vorliegt? vielen dank nochmal!
käfermaus
käfermaus | 06.05.2008
2 Antwort
du kannst auch nelken
rein legen und dann mal einen test machen, ob du wirklich schwanger bist alles gute
eniken
eniken | 06.05.2008
1 Antwort
Guten morgen
geh doch zum Frauenarzt und laß n Bluttest machen und dann weißt Du es so denke ich.Oder????
conny80
conny80 | 06.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten
guten morgen mami´s
30.06.2012 | 3 Antworten
guten morgen
30.06.2012 | 7 Antworten
guten morgen
19.03.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen