Jetzt schon Baden im See?

aurelie81
aurelie81
06.05.2008 | 10 Antworten
Michelle war vom 30.04 - 04.05. bei ihrem Erzeuger und seiner neuen Frau. Gestern kam sie leicht verschnupft nachhause, wo ich mir schon gedacht habe, woher ds kommt. Ich hab sie als gesundes Kind abgegeben und es war ja schön warm die letzten Tage.

Erzähkt mir meine Maus dcoh tatsächlich, dass sie gestern an einem See picknicken waren und die Kids nackt ins eiskalte Wasser durften. Stell sich da mal einer vor. Kaum steigt das Thermometer 3 Tage über 20 Grad, schon lassen die meinen Engel im See baden.

Könnt euch ja wohl vorstellen, wie dann die letzte Nacht un der Tag waren!? Sie hjat total den Husten und die Nase läuft.
hab meinem Ex dann ne SMS geschickt und gefragt was das sollt, aber ich warte wie immer noch auf Antwort. Die haben absolut kein Verantwortungsgefühl (aber sich als Supermutter aufspielen, weil sie jetzt selbst ein Kind hat und mal nen Tagesmutterkurs belegt hat!)

Ich hab ihm shcon oft erklärt, dass ich es mir nicht leisten kann krank zu machen, bloß qweil er so verantwortungslos ist. Ich arbeite und war noch nie krank!
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Baden am See!!
Hallo! ALso kann schon verstehen wenn du dir Sorgen machst um deine Kleine aber in solchen Fällen sollte man auch die andere Seite hören oder mal nachfragen.Ich sehe es ja an meiner Tochter denn wenn sie etwas tolles erlebt hat was ihr Spass gemacht dann verdreht sie manche Sachen auch und zum Schluß kommt auch was ganz anderes dabei raus!Leider führt dies auch zu Mißverständnissen zwischen mir und meinem Mann.Mal daran gedacht?????????Und wenn du deine Tochter so liebst wie du es sagst wäre mal ein Gespräch zwischen dem Vater und dir mal richtig notwendig ohne das es dazu zu Beleidigungen kommt!!!Er weiß und seine neue sicherlich was gut für das Kind ist denn es ist ja auch ein Familienmitglied ihrerseits!!!!Und deine Kleine Maus wird auch nicht in einer Nacht krank sowas braucht auch seine Zeit bis dass ausbricht; also so kenn ich dies!!Schiebe nicht alles auf die Eltern ein Kind ist ein Kind und braucht seinen Spass so wie auch selbst wenn es Blöd klingt die doofe Rotznase!!!Wäre toll mal von dir zu hören und wie es ausgegangen ist!!! Viel Spass
crazymum83
crazymum83 | 07.05.2008
9 Antwort
es ist aber wirklich zu früh...
Hallo Aurelie, tastsächlich ist es viel zu früh, wir haben derzeit 15° Wassertemperatur und natürlich ist es unverantwortlich ein Kind ins Wasser zu lassen. Noch nicht einmal mit den nachten Füßen hätte ich es zugelassen! Mir ist bei deinem Beitrag aufgefallen, dass das Verhältnis zwischen Dir und dem Erzeuger und klärt die betreffende Punkte und haltet einen Regelkatalog fest. Dein Ex hat dem Kind gegenüber eine Fürsorgepflicht und ist gut beraten sich zu diesem Termin einzufinden. Macht er das nämlich mehrfach nicht, kannst du ihm das gemeinsame Sorgerecht entziehen lassen. Hört sich hart an, ist es aber gar nicht. Er kann sein Kind ja sehen - aber du bnsestimmst dann die Spielregeln. Übrigens hat seine neue Frau nicht das Rect sich abfällig über dich zu äußern - du dagegen über sie auch nicht. Jedenfalls nicht vor dem Kind. Ich würde also wirklich ein Elterngespräch über das Jugendamt anleiern und wenn du dir unsicher über den vernünftigen Umgangskontakt, bzw. seines Verlaufs bist, hast du das recht diesen Kontakt entweder selbst zu begleiten oder aber eine neutrale Person zur Seite zu stellen. DU hast ebenfalls das Sorgerecht, vergiss das nicht! Hoffentlich bleibt deine Maus gesund! LG Eva
grimmi
grimmi | 06.05.2008
8 Antwort
@solo-mama
Ich weiß, aber die besserwisserische Art seiner neuen Frau geht mir auf den Sack. Sie ist selbst erst seit September 07 Mutter und meint durch die paar Monate und den paar Stunden Tagesmutterkurs weiß sie alles besser als ich. Hab ihr Kontra gegeben und gemeint sie solle erst mal ein Kind 6 Jahre alleine großziehen, dann reden wir weiter. Sie hat den Mann und Vater ncoh an ihrer Seite.
aurelie81
aurelie81 | 06.05.2008
7 Antwort
Oje ..............
das kommt mir iregndwie bekannt vor ...das mit dem ins eine Ohr rein zum anderen wieder raus ... Es ist sinnlos sich darüber aufzuregen ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.05.2008
6 Antwort
Baden
Sie war bis zum Hals drin und hat sich sogar die Haare nss gemacht hat sie mir erzählt. Wenn ich was zu ihm sag, gehts ins eine Ohr rein und dem anderen wieder raus. Dann erzählt er es seiner Frau und die macht mich wieder blöd an, warum ich stänkere. Könnt mcih grad wieder aufregen!!!!
aurelie81
aurelie81 | 06.05.2008
5 Antwort
ganz meiner meinung
schlisse mich voll an das wasser muss doch erst warm werden und sowas sollte sie wissen wenn sie nen kurs gemacht hat
lonaa
lonaa | 06.05.2008
4 Antwort
ExMann
Er weiß acuh ganz genau, dass sie anfällig ist wegen Bronchitis und Mittelohrentzündung. Aber was hat sie mir vor einiger Zeit an den Kopf geworfen? ich würde mein Kind krank machen und mir das nur einbilden, dass sie immer krank ist. mien Kind ist 6 und weiß selbst gut, wann es ihr nicht gut geht.
aurelie81
aurelie81 | 06.05.2008
3 Antwort
hui ... tapferes Kind ... hoffe doch dass sie nur mit den Füßen drinne war ...
Das Wasser hat um diese Zeit nicht mehr als 15 Grad *brrrrrrrr* - ich würde an deiner Stelle beim nächsten Besuch dem Vater die Hölle heiß machen ... es kann nicht sein, adss er so verantwortungslos handelt und Du im Endefekt nen krankes Kind zu Hause hast .... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.05.2008
2 Antwort
.....................
das ist schon verantwortungslos. Krank sein kann sich heut zu Tage kaum noch einer Leisten & wenn de denn noch mit den Kindern krank bist, schauen se noch blöder drein. Auf die Antwort deiner SMS kannste glaube warten bsi Weihnachten & Neujahr auf einen Tag fällt *g* Gehe dennoch mit ihr zum Arzt & kläre es mit dem Jugendamt ab. Würde ich jedenfalls machen.
Luzifee
Luzifee | 06.05.2008
1 Antwort
Viel zu früh
Das hätte er schon wissen sollen. Wenn die Luft warm ist...aber das Wasser noch lange nicht. Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

op narbe,wann kann man wieder baden
19.09.2008 | 1 Antwort
Frage zum Baden in der 38 ssw
03.09.2008 | 5 Antworten
Nette Hebamme in Wiesbaden?
31.07.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen