brauche rat wegen einer Impfung

katrinmaus
katrinmaus
15.04.2008 | 16 Antworten
ich war mit meiner kleinen beim Doc und er hat mir eine impfung vorgeschlagen ( gegen rotavieren) weis nicht ob ich das jetzt richtig geschrieben habe. Eine Impfung kostet 90euro und es sind 2 stück, es ist eine menge Geld was nicht heisen soll das ich es meiner kleinen nicht göne. Ich weis nicht ob ich es machen soll, vieleicht ist hier jemand der schon mal was von gehört hat und mir rat geben kann..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Rotaimpfung
Solltest auch bei der Krankenkasse Nachfragen ob sie die bezahlt. Vor der Frage stand ich auch. Die Impfung ist wohl nur bis zwei Jahre nötig. Meine Krankenkasse hat gesagt das es nicht erwiesen währe ob sie überhaupt was bringt.
Schniefke1990
Schniefke1990 | 15.04.2008
15 Antwort
@Noah2007
Die Pneumokokken musste ich bei meiner Kleinen nicht mehr bezahlen. Nur bei meiner Großen damals...
JaLePa
JaLePa | 15.04.2008
14 Antwort
impfung
hallo war letzte woche bei der u3 und da wurde ich auch auf diese impfung aufmerksam gemacht... es handelt sich hier um eine schluckimpfung, rotaviren sind viren die ganz dollen durchfall bei den mäusen auslösen... dadurch sehr schnelle ausdrucknungsgefahr... mein arzt meinte sie ist sehr sehr sinnvoll, besonders wenn geschwisterkinder im haushalt leben die so einiges aus kindergarten und schule mitbringen... bei uns hier heisst es drei impfungen a 65euro... erkundigt euch bei euren krankenkassen... ich bin bei der bkk und die übernimmt diese kosten!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
13 Antwort
mein Sohn inzwischen12 jahre
Hatte rotavieren.Er ist mir fast gestorben. Er konnte nichts mehr bei sich behalten.Es kam alles im hohen bogen oben und unten wieder raus. Er war völlig grau im Gesicht und absolut apazisch. Wir haben dann eine Woche lang im KK gelegen. war nicht angenehm.Er war erst drei Monate alt damals. Ich wollte dir keine angst machen.Aber ich würde auch noch mal nachfragen warum eine Impfung etwas kostet. LG Alex
mausi36
mausi36 | 15.04.2008
12 Antwort
rotaviren
würd ich auf jeden fall machen. wenn der kleine sich die einfängt und nicht geimpft ist kann dir sogar passieren dass er ins kh muss hat mein ka gesagt. ich hab meinen gleich impfen lassen aber wir zahlen ja uch nichts dafür. außerdem sind das 3 impfungen. wenn er dann geimpft ist, ist das alles kein problem da macht er dann einmal die windel voll und das wars wenn er sich die einfängt
claudia-andre
claudia-andre | 15.04.2008
11 Antwort
das ist abzocke
würde ich sagen. Also nach meinem Wissen bekommen kinder alles kostenlos verschrieben.
janni30
janni30 | 15.04.2008
10 Antwort
@babybauchabguss
weil leider noch nicht alle impfungen im Impfplan von der KK übernommen werden und auf "freiwilliger" basis geimpft werden. Pneumokokken und Rota zb
Noah2007
Noah2007 | 15.04.2008
9 Antwort
......
die Impfung kann man zusätzlich machen lassen deswegen muss man sie selber bezahlen. Weis auch nicht wie lange die es schon gibt.....ist mein erstes Kind und ich hatte so was früher nicht habe bei meiner Mam nach gefragt.
katrinmaus
katrinmaus | 15.04.2008
8 Antwort
Impfung!!!
Die Impfung ist wirklich sehr teuer und ich hab noch 2 Kinder das würde mich ja dann 360 Euro kosten!!! Meine Kinderärztin meinte das sie das nicht impfen würde ihre sind auch nicht geimpft, da man nur das positive von dieser Impfung hört anscheinend gibt es da auch negatives. Aber was weiß ich leider nicht. Ich bin auch am überlegen ob wir die Impfung machen sollen.
danisahni
danisahni | 15.04.2008
7 Antwort
hallo, fragt mal bei der krankenkasse
nach mache kassen übernehmen dass!!!!!
tinchen2007
tinchen2007 | 15.04.2008
6 Antwort
meiner ist gegen
rotavieren geimpft - bei uns in AT is sie aber seit ein paar monaten kostenlos im impfplan aufgenommen! sonst glaub ich hätte ich ihn nicht impfen lassen. Nebenwirkungen hat die Impfungen im übrige keine und ist "nur" ne schluckimpfung - zwei vorteile :o)
Noah2007
Noah2007 | 15.04.2008
5 Antwort
...........................
Sollte man auf alle fälle machen lassen. leider ist das in keinem impfplan der krankenkassen verzeichnet. wir haben eine infobroschüre bekommen wo alles drin steht. LG
Ratte
Ratte | 15.04.2008
4 Antwort
....................
Habe davon noch nichts gehört ist ja ganz schön fett der Preis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
3 Antwort
??????
gibts die impfung schon lange???hab noch nichts davon gehört-deshalb frag ich!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2008
2 Antwort
Wieso kostet denn eine
Impfung für dein Kind Geld??
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 15.04.2008
1 Antwort
Leider kann ich dir nicht helfen,
mir gehts genauso wie dir.
Sweetmami2005
Sweetmami2005 | 15.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
Mums-Masern-Röteln-Impfung
02.03.2011 | 4 Antworten
uploading