wichtige info babykost erpressung

Brilline
Brilline
28.09.2017 | 9 Antworten
hallo ihr!
keine panikmache, aber aufruf zur wachsamkeit.
eben in einer pressekonferenz bekannt gegeben:
aktuell bisher "nur" im süddeutschen raum, aber scheinbar dennoch ganz deutschland betroffen:
ein erpresser droht damit BABYKOST zu vergiften, er erpresst lidl, DM, müller drogerie, aldi usw. nachdem die polizei bereits vergiftete babygläser diese tage gefunden hat ist leider klar, es ist kein fake und keine leere drohung. falls ihr babykost kauft, achtet unbedingt auf das "klick" beim öffnen der deckel. achtet bei babykost ob die verpackung unbeschädigt ist.
so skrupellos macht mich sprachlos. die polizei spricht davon, dass die vergifteten gläschen definitiv zu todesfällen hätten führen können. wie kann man nur. das sensibelste glied in unserer gesellschaft..ich bin sprachlos.
bitte passt gut auf und gebt die info weiter!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
hallo, doch es sind auch rossmann und müller betroffen. leider wirklich alle grösseren ketten. man achtet ja eigtl immer auf unversehrtheit, wenn man produkte erwirbt. aber man weiss ja nie wie clever solche verrückten sind. hofftl finden sie ihn bald
Brilline
Brilline | 29.09.2017
8 Antwort
Mir fällt gerade ein es sind glaub nicht alle Läden betroffen. Ich glaube Müller oder Rossmann hab ich nicht gelesen. Schaut mal nochmal nach. Ggf vorübergehend auf andere Läden ausweichen.
Steff201185
Steff201185 | 28.09.2017
7 Antwort
@SuseSa Ich habe meinem Sohn erstmal nur Hafermilch gegeben. Er ist da was Haut und Verdauung betrifft von mir und seinem Vater etwas vorbelastet. Da hatte ich immer etwas Angst. Ansonsten gab es aber Joghurt ubd Käse. Nur halt nicht soooo viel. Das gute an hafermilch ist, dass sie etwas süßer schmeckt. Dadurch trank mein Sohn sie eh lieber als Kuhmilch. Mittlerweile geht beides. :-)
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 28.09.2017
6 Antwort
@SuseSa Über Facebook kannst du bei Polizei konstanz nochmal die Pressekonferenz anschauen. Ich glaube das was der erpresser angegeben hatte würde bereits aus dem Verkehr gezogen. Aber man ruft zur Vorsicht auf. Der erpresser droht allgemein mit Lebensmitteln. Hoffe der Typ wird bald gefasst. Gibt bereits einen dringenden Tatverdächtigen. Ich hoffe dir damit weiterzuhelfen.
Steff201185
Steff201185 | 28.09.2017
5 Antwort
@Weidenkaetzchen Wahrscheinlich eine gute Gelegenheit die Prinzessin an Kuhmilch zu gewöhnen :-(
SuseSa
SuseSa | 28.09.2017
4 Antwort
@SuseSa Ich meine gelesen zu haben dass es um 15 verschiedene Lebensmittel geht. :-( was für abgebrühte Typen diese Welt mitunter beherbergt ist für mich nicht zu fassen.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 28.09.2017
3 Antwort
Na toll, mein Freubd hat gestern 10 Packungen Hipp Milch aus Nürnberg mitgebracht....... Im Fernsehn reden sie nur von Gläschen. Ich werd die Packubgen dennoch checken, was suspekt ist geht in den Müll.....schade drum. Ich hoffe, sie fassen diesen Psychopathen und sperren ihn lebenslänglich weg. Wie kann man bloss das Leben von kleinen Kindern gefährden.
SuseSa
SuseSa | 28.09.2017
2 Antwort
Leider weiss ich das nicht. Es wurde nicht näher drauf eingegangen
Brilline
Brilline | 28.09.2017
1 Antwort
Weisst du ob das nur Gläschen sind oder auch Milch?
SuseSa
SuseSa | 28.09.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading