Schlafmangel und Ängste!

Nelfaja
Nelfaja
05.05.2012 | 2 Antworten
Hallo ihr Lieben!!!
Kann zur zeit kaum schlafen und wenn habe ich en sehr leichten schlafen und werde wegen jedem bisschen wach!Bin noch an anfang meiner Schwangerschaft bin fast 7ssw.
Aber ich muss sagen ich freue mich sehr auf den 29ten da hab ich den nächsten termin beim FA!Aber zugleich habe ich auch angst das was nich stimmen könnte mit dem Würmchen in mir.Wie kann ich das abstellen???Ich will ja mal zur ruhe kommen vorallem da nur stress auch nich gut sind für das Baby.Hat einer vielleicht tipps oder so??Ich hab mir nu ma so sehr gewünscht schwanger zu werden und bin auch eig sehr happy darüber aber
zugleich sind dann auch diese ängste da.Ich denke ma ihr versteht mich...hoffe ich (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Das ist leider ganz normal. Die Ängste abstellen kann man leider nicht. Es wird vielleicht besser werden nach jedem Termin, aber weg geht es nicht. Ich konnte dann auch nimmer richtig tief schlafen. Gegen Ende weiß man ja nicht mehr wie man liegen soll und so weiter.... Ich war eigentlich von Anfang bis Ende dauermüde :-) Aber es hat sich ja gelohnt, am 13.04.12 kam mein süßer Engel zur Welt. Versuche dich also ein bisschen zu entspannen und genieße die restliche Schwangerschaft
Steff201185
Steff201185 | 06.05.2012
1 Antwort
Hallöchen.. ja das kenne ich. Dazu muss ich sagen das ich sowie an schlafstörungen leide, Anfang der ss hat sich das geändert war nur müde nur jetzt ist es noch schlimmer als jemals zuvor bin jetzt 20ssw da ich ja jetzt bei Bedarf keine Medikamente nehmen darf, versuche immer nur zur selben Zeit zu schlafen d.h. Abends nicht so sehr früh dafür mittags 1 Stunde schlafen egal wie fertig man ist durchhalten bis abends irgendwann bist du so ausgelaugt das du schläfst, hab bestimmten Tee & achte darauf was ich esse abends, nehme ein beruhigungsbad & höre entspannende Musik falls du Sport machst mach das nach Möglichkeit abends ansonsten gibt es leider nicht viel. Die Ängste gehen bald von selber weg ich krieg es so langsam hin, mach dich nicht verrückt damit zu überlegen wie du die Ängste verlierst das stresst am meisten ;) lebe so das du glücklich bist u deinem baby gehts auch Gut oder ließ abends Bücher zum Thema und schlaf mit den Gedanken ein ;) wünsche dir und deinem baby alles gute
leah92
leah92 | 06.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Warum diese Angst
11.07.2012 | 10 Antworten
keine böcke heute
28.06.2012 | 21 Antworten
Schreibaby mit 9mon? Schreiambulanz?
11.06.2012 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading