Starke Blutung

junqe-mami
junqe-mami
18.05.2011 | 7 Antworten
Guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe eine dringende fraqe, jedoch erreiche ich momentan meinen doc nicht.

In kurzform mal kurz erklärt, habe vor 10 wochen meine 2te tochter auf die welt gebracht und hatte nur 2 wochen wochenfluss.

dann hatte ich ruhe und ca 4 wchen später meine reqel.

Jedoch kurz nach meiner regel bekam ich sehr sehr starke schmerzen so das ich nicht mehr laufen konnte.
Begab mich sofort zum doc und er sagte meine schleimhaut währe zu hoch aufgebaut dageggen könne man aber nichts tun, wenn es schlimmer wird wieder komm..
Im verlauf der wochenendes wurde es immer schlimmer so das ich so schlapp war das ich nichtmal mehr mein Baby heben konnte.

Dann war ich sonntags beim Krankehaus sie stellte fest sehr hohe entzündungswerte wollte jedoch nich dort bleiben wegen meinen kids.bekam dann antibiotikum nach hause mit.

So und nun zum eigentlichen prob.
seid 10 tagen blute ich nun wie sry aber ein abgestochenes schwein.ich kann bald nicht mehr bin nur am wechseln wechseln wechseln.

was kann das denn nur sein?! =(
aber schmerzen sind so gut wie weg u ss test im khaus ist ja üblich das die das gucken auch negativ, ...Was eh nicht hätte sein könn da ich nicht mit meienm mann geschlafen habe erstmal.

Hoff könnt mir helfen=(
lg Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
das hatte ich auch
ich hatte meine erste periode nach der ss ca. 4 wochen lang ... es war sooo viel dass es regelrecht aus mir rauslief ... bin dann zum arzt und hab methergin verschrieben bekommen ... bei mir lags daran, dass meine gebärmutter sich wegen fehlender nachwehen nicht richtig zurück gebildet hatte.
Dolcezza90
Dolcezza90 | 18.05.2011
6 Antwort
hi
ich würde auch zum Doc gehen bzw. ins KH, denn ich hatte das nach der Geburt auch und prompt war alles wider JUT...
Schnecke2007
Schnecke2007 | 18.05.2011
5 Antwort
kenn ich auch
Das hatte ich bei den ersten Regelblutungen nach Entbindung auch.Weil das sich erst alles einpegeln muß, die Schleimhaut nach und nach abblutet, sind die ersten Regelblutungen noch stark wie Sau.Das hab ich bis jetzt und auch immer 5-6 Zage lang leider, 7Monate danach immer noch.Nun hab ich gestern die Spirale bekommen und hoffe das ich zu den 60% gehöre, wo die Regelblutung aufhört.
greifswalderin
greifswalderin | 18.05.2011
4 Antwort
Guten Morgen
erstmal tief durch Atmen! Genau das hatte ich auch nach dem KS...ich dachte ich verblute, hatte keine Kraft mehr und verbrachte die meißte Zeit vom Tag auf der Toillette. Mein Arzt meinte damals das kommt ganz oft vor und ist in den ersten zwei Monaten auch normal, da sich alles umstellt/einpendeln muß! Und bei mir war es dann auch so! Aber es schadet zur Sicherheit trotzdem nicht lieber einmal mehr zum Arzt zu gehen! Wünsch Dir alles Gute!
tiger2010
tiger2010 | 18.05.2011
3 Antwort
Wirt a
sind ja hier alle keine Ärzte, deswegen ist das echt schwer zu sagen. Ich denke nur, dass es nicht gesund war, dass du nur zwei Wochen Wochenfluss hattest. Meine Hebamme hat mich bei jedem Gespräch wochenlang gefragt, ob ich noch blute, weil sie meinte, es sei nicht gut, wenn der Wochenfluss zu früh aufhört. Ich nehme an, bei dir war das eben nicht ok und deswegen hattest du nachher auch so hohe Entzündungswerte. Vielleicht sind diese Blutungen jetzt die Nachwirkungen davon, quasi ein verspäteter Wochenfluss. Aber, wenn du schon so lange so stark blutest, dann solltest du es vielleicht noch mal nachsehen lassen, es sei denn, der Arzt sagt, es sei ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
2 Antwort
ich
würde in KH fahren, und das nochmal mal abchecken lassen das ist ja auch nicht normal das du soviel Blutest.... Wünsche dir alles alles gute...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
1 Antwort
...
Na ja, wenn deine Schleimhaut noch sehr hoch war - dann wird diese nun abgestoßen. Ganz ehrlich, ich würde noch einmal zum Arzt.
deeley
deeley | 18.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

starke Blutung
12.05.2011 | 3 Antworten
sehr starke blutung bitte hilfe
03.03.2011 | 7 Antworten
starke regelschmerzen ohne blutung?
20.10.2010 | 0 Antworten
Nach Eisprung 4 Tage starke Blutung
25.09.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading