wer weiß das?

Zwergi
Zwergi
10.09.2007 | 10 Antworten
hab ja vor 3 wochen entbunden. bei mir wurde ja der dammschnitt gemacht und die fäden sind immernoch da. mein frauenarzt sagt die lösen sich allein auf, aber meine hebamme meint wenn sie sich bis jetzt nicht aufgelöst haben, bleiben sie und sollten bald gezogen werden, da sie sonst einwachsen. was stimmt? weiß das einer?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
............
meine haben sich irgendwann gelöst keine Ahnung ob sie einwachsen können Sorry
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2007
9 Antwort
fäden..
also bei mir haben die sich auch allein gelöst und das schon nach 5 tagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2007
8 Antwort
Fäden
Also wenn Dein Wochenfluß weg ist haste ja bestimmt einen Termin bei deinem FA wegen Verhütung und Nachkontrolle. Bei mir wurden dann der Rest der Fäden dabei noch gezogen.
PaulHugo
PaulHugo | 10.09.2007
7 Antwort
also ich hatte auch
einen Dammriss und bin genäht worden. Meine Fäden haben sich auch aufgelöst, aber das dauerte schon länger als drei Wochen. Ich kann mich nicht mehr ganz genau erinnern, aber es waren knapp sechs Wochen schätze ich. Hatte meine Hebamme nämlich auch mal gefragt, weil ich immer noch hier und da ein paar "Stückchen" gespürt habe :-) Liebe Grüße und Glückwunsch zum Nachwuchs!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2007
6 Antwort
Dammschnitt
Also ich kanns noch nachempfinden wie mein Arzt sie gezogen hat... Verwenden die Ärzte doch vielleicht unterschiedliche Fäden? Aufjedenfall wurde es gezogen bei mir.
Schnullermama
Schnullermama | 10.09.2007
5 Antwort
Auflösende Fäden
Hallo, ich hatte bei meiner damaligen Geburt auch nen Dammschnitt. Meine Fäden haben sich damals aufgelöst. Und es hat auf jeden Fall länger als drei Wochen gedauert. Am besten kann dir das eigentlich nur das Krankenhaus sagen, welches dich genäht hat. Denn es gibt sowohl Fäden die sich auflösen als auch welche die gezogen werden müssen. Vielleicht steht was in dem Arztbrief, den du vom Krankenhaus nach der Entbindung mitbekommen hast. Ach so und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinem Baby!! Gruss Nadine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2007
4 Antwort
Selbstauflösend
Meine Nähte haben sich auch selbst aufgelöst, aber ich könnte nicht sagen wann das war. Hab nicht nachgeschaut...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2007
3 Antwort
Hallöchen
Das stimmt nicht sie lösen sich in 5wochen erst wenn es gut zu gewacksen sind und ich habe es auch schon hinter mir wo ich mein ertes kind bekommen habe
christin256
christin256 | 10.09.2007
2 Antwort
Dammschnitt
Hallo, also ich habe 3 mal Dammriss bekommen, und musste auch 3mal dann auch genäht werden. Bei allen hat mein arzt die Fäden gezogen. Da solltest Du nochmal nachhaken, wenn dein Arzt sagt, die wachsen alleine raus und die Hebamme die müssen gezogen werden... ist irgendwie komisch. LG Mel
Schnullermama
Schnullermama | 10.09.2007
1 Antwort
........
ui keine Ahnung nach meinen beiden Geburt musste ich auch immer genäht werden und beidemale haben sich die Fäden aufgelöst.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Probleme nach Dammschnitt?
09.01.2012 | 8 Antworten
Dammschnitt
12.12.2010 | 8 Antworten
angst vor erneuten dammschnitt
19.07.2010 | 5 Antworten
Dammschnitt, Dammriss, Schamlippenrisse
06.05.2010 | 3 Antworten
uploading