Sor! Bei Mutter und Baby

BigMama1985
BigMama1985
27.04.2011 | 3 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
Ich hatte gestern hier eine Frage gestellt zum Thema Soor.
Mein 6 Wochen alter Sohn hat Soor im Mund und am Po. ich hatte Gestern die Vermutung mich durchs stillen angesteckt zu haben.
Da ich schon seit längerer Zeit eine schmerzende Brust habe und ich im Internet dazu einen Artikel gefunden habe..
In meiner Frage wollte ich wissen ob jemand weiß ob ich denn, wenn ich mich angesteckt habe, überhaupt noch stillen darf/sollte... (hab ja die schmerzen schon ca 2 Wochen und weitergestillt)
Ob jemand weiß ob ich irgendwas auf die Brust schmieren kann damit es weg geht und was gegen die Schmerzen hilft.
Da mein Auto bis Morgen in der Werkstatt ist habe ich geschrieben das ich erst Freitag einen Termin beim FA ausmachen kann. (wohne am Arsch der Welt)

Naja zunächst einmal wurde ich sehr dumm angemacht von einer Mutti, die zwar selber offensichtlich null Ahnung hatte aber eben der Meinung war ich sei verantwortungslos weil ich jetzt nicht sofort meine Kinder einpacke und den langen Fußmarsch und Zugweg zum Arzt auf mich nehme. Naja und ums weiterstillen ging es auch noch. (Ihr könnts ja gern in der Alten Frage lesen)
Da ich mir sowas immer furchtbar zu Herzen nehme, hab ich dann gleich meine FA angerufen und um Rat gefragt, die hat mich beruhigt und mir erklärt "Soor ist NICHT großartig gefährlich, ich kann ganz normal weiterstillen und meine BW mit der Salbe vom Kleinen eincremen nach dem Stillen. Vor dem stillen die Brust mit klarem Wasser reinigen und damit sei es getan!
Heute Morgen hat mich mein Mann (hat sich frei genommen) dann schnell zum Doc gefahren. Ich hab mich tatsächlich angesteckt, aber mit der Salbe vom kleinen geht das wieder weg.. Ich soll die Behandlung 2 Wochen lang durchziehen und dann ist alles wieder gut!"

Ich schreib Das jetzt hier nur so zur Info rein um mein Wissen zu teilen, da mir erklärt wurde bei Kindern die gestillt werden MUSS immer die Mutter mitbehandelt werden. Das hat die Kinderärztin die meinen Zwerg behandelt hat wohl glatt vergessen.

:) danke fürs Lesen!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
huhu
ja gu darfst weiter stillen, meine grosse hatte das damals auch, wo cih noch gestillt hatte, musste zum kia gehn der verschreibt dir was für den kleinen, und das mittel musste auch auf die brustwarze schmieren, so war es bei mir und mene grosse hatte das 3 monate war schlimm. lg isa
mausi_2008
mausi_2008 | 28.04.2011
2 Antwort
...
gute besserung euch beiden! ja da hat der kiarzt das wohl wirklich vergessen zu sagen. meine maus hatte letzten jahr auch soor im mund, hatte da auch so ein mundgel bekommen vom kiarzt. und sie sagte mir auch gleich, dass ich das gel auch mit auf meine bw machen solle... aber das wird schon wieder und lang dauerts bestimmt nicht, dann ist es wieder weg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2011
1 Antwort
...
na dann gute Besserung an euch beide!
syl77
syl77 | 27.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mutter kind kur mit Baby
23.08.2012 | 1 Antwort
streite ständig mit meine mutter!
19.06.2012 | 4 Antworten
Mutter schreit Baby an!
12.10.2011 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading