Wasser in den Niren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.03.2011 | 1 Antwort
Hallo!

Also eine gute freundin von mir war heute beim fa. sie ist in der 21.ssw, u. der arzt meinte das es alles ok wäre mit dem baby nur das er Wasser in den nieren hat u. sie jzt ein organscreening machen muss!
Ich war total schockiert aber sie meinte das der arzt zu ihr sagte das es viele babys haben u. es noch weggehn kann!

Aber was ist das u. was passiert wenn das wasser bleibt?!

Ich hoffe ihr könnt mir antworten, ich mach mir sorgen das dass baby möglicherweise krank auf die welt kommt!

Lg u. danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Das hatte meine Kleine auch
nach der Geburt als sie dann ein paar Mal Pipi gemacht hatte war es weg. Der Arzt erklärte mir dass die Babys ja in Fruchtwasser schwimmen und bei manchen die Stärke des Drucks nicht reicht um die Nieren zu leeren. Das wird nach der Geburt kontrolliert und meist ist es dann weg. Wenn nicht weiß ich leider nicht was ist
neferety
neferety | 01.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten
Wasser nachzahlung :(
04.04.2011 | 2 Antworten
extrem wasser in den beinen
05.07.2010 | 7 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Füßen?
02.07.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading