säugling hält luft an

Curly81
Curly81
20.02.2011 | 7 Antworten
Hallo ihr lieben, wer kennt sich damit aus! Sind heute Nacht zu Tode erschrocken, als unser Zwerg plötzlich für gut 20 Sekunden aufhörte zu atmen! Erst als ich dann das Licht angemacht hab, ist er so erschrocken, dass er dann auch mit atmen wieder angefangen hat. wer hat ähnliches erlebt oder hat mir Rat, was das sein kann? Mein Zwerg wird am Dienstag 3 Wochen alt! Bin dankbar über jede Antwort!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@kruemelmama31
Damit macht sie sich noch verrückter ... ... sowas empfinde ich als Geldabschneiderei, ein Geschäft mit der mütterlichen Angst. Sollte was sein, wird jedes KH VERNÜNFTIGE Geräte zur Verfügung stellen und nicht so ne Sensormatte, die bei jedem Pups Alam macht und den Eltern nächtliche Herzinfakte bescherrt. Ist vür mich genauso sinnlos wie dieses Abhörgerät für die Schwangerschaft ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.02.2011
6 Antwort
........
kauf dir doch solche Atmungskontolle von Angelcare, habe ich auch . Ich fühle mich viel wohler dabei. LG
kruemelmama31
kruemelmama31 | 20.02.2011
5 Antwort
Hallo
das ist bis zu einem gewissen grad normal, die kleinen müssen das atmen erst richtig regulieren lernen, sie brauchten ja im mutterleib nicht atmen das übernahm ja die mutter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
4 Antwort
huhu
wenn du extrem angst hast geh zum schlaflabor da kannst du testen lassen was es ist und kannst sogar vorbeugen vor SIDS
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
3 Antwort
...
Ja, meine hatte das auch. Und zwar sagte man mir das im KH schon. Sie hat nach der Geburt aufgehört zu atmen. Man sagte mir, dass es recht normal ist, dass die KLEINEN ATEMAUSSETZER hätten ... die berappeln sich selbst wieder. Also, beobachte mal, ob dein KIND dann, ohne Störung wieder anfängt zu atmen. Na ja, wenn es zu lange dauert, würde ich natürlich auch eingreifen .. aber teste das mal. Wenn dein KIND von alleine anfängt, brauchst Du Dir eigentlich keine Sorgen machen. Nach einigen Lebenswochen hat sich die Atmung aber soweit stabilisiert, dass es kaum noch Aussetzer gibt.
deeley
deeley | 20.02.2011
2 Antwort
Neugeborene haben eine unregelmäßige Atmung
die meist nur kurzfristig iat. Für uns Eltern meist schokierend, für die Babys aber harmlos. Ich hab mich bei meiner ersten Tochter damals auch erschrocken, bei meiner zweiten Tochter wars auch, aber da wußte ich drüber Bescheid Sorge für eine gesunde Schlafumgebung, sollte dir die Erklärungen vin den Mamis hier nicht ausreichen sprich Deinen Kinderarzt nochmal drauf an, der wird Dir dazu auch nochmal ein bissel was erzählen können LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.02.2011
1 Antwort
meiner macht das schonal
bevor er dann laut seufzt, also wach wird...beobachte das mal...liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bekomme kaum Luft
23.08.2012 | 5 Antworten
ich krieg kaum noch luft
19.06.2012 | 14 Antworten
Ich bekomme so schlecht Luft
25.08.2011 | 12 Antworten
wenn ich fast keine luft mehr bekomme
27.05.2011 | 4 Antworten
Schwer luft beim Trinken
23.11.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading