untergewicht : (

brinabrina85
brinabrina85
05.01.2011 | 10 Antworten
hallo ihr lieben,

ich mache mir sorgen um meine kleine. waren gestern wieder beim arzt zur kontrolle und er war überhaupt nicht mit ihr zufrieden! sie ist nun 15 einhalb monate alt wiegt aber nur 8, 15 gramm und ist auch nur 75cm groß! ich und mein mann waren in ihrem alter bedeutend größer und schwerer. hinzu kommt, das meine kleine nun schon einen monat garnicht mehr gewachsen ist und so gut wie nix zugenommen hat!
dabei füttere ich sie ganz normal! nächste woche will der arzt ihr blut abnehmen!

was könnte meine kleine denn haben? sie war schon die ersten monate nach der geburt zierlicher als andere kinder! und nun ist sie an der grenze zum guten untergewicht und sehr klein ist sie auch! ist sie krank? ich will es nicht hoffen! ich wünsche mir doch nur ein gesundes kind! mache mir sorgen und könnte so heulen!

vielen dank und lg,
sabrina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
re
Cassandra wird 5 und wiegt 14 kg und Elias ist drei und wiegt 11 kg, wir gehen regelmäßig zur Gewichtskontrolle, bissl aufwärts ging es wo wir die Polypen raus genommen haben.LG
deideria81
deideria81 | 05.01.2011
9 Antwort
@brinabrina85
ok viel ist das ja nicht. hab grade mal geschaut meiner war da 76 cm groß und wog 9, 4 kg. mein sohn hatte auch mal eine phase wo er kaum was aß der arzt sagte immer wieder anbieten aber nicht zwingen die nehmen sich was sie brauchen
janag27184
janag27184 | 05.01.2011
8 Antwort
@youngmum22
Klar mag sie das auch nicht, weil sie halt was anderes gewohnt ist. Bei Lenny musste ich auch konsequent sein. 2 Tage lang ein Theater weil er seinen Saft nicht bekam. Aber irgendwann hatte er durst und trank dann auch Wasser. Und jetzt keine Probleme mehr. Aber es kann ja auch sein das sie so eine Kuhmilchallergie hat. Lass sie mal testen. Kann jedenfalls nicht schaden. Lenny wiegt jetzt erst 11 Kg und er ist 2 Jahre. Vor einem Jahr hat er gerade mal 5 Kg gewogen. Ist zwar immer noch nicht das optimal Gewicht aber ich mache mir keine Sorgen mehr. Er isst gut und trinkt, das ist das wichtigste. Und solange die kleine das macht, denke ich nicht das was schlimmes ist. Aber kontrolle ist halt besser, wir sind ja auch keine Ärzte .
youngmum22
youngmum22 | 05.01.2011
7 Antwort
@janag27184
200 ml milch am morgen! und abends mal nen milchbrei oder fruchtzwerg! mehr milch bekommt sie sonst garnicht!
brinabrina85
brinabrina85 | 05.01.2011
6 Antwort
...
wieviel von der milch trinkt sie denn? denn milch ist ja auch sättigend. vielleicht hilft es ja auch schon wenn du ihr weniger milch gibst
janag27184
janag27184 | 05.01.2011
5 Antwort
@youngmum22
ja sie bekommt auch saft und tee. aber tee und wasser trinkt sie nicht so gern. dehalb sind die hauptgetränke milch und saft ! sie bekommt die kindermilch von aptamil!
brinabrina85
brinabrina85 | 05.01.2011
4 Antwort
@brinabrina85
wenn sie sonst fit ist macht euch mal keine gro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
3 Antwort
hallo
Liebe Sabrina, mein kleiner Sohn ist auch für sein Alter sehr klein und zierlich. Bei ihm hatte man festgestellt das er gegen Kuhmilch eine Allergie hat. Daher hat er auch nicht all zu viel gegessen. Bekommt deine kleine Saft und Tee? Gib ihr sonst mal nur Wasser. Denn Ärzte sagen das der menschliche Körper nur Wasser brauch.Sie bekommen allerdings auch Tee. Der Arzt hat sich auch sorgen gemacht, weil er sehr deutlich unter dem Schnitt war. Aber frag doch mal in eurer Familie, ob jemand als Baby auch so war. Manchmal ist das ja auch erblich. Ich hoffe natürlich das sie nicht krank ist. Lg Sabrina
youngmum22
youngmum22 | 05.01.2011
2 Antwort
@fluffy81
ja, sie ist sonst sehr aufgeweckt und macht auf den arzt im allgemeinen einen gesunden und normalen eindruck! nur ich und mein mann waren darmals in ihrem alter deutlich größer und schwerer! mein mann ist heute 1, 90 m groß und die kleine kommt vom äußerlichen sehr stark nach ihm!
brinabrina85
brinabrina85 | 05.01.2011
1 Antwort
vll
hat sie ja eine fehlfunktion der schilddrüse, weiß nicht ob das bei so kleinen auch schon möglich ist aber denke mal schon und die schilddrüse ist oft dafür verantwortlich wenn man nicht zunimmt...ich selbst hab auch ne fehlfunktion, allerdings in die andre richtung, meine arbeitet kaum noch, sollte es sowas sein kann man das super behandeln und es ist nix dramatisches, das mit dem wachstum könnte dann nämlcih dadurch bedingt sein das der körper eben für sich zu wenig nährstoffe bekommt bzw sie sofort verbrennt und nicht richtig umwandelt....wartet die untersuchung ab, vll ist alles halb so wild, ist sie denn sonst aufgeweckt und entwickelt sich normal?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

untergewicht
26.04.2012 | 20 Antworten
Untergewicht - Folge FG
31.07.2011 | 8 Antworten
Kind untergewichtig, aufpäppeln?
02.05.2010 | 11 Antworten
untergewicht
20.09.2009 | 6 Antworten
U4 Untergewicht Kurve?
07.09.2009 | 5 Antworten
Was tun gegen untergewicht bei kindern?
02.08.2009 | 4 Antworten
Was tun bei drohendem Untergewicht?
13.03.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading