Hilfe!

parziman
parziman
06.12.2010 | 7 Antworten
Hallo Mädels.
Könnt ihr mir sagen, wie ihr abgestillt habt?
Ich habe 2 Tabletten zum abstillen bekommen, aber nun habe ich seit gestern richtig dicke, heiße Brüste die so unglaublich doll weh tun. Ich kann nicht mal mein Baby halten!
Von meinem FA bekomme ich nachher ein Rezept über Tabstilltabletten, die ich über 2 Wochen nehmen muß!
Habt ihr eure Brüste trotzdem ausgestrichen?
Wenn ja, wie?
Oder habt ihr nur zusätzlich gekühlt, ohne ausstreichen?
?
Tausend Dank für eure Erfahrungen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hu hu
also ich hab damals ohne tabletten und auch ohne tee oder irgendwelchen tricks abgestillt. Hat super geklappt, ohne Schmerzen und auch für die Kleinen ist es glaub ich einfacher, wenn sie mit der Zeit immer seltener an die Brust können. Natürlich hat es paar Monate gedauert aber es war gut so, für mich und auch für die Kleine. Ich weiß ja nicht warum du abstillen möchtest und zu Tabletten greifen musstest aber ich finde alles was natürlich ist, ist immer besser.
Sweti85
Sweti85 | 06.12.2010
6 Antwort
achso...
und noch alles gute zur geburt der kleinen... ungewöhnliche namen habe deine zwerge....
rudiline
rudiline | 06.12.2010
5 Antwort
...
geh am besten unter die warme dusche und streiche die brust aus, aber nur soviel, bis es nicht mehr weh tut... und ruf deine hebamme an, die muss ja eh bei dir vorbeischauen, nicht dass es ne brustentzündung wird...du kannst auch salbeitee trinken und nen straffen bh tragen, soweit das mgl. ist...
rudiline
rudiline | 06.12.2010
4 Antwort
...
Hab grad mal bei dir gestöbert und gesehen, das dein Kind erst 4 Tage alt ist. Du hast die Tabletten sicher gleich nach der Geburt bekommen, weil du nicht stillen willst, oder? Wenn nun doch der Milcheinschuss kam, solltest du unbedingt Kontakt mit Arzt oder Hebamme aufnehmen, damit dir richtig geholfen werden kann. Gute Besserung.
Antje71
Antje71 | 06.12.2010
3 Antwort
Ich finde Tabletten nicht gut - die greifen nur den Körper an
Ich hab damals meine Mädels immer nur dann angelegt, wenn die Brust voll war. Im Vorfeld kurz ausstreichen und dann trinken lassen, bis die Brust weich war aber nicht leer ... Da die Milchproduktion immer eine Sache der Nachfrage ist stellte sich diese nach und nach ein - da die Mädels ja nicht mehr soviel getrunken haben. Unterstützend hab ich Pfefferminz und Salbeitee getrunken ... Tabletten machen nur Schwierigkeiten
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.12.2010
2 Antwort
....
hört sich sehr nach nem milchstau an..ich würd auf alle fälle mal ausstreichen am besten unter der dusche, unterm warmen wasser... hast du fieber? du könntest mal deine hebamme fragen oder beim arzt vorbei gehen... lg
luana1980
luana1980 | 06.12.2010
1 Antwort
ich kenn das garnicht mit tabletten
also gehört hab ich das schon aber ich hab nach und nach ohne tabletten abgestillt...in langsamen schritten die brust du "feste" mahlzeiten ersetzt...ein halbes gläschen karotte und dann noch wenige schlücke brust und so hat sich meine milch ganz allein zurückgebildet bis wir alle brustmahlzeiten ersetzt hatten! ansonsten versuch es mal mit salbeitee...davon geht die milch zurück oder den bh enger schnallen usw...so kleine tricks, frag mal deinen Fa oder die hebi :D und zu der abstilltherapie mit tabletten kann ich leider keine erfahrungen bringen :-( wünsch dir gutes gelingen!
Supermami_2008
Supermami_2008 | 06.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Mädels! Habe eine \
26.12.2008 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading