Weiss jemand was das ist?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.03.2008 | 11 Antworten
Hallo all Ihr Mami`s,
vieleicht wisst Ihr was das ist..
Meine Kleine 5 Wochen alt hat als ein verklebtes Auge, das Zeug was das Auge verklebt sieht aus wie(MAnch einer würd sagen)Matz, ist gelblich und wenn es Trocken ist und am Tuch klebt :-)sieht es aus wie ein Popel
Sie hat es nur an einem Auge.
Weiss jemand was das ist, wann es aüfhört und ob das normal ist ?

Lieben Gruss
Badgirlbandita
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Verklebtes Auge... Tränenkanäle dicht?!
Das hört sich ganz nach einem dichten Tränenkanal an. Meine Tochter hatte das auch, das muss dann geöffnet werden. Kann aber auch ne Bindehautentzündung sein. Auch da muss man vorsichtig sein denn das ist ansteckend. Gute Besserung, LG Kathi
GoObLoY
GoObLoY | 15.03.2008
10 Antwort
ruf doch mal
Deine Hebamme an. Ich bin mir sicher sie empfiehlt Dir Kochsalzlösung oder Muttermilch. War bei meinem Kleinen damals auch so.
BlueAngle79
BlueAngle79 | 15.03.2008
9 Antwort
weiß jemand was das ist
Hallo, mein Sohn hatte iein dickes verklebtes Auge als er auf die Welt gekommen ist! Es war ein verstopfter Tränenkanal, was bei Neugeborenen häufiger vorkommen soll!Kann mir vorstellen, daß es sowas ist, aber zur Sicherheit würde ich zum Kinderarzt gehen! liebe Grüße
KatiBo
KatiBo | 15.03.2008
8 Antwort
Ist bei den Kleinen sehr ogft der Fall
Da ist ne Drüse verklebt... nimm Dir einen Waschlappen und reibe es vorsichig vom Auge weg Sollte sich das vermehrt wiederholen, dann gehe bitte zum KA . Wenn es nur morgends nach dem Schlafen ist und sonst tagsüber gar nicht mehr, dann brauchst Du Dir keine Sorgen machen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.03.2008
7 Antwort
...................
Hört sich an wie eine Bindehautentzündung! Ist hochgradig ansteckend.Musst aufjedenfall zum Arzt Gute Besserung für die kleine Lg
jessy24
jessy24 | 15.03.2008
6 Antwort
bindehautentzündung
also mein kleiner hatte das auch in dem alter.klingt wie ne bindehautentzündung.ist aber an sich nicht weiter schlimm.wisch es einfach mit einem feuchten tuch aus und geh am montag zum arzt.die gibt dir augentropfen, damit geht das so innerhalb von zwei bis drei tagen wieder weg. viel glück.
merauke
merauke | 15.03.2008
5 Antwort
bei kleinen Babys
sind oft noch die Tränenkanäle verstopft. Nimm dir mehrmals am Tag ein Wattepad und mach es mit warmen Wasser nass und dann wisch das Auge vorsichtig aus. Das solltest du ruhig öfters am Tag machen. Es ist nicht schlimm und auch nicht ansteckend also keine Sorge.
tinkerbell
tinkerbell | 15.03.2008
4 Antwort
Ich tippe
auf Bindehautentzündung damit musst du auf jeden fall zum Arzt bekommst dann Tropfen oder ne Salbe
ma81
ma81 | 15.03.2008
3 Antwort
ist ganz normal
kannst mit Muttermilch oder Kochsalzlösung vorsichtig wegmachen
BlueAngle79
BlueAngle79 | 15.03.2008
2 Antwort
ich würde mal zum
arzt das hört sich an als würde das eiter sein wen es viel ist wen es ganz wenig ist das eher einwenig schlaf im auge lg anne
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 15.03.2008
1 Antwort
meine kleine hatte das auch mal
da hilft muttermilch wurde mir gesagt..
big-family
big-family | 15.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kennt jemand noch ne gute Spieleseite?
02.11.2007 | 11 Antworten
Kennt jemand eine billige Marke Milch
25.10.2007 | 17 Antworten
Hat hier jemand Zwillinge?
23.10.2007 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen