Zahnen Was hilft gegen Schmerzen & Schlaflose Nächte?

LarasMamii
LarasMamii
28.04.2010 | 5 Antworten
Huhu Mädls,

meine Kleine bekommt grad Zähne.
Die ist 7, 5 Monate.
Man sieht zwar am zahfleisch schon was weißes druch blitzen & ist auch angeschwollen & gewölbt aber es kommt einfach kein Zahn durch!

Nachts, wacht sie auf & weint eine geschlagene Stunde.
Dentinox & osanit haben heute nix geholfen, deswegen habe ihr dann ein Zäpfchen gegeben.
Doch was hilft noch gegen die Schmerzen ?








Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo
Ich habe auch mit den Viburcol sehr gute Erfahrungen gemacht, die Osanit-Kügelchen haben bei Sophia NIE geholfen... allerdings darfst du Dentinox und Osanit auf keinen Fall mischen, weil Dentinox Menthol enthält und das wirkt sich negativ auf auf homöopathische Medis aus und können ihre Wirksamkeit verlieren, darum gibts z.b. extra für Erwachsenen eine homöopathie verträgliche Zahnpasta wenn man Kügelchen etc. nimmt! Darauf sollte man auch bei Babys achten. Ich verwende Osa-Gel, das hilft Sophia viel besser, aber zur Zeit lässt sie mich sowieso kein Gel oder Kügelchen in den Mund geben, es geht nur mehr mit Zäpfchen. Habe mir jetzt die Weleda-Zahnungszäpfchen geholt und heute mal gegeben, die helfen super, sind aber eigentlich aber erst ab dem 1. Lj, weils keine Erfahrungen gibt mit Babys unter einem Jahr, aber hier haben schon sehr viele Mamis sehr gute Erfahrungen damit gemacht und die Kleinen waren erheblich jünger. Die sind auch homöopathisch. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2010
4 Antwort
ansonsten veilchenwurzel zum draufbeissen...gibts in der apotheke
..die betäubt die apotheker raten zwar teilweise davon ab da sich da bakterien bilden können aber man kann diese schälen und das hat denke ich den gleichen effekt wie beißringe die man abspült.hat unserer kleinen auf jeden fall geholfen
leoniegretina
leoniegretina | 28.04.2010
3 Antwort
es gibt vibrucol ich hoffe ich habe es richtig geschrieben zäpfchen..
...das sind homäopathische zäpfchen die haben unserer kleinen geholfen wenn nix mehr ging
leoniegretina
leoniegretina | 28.04.2010
2 Antwort
osanit
kügelchen sind sehr gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2010
1 Antwort
das einziege
was bei uns etwas hilft ist uroven saft
Alipes
Alipes | 28.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was hilft gegen Schnupfen_
03.06.2012 | 3 Antworten
Hals verrenkt/was hilft wirklich?
07.08.2011 | 4 Antworten
was hilft gegen halsschmerzen?
04.04.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading