bin so ängstlich wenns um meine Kinder geht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.10.2009 | 7 Antworten
mein kleiner hat gerade so fest geschrieen und gehustet , er ist erkältet und kriegt auch noch seine Zähne (8Monate)wenn ich ihn nicht beruihgen kann komme ich in Panik, da bekomme ich Herzrasen Durchfall übel wird mir..aber das hab ich bei den zwei anderen Kindern (4 und 8Jahre )auch .. seit ihr das auch?Ich weiss nicht warum das so ist ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Adnan7
macht mir nichts da kann ich helfen...aber wenns meine eigenen sind dan stoppt in mir alles und werde selber die die mann versorgen muss....ach das ist übrigens auch so wenn mein Mann zb sagt das er irgendwo schmerzen hat dan bekomme ich gleich angst und male das schlimmste aus...aber bei unseren Kindern ist es halt sehr schlimm-....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
6 Antwort
@Adnan7
Das stimmt! Wenn dein Kind blutet dann mußt du das schon aushalten :) Schau nicht so genau hin, laß sie gleich ein Taschentuch draufdrücken, das stillt auch die Blutung, hilft also schonmal und du kannst erstmal wieder durchatmen ;) Da mußt du dich wohl oder übel überwinden. Fass mal ab und zu eine Spinne an, das trainiert sich zu überwinden. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
5 Antwort
@mosert
echt, , du bist genau so wie mein man, , , sorry, , der hat auch angst und will immer umkippen..wenn unsere kinder sich verletzen..oder bluten...du musst echt versuchen deine angst zu überwinden..z.b dein kleiner weint wegen einem hustenanfall..geh hin nimm ihn hoch klopfe ihm auf dem rücken..und rede leise und ruhig mit ihm..wie ist es denn für dich z.b wenn du andere kinder bluten siehst..also fremde kinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
4 Antwort
@Adnan7
Ds ist leicht gesagt und stimmt auch zum Teil. Aber mein Joschi hatte bis jetzt nur ein einziges Mal Blähungen und da war es im schietegal ob ich ruhig bleibe :) Verstehst du? Es hat ihm weh getan und er hat gebrüllt, mit gutem Zureden kann man da leider auch nicht helfen. Ich bin völlig verzweifelt in der Situation und mein Freund Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
3 Antwort
@Adnan7
ich weiss ja....aber es kommt und dan bin ich wie gelähmt und da kann ich nichts dagegen tun...ich denke ich sollte mir hilfe holen....als sich meine Tochter die Lippen aufschlug am Rad da bin ich umgekippt nicht wegen dem Blut sondern aus Panik
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
2 Antwort
warum
wenn du unter druck stehst oder angst hast..dann merken es die kinder...du musst für dich immer positiv denken...klar ist es doof wenn kinder krank sind, , egal wie alt sie sind, aber, , guck mal..wenn dein baby oder die anderen fiebern z.b dann gibts du denn ein zäpfchen, und das fieber geht runter...kinder müssen auch mal krank werden..das stärkt ihr immunsystem...aber du musst lernen anders damit umzugehen...denn wenn du ruhig, bleibst...dann bleiben deine kinder auch ruhig...krankheiten so wie ne erkältung...denk dran sie kommen aber...sie gehen auch wieder....du schaffst das schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
1 Antwort
Geht mir auch so
keine Ahnung warum...
Kiara66
Kiara66 | 01.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

träume in der schwangerschaft
13.08.2012 | 6 Antworten
sorry auch wenns nen mami fprum hier ist
21.06.2012 | 40 Antworten

In den Fragen suchen


uploading