Krampfadern auf der Brust?

blackdaw
blackdaw
10.03.2009 | 4 Antworten
Hab da eine etwas delikate Frage:
habe auf der linken Brust eine dicke schmerzende Ader. Sie sticht deutlich hervor, man kann sie fühlen und es tut weh.
Ist das ne Krampfader und kann man was dagegen tun?
Meine fa hat erst im April wieder Zeit ..
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ich stille voll.
Söllte wirklich mal ausstreichen...
blackdaw
blackdaw | 10.03.2009
3 Antwort
Ader in der Brust
Stillst du gerade? das hört sich nach einem Milchstau an. Versuche mal mit warmen Umschlägen den Stau aufzulösen, dann sanft abstreifen, und eventuell pumpen, dann fließt die Milch wieder. Wenns nicht klappt Hebamme anrufen, damit die Brust sich nicht enzündet. Viel Ruhe beim Stillen verhindert meist Milchstaus, meiner Erfahrung nach. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2009
2 Antwort
hab auch so eine
grosse ader dort. weh tun tut sie aber nicht. versuchs wirklcih mal mit ausstreifen.
angelaibk
angelaibk | 10.03.2009
1 Antwort
stillst du?
dann ist das normal, da hat sich die milch aufgestaut. versuche auszustreichen. die adern verschwinden erst, wenn man abgestillt hat. ich stille seit 11 monaten und habe sie auch noch.
julchen819
julchen819 | 10.03.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Krampfadern in der SS
20.07.2012 | 3 Antworten
Krampfadern veröden lassen
11.07.2012 | 4 Antworten
Hilfe - plötzlich Krampfadern!
07.06.2011 | 5 Antworten
krampfadern
15.05.2011 | 9 Antworten
krampfadern am bauch
09.05.2011 | 3 Antworten
Habe im Schambereich Krampfadern
15.12.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen