Verträgt meine Maus die BEBA PRE HA START nicht?

Nicoledusty2005
Nicoledusty2005
22.02.2008 | 7 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

meine kleine Tochter (5 Wochen) schreit manchmal ganz fürchterlich nach dem Essen. Sie bekommt die Beba Pre Ha Start, konnte nicht lange stillen da meine Milch zurück gegegangen ist. . Manchmal steckt nur ein Bäuerchen quer der dann auch raus kommt aber dann schreit sie weiter und das so dolle das ich selbst mit anfangen muss zu weinen.
Kann es sein das sie die Milch nicht verträgt?
Ich bereite die Milch so zu wie es auf der Packung steht, ich mache auch noch Fencheltee mit in die Milch dann habe ich Tropfen SAB SIMPLEX die extra gegen Blähungen und Völlegefühl sind.
Und das ist nicht immer so. das sie so weint. Manchmal, aber dafür um so schrecklicher.
Kennt Ihr das? Verträgt sie die Milch nicht?
Bitte um HILFE.
LG Nicole
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Antwort auf deine Frage!
Hatte sleber das Problem. Mit Aptamil AR müßte es weggehen. Mein Sohn hat auch bei allen Nahrungs-Sorten so reagiert. Das AR hat als einziges geholfen. Kannst dich ja mal melden wenn es geholfen hat. Johanna
Rabaue
Rabaue | 22.02.2008
6 Antwort
Milch
Hallo, meine kleine hab ich auch mit Beba gefüttert und Fencheltee gegeben. Meine kleine hatte die 3 Monatsblähungen. Wurde 100 mal untersucht obs was Organisches ist war aber nichts. Hab sie viel auf dem Bauch getragen und nachdem ich den Kinderarzt gewechselt habe verschrieb der ihr Ila med. DIese Tropfen wirken sofort. Sab Tropfen hatten auch keine WIRKUNG:
mondeodevil3
mondeodevil3 | 22.02.2008
5 Antwort
.......
mhm... ich weiß nicht. frage doch mal deinen KA oder eine Hebamme.
MamaMaike
MamaMaike | 22.02.2008
4 Antwort
......
Ich dachte die Beba ist die beste Milch, deswegen habe ich es Ihr auch gegeben. Meint Ihr ich soll wechseln?? Ich habe schon vorrätige Packungen gekauft, was soll ich mit den machen?
Nicoledusty2005
Nicoledusty2005 | 22.02.2008
3 Antwort
Wechsel die Marke..
Ich würde dir raten die Marke zu wechseln.Meine kleine hat am Anfang die gleiche Sorte bekommen und ein ähnliches Bild gezeigt.Meine Hebamme sagte auch, das sie viele Babys kennt, die auf Beba pre mit Bauchweh reagieren.Ich gebe jetzt Milasan und die Bauchschmerzen sind weg....
Kamuffel25
Kamuffel25 | 22.02.2008
2 Antwort
.......
mein sohn hat auch nicht immer geschrien nach der Flasche. Nachts z.B nie. Glaube nicht das es an der Milch liegt. Habe auch oft mitweinen müssen. ihm half die Bauchhaltung sehr gut. und ich habe edie flasche zusätzlich noch gerührt und nicht geschüttelt. wenn es blähungen sind dann hatte ich noch Carvi Carvum Zäpfchen.
MamaMaike
MamaMaike | 22.02.2008
1 Antwort
milch
es kann sein das deine kleien die milch nciht verträgt hatte meine auch und dann habe ich bebivita 1 gegeben und davon hat sie keein bauchschmerzen oder irgentwelche krämpfe bekomme also die milchnahrung kann ich nur empfehlen lg nicole
fioni
fioni | 22.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

verträgt mein kind die flasche nicht??
16.08.2012 | 7 Antworten
Angst vorm start in die Kita?
25.10.2011 | 21 Antworten
Wer hat Beba AR genommen?
21.06.2011 | 6 Antworten
beba pre start oder beba pre 1?
30.01.2011 | 4 Antworten
Frage zur Nahrung Beba pre - Beba 1
07.01.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen