was macht den stuhlgang weich?

sheela8680
sheela8680
30.12.2007 | 4 Antworten
seid mein sohn(4 monate) brei bekommt ist sein stuhl sehr hart, ich hab gehört das soll normal sein, aber ich hab das gefühl er quält sich beim stuhlgang.Er hat letztens fast ne halbe stunde gedrückt um zwei kleine würstchen rauszukriegen.nun frag ich mich ob ich ihm irgendwie unterstützen kann o was geben kann
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
ich hab..
meiner kleinen dann milchbrei gegeben mit obst und viel zu trinken, dann hat sich das von ganz alleine reguliert.
bine1979
bine1979 | 30.12.2007
3 Antwort
apfel kann aber auch schnell wund machen
und ich persönlich würde mein kind nciht so früh an süßen geschmack gewöhnen wollen.
Bine89
Bine89 | 30.12.2007
2 Antwort
mit milchzucker
meiner bekahm jeden tag einen gestrichen mokkalöffeln in eine flasche damit ging es besser. aber da muss man vorsichtig sein da schon ein bischen zu viel zu durchfall führen kann aber auch ein halber löffel weniger kann bewirkenn das es gar keine wirkung mehr hat. muss man ausprobieren. es gibt auch aus der apotheke sone tropfen mit denen es besser gehen soll, da würde ich aber vorher den kinderarzt fragen.
Bine89
Bine89 | 30.12.2007
1 Antwort
Apfelsaft
also ich weis das apfelsaft den stuhlgang weich macht , oder du gibst ihm gläschen wo apfel drin ist lieben gruß jasmin
mami2309
mami2309 | 30.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

31 ssw muttermund weich
12.01.2011 | 3 Antworten
Muttermund schon weich
06.12.2010 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen