Rauchen

janine80
janine80
19.02.2008 | 40 Antworten
Ich hatte geraucht bei der Großen..Ich würde es nie wieder tun!
Die Rechnung hab ich jetzt! ADS ! Hyperaktiv ! Seit der Schule ne Katastrophe !
Da kann mir keiner sagen, sowas wird vererbt etc..dafür sind Studien ausgereift..
ALSO wer den Klimmstengel nicht sein lassen kann, wird vielleicht später auch ne große
Überraschung bekomm..LASST DAS RAUCHEN SEIN, WER RAUCHT!
Mamiweb - das Mütterforum

43 Antworten (neue Antworten zuerst)

40 Antwort
wenns angeblich keine vererbung...
sein soll, dann frag ich mich warum die kinderpsychologin mich damals nach nicht mal 30min gespräch zu mir sagte: das hat er wohl von ihnen lassen sie sich bitte kontrollieren. aso, wenn ich kaum was gesagt habe? und sie hat ihn gerade mal ca 5 min gesehen das thema kam nicht mal zu tisch und sie fragte ob es um VA ADS/ADHS geht? aso...ne is klar...da kam keine frage ob ich rauche.... naja schluß für heute..... ich bin auch in der stimmung...leberzirrhose...hmmm naja logisch =D =D
tatti79
tatti79 | 19.02.2008
39 Antwort
.............
oh mein gott das thema is nun beendet für mich.. bald schreibt noch jemand wenn man hustet steckt man sich an.. viele denken auch sie haben ads, dabei sind viele kinder auch natürlich aufgedreht.. vererbt wird anderes..dabei bleib ich. früher gabs das komischerweise nicht so häufig..oder hat man da noch nichts vererbt lol.. da hatte man auch weniger geld zum rauchen und heutzutage macht doch sowieso jeder wat er will
janine80
janine80 | 19.02.2008
38 Antwort
Rauchen und ADHS
Ich hab vier Kinder zwei ADHS Kinder und zwei gesunde Kinder.Ich hab geraucht.Bin nicht stolz drauf das gleich mal vorweg.Es kommt zum teil vom Rauchen das Kinder das bekommen.Aber genauso ist es Vererbung und wenn es das nicht ist frag ich mich wieso meine zwei anderen Kinder das nicht haben?Ich habe für jeweils zwei Kinder andere Väter.Der Vater der ADHS Kinder hat noch eine Tochter die so wie es aussieht auch ADHS hat.Mein Arzt hat mir gesagt es ist vererbung und wie die Kinder leben und eben auch das rauchen.
Kerstinspatz123
Kerstinspatz123 | 19.02.2008
37 Antwort
Yaisha
dankeschön..werd erstmal ergotherapie versuchen..tabletten etc komm für mich nie in frage..dann habn sie später vielleicht noch leberzerose..gibt mit sicherheit wege ums zu erleichtern..kam nur nicht zu durch ss und jetz dem kleinen..
janine80
janine80 | 19.02.2008
36 Antwort
Sicherlich
ist es besser nicht zu rauchen, keine Frage! Aber wenn man sich mit der Materie ADHS nicht auskennt, sollte man auch nicht solche Behauptungen stellen!! Die Studien sind sehrwohl ausgereift und es ist erwiesen, das es sich bei ADHS um eine Erbkrankheit handelt!!
Ostfriesin30
Ostfriesin30 | 19.02.2008
35 Antwort
...............
kann ich gern tun wenn dus brauchst heute..bin in bester laune für!!! see you later aligater!!! *hau misch wesch*
janine80
janine80 | 19.02.2008
34 Antwort
.....
Ich finde es total furchtbar dass hier immer nur alles schwarz oder weiß gesehen wird.. Es hat doch niemand hier behauptet das man ADS nur durchs Rauchen kriegt oder das jeder der raucht ein Kind mit ADS bekommt. Wär ja schön wenn die Welt so einfach wäre, ist sie aber nunmal nicht! Es gibt halt wie bei jeder Krankheit verschiedene Risikofaktoren die das Auftreten dieser Krankheit begünstigen und ein Faktor ist Rauchen.. Und ein Nichtraucher hat halt irgendeinen anderen der 1000 Risikofaktoren "erwischt" und deshalb hat das Kind die Krankheit trotzdem.. Und auch bei janine80 kann man ja nicht 100% sagen es lag nur am rauchen wahrscheinlich gibt es da auch noch andere Faktoren die da mit rein gespielt haben und deshalb haben andere "Rauchermütter" eben keine ADHS Kinder.. Aber ich finde es gut wenn mal angesprochen wird welche Risiken es durch das Rauchen in der SS gibt und dass da nunmal Krankheiten und Spätfolgen entstehen können. @janine80: Für dich und die Kleine alles Gute, ich hoffe die Ärzte finden einen Weg deiner Kleinen zu helfen und mach dir keine Vorwürfe die Krankheit kommt nicht nur aus einer Quelle! LG Yaisha
Yaisha
Yaisha | 19.02.2008
33 Antwort
..................
.......boar reg mich nicht auf !!!!!!!!!!!!!......
tatti79
tatti79 | 19.02.2008
32 Antwort
tatti
dann schau mal was vererbt werden kann..dann biste beschäftigt und nervst mich nicht weiter lol
janine80
janine80 | 19.02.2008
31 Antwort
andrea
nunja, ich muss damit leben..sie tut mir leid. man kommt mit so einem kind fast garnicht klar..erst recht wenn man selbst eher ruhig ist.. deswegen sollte man einfach paar dinge im leben fürs kind im bauch und auch später in der umgebung überdenken..
janine80
janine80 | 19.02.2008
30 Antwort
also meine damen
1. wurde keine frage gestellt, sondern ein statement wurde abgegeben, in dem es heisst: lasst das rauchen sein, es kann eine böse überraschung eintreten in form von z.b.b ADS/ADHS!!! 2. warum fragt ihr nach studien, ihr habt alle internet, es gibt viele gute seiten zu diesem thema und auf den meisten seiten sind entsprechende literaturangaben, wo sich auch studien wiederfinden! nur wer selber schaut wird klug!!! @ janine80 viele lesen gerne nur das, was sie lesen wollen!!! ich finde deine erläuterung zu diesem thema gut, weil du warnst, dass etwas passieren kann! vielleicht nehmen sich das einige muttis bzw. werdende muttis zu herzen!
silberwoelfin
silberwoelfin | 19.02.2008
29 Antwort
oh ich ...
..gucke tv, lese, kann reden ... stell dir mal vor!!!!!!!!!!!!!!!!!! klar liegt es ach am verhalten charakter der eltern...aebr wenn du so schlau bist...dann weißt du dass es nciht nur am rauchen liegt!! so wie du in deine frage gestellt geschrieben hast man soll nicht mit *vererbung* kommen!! ist ja klar dass dann reaktionen kommen!
tatti79
tatti79 | 19.02.2008
28 Antwort
tatti
google doch mal..schaust doch nicht ganz so blond aus..sorry werd langsam sauer
janine80
janine80 | 19.02.2008
27 Antwort
so bitte
Viermal häufiger leiden Kinder am Zappelphilipp-Syndrom – wenn die Mutter während der Schwangerschaft geraucht hat. Das haben Forscher des Mannheimer Zentralinstituts für Seelische Gesundheit herausgefunden. Kürzlich haben sie dafür den Forschungspreis „Rauchfrei leben – 2004“ erhalten. und extra für dich auch den link: http://www.mannheim.de/io2/browse/Webseiten/Aktuell/Archiv/Dezember_2004/0412211014rauchen_de.xdoc janine80! nochmal toll, das du so zu deinen fehlern stehst!!!!!!! es hilft zwar nix mehr, aber ich finds respektvoll das du sagst ja ich habe geraucht und es ist falsch! toi toi toi
Andrea81
Andrea81 | 19.02.2008
26 Antwort
na was ist???
...........................
tatti79
tatti79 | 19.02.2008
25 Antwort
........................
das nicht dein ernst..link schicken..schauste fern???guckste zeitung???sprichste mit anderen leuten???NEEE??? dann tu dat mal
janine80
janine80 | 19.02.2008
24 Antwort
...........
na dann schick mir mal deinen link zur studie.....würd mich ja interessieren!
tatti79
tatti79 | 19.02.2008
23 Antwort
silberwoelfin
dank dir :)
janine80
janine80 | 19.02.2008
22 Antwort
@silberwölfin
dann lese bitte mal ihre frage durch ich habe nie gesagt das es gut ist in der schwangerschaft zu rauchen und mein psychologe und ich haben alles hinterfragt sogar ich hab mich testen lassen weil wie gesagt meine mutter bei mir geraucht hat aber ich habe es nicht is halt so
ela1311
ela1311 | 19.02.2008
21 Antwort
.........
vererbung is auch schwachsinn..charakterzüge findet man wieder.nur ist jedes kind ein eigenes individum. raucher reden sich gerne raus..kenn das ja. muss auch nicht jedes kind gleich krank werden..
janine80
janine80 | 19.02.2008

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rauchen
23.06.2008 | 14 Antworten
Rauchen
20.06.2008 | 8 Antworten
RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT
23.05.2008 | 50 Antworten

Fragen durchsuchen