blähung und schluckauf was tun?

Amelie22
Amelie22
13.02.2008 | 5 Antworten
maine kleine ist jetzt 2 wochen alt und hat jeden tag mehrmals schluckauf und seit letzten donnerstag hat sie bauchweh und blähung.meine hebamme hat schon alles ausprobiert wir bekommen das bauchweh einfach nicht weg.geht das jetzt ewig so weiter?was kann ich gegen schluckauf tun?Bäuerchen macht meine kleine ganz selten.woran liegt das?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
schluckauf und bauchweh...
Hi! Also der Schluckauf ist nicht schlimm... kann es sein das deine Kleine vielleicht zu schnell trinkt und dabei zu viel Luft schluckt? Bei Bauschmerzen und Blähungen habe ich meinen beiden immer warmen Fencheltee oder Stilltee gegeben, das Bäuchlein zart mit Kümmelöl einreiben hilft auch ganz gut. Viel Glück :-) Enni
enni
enni | 13.02.2008
4 Antwort
hallo
lefax kann ich auch nur empfehlen..saab hatten wir auch aber nur als Tropfen und Lefax gibt es als Pumpspray damit kann man besser dosieren..einfach 2x in den Mund spritzen..fertig! Der Schluckauf kann auch davon kommen wenn die Kleinen zu viel gegessen habenweil dann der Magen gegen das Zwerchfell drückt und dann entsteht schluckauf..gib deiner Kleinen was zu trinekn oder lass se mal kurz schreien, dann geht der auch wieder weg! Wenn du stillst, dann müssen die Kinder keine Bäuerchen machen..hat meine auch nie gemacht..meine Hebamme hat mir das so erklärt, die Kleinen ziehen an der Brust keine Luft mit rein und dadurch machen sie kein Bäuerchen..wenn du kanns sicher sein willst, dann leg sie danach mal kurz auf den Bauch..dann kommt das Bäuerchen von alleine, wenn eins kommt! Mach Fenchel-Kümmeltee mit in die Flasche das bewirkt wunder..dann gehen die Bauchschmerzen auch weg..und wenn du merkst das sie ganz dolle hat, dann zieh sie aus und übe mit den Kniendruck auf den Bauch aus, indem du leicht die Kniee rauf drückst und Kreisendebewegungen machst..hat uns die Kinderärztin gezeigt gehabt viel glück
Mina2305
Mina2305 | 13.02.2008
3 Antwort
.............
Wegen dem schluckauf musste dir keine sorgen machen das ist ganz normal und gegen das Bauchweh kannste Carum carvi Zäpfchen geben haben bei unserem Zwerg sehr gut geholfen. LG Heike
Heike672
Heike672 | 13.02.2008
2 Antwort
Das hatte meine kleine auch
wir haben gegen blähung ihr Lefax gegeben mit in ihrer milch und gegen schluckauf hat man mir gesagt das man ein körnerkissen warm machen soll lg umjess
umjess
umjess | 13.02.2008
1 Antwort
lefax oder sab simplex
hallöchen. also meinem kleinen hab ich immer lefax oder sab simplex mit ins fläschchen gemacht...er hatte nicht einmal bauchweh oder irgendwas. wegen dem schluckauf würd ich mir keine sorgen machen.meiner hatte das andauernd.mit dem later gibt sich das.gib ihr etwas tee.meine hebamme hat mir mal erzählt das die kinder frieren wenn sie schluckauf haben.deck sie einfach warm zu. ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. alles gute für euch.
merauke
merauke | 13.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schluckauf wird weniger
30.07.2012 | 1 Antwort
Schluckauf beim Ungeborenen
02.07.2012 | 8 Antworten
Fast jeden Tag Schluckauf und Drehung!
27.05.2011 | 6 Antworten
schluckauf bei ungeborenen
13.11.2010 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen