Habe gehört

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.12.2007 | 15 Antworten
Ich hab gehört. Rauchen sollte man in der Schwangerschaft gleich aufhören oder immer weniger rauchen und dann aufhören?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Also ich hab das nicht von meinem Arzt
ich habe noch nie geraucht- habe mir das jetzt einfach mal so gedacht. Sorry-hätt ich dazu schreiben sollen!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 10.12.2007
14 Antwort
@ Annika...
habe mit meinem FA echt ausführlich drüber geredet u der meinte dann, es besteht nicht die Gefahr, dass der Embryo abstirbt durch MEINEN Entzug , eigentlich bestünde nur die Gefahr wenn ich weiter geraucht hätt, wg. Verstopfung der Gefäße, dickes Blut usw. Dachte nämlich damals auch drüber nach, ob abrupt aufhören nich genauso gefährlich wäre... is aber Quatsch :)
Frosty
Frosty | 10.12.2007
13 Antwort
Rauchen aufhören
Als ich erfahren habe, dass ich schwanger bin, habe ich sofort aufgehört zu rauchen, hatte aber auch keine Entzugserscheinungen, da ich mich vorm Rauchen geekelt habe.
Lorena1
Lorena1 | 10.12.2007
12 Antwort
Rauchen
Ich hab nach dem ich wusste das mein Sohn unterwegs ist meine Schachtel zuende geraucht und habe dann von heut auf morgen mit dem rauchen aufgehört.Mir hat es nicht geschadet und meinem Kind auch nicht. Leicht gefallen ist es mir auch da ich wusste für was ich es auf gebe. Kein schmachter gar nichts
Mutti05
Mutti05 | 10.12.2007
11 Antwort
mit langsam aufhören meinte ich nicht ein Jahr oder so
sondern ehr 1-2 Wochen Und ich hae selbst im Neugeborenenzimmer gearbeitet und habe zig Kinder mit Entzug gesehen, furchtbar. Nur hätte auch Angst wenn zu viel Stress durch die Entzugserscheinung in der FrühSS das des Kind das nicht packt und abgeht
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 10.12.2007
10 Antwort
Gleich aufhören !!!!!!!!!!!!!!!
Der Körper speichert Nikotin und das Baby zerrt davon - zu lange... Es gibt für ein baby KEINEN sogenannten Entzug, das ist purer Schwachsinn. Und alle Ärzte die soetwas empfehlen das sind für mich keine richtigen Ärzte. Ich hatte meine FÄ mal darauf angesprochen ... die lächelte nur und fragte mich ob ich das ernst meinen würde und dass das alles Schwachsinn wäre - nur ne Ausrede rauchender Mütter Für mich bedeutet Rauchen in der schwangerschaft: pränatale Misshandlung!!!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.12.2007
9 Antwort
Mein Frauenarzt hat damals gesagt
sofort aufhören was ich dann auch getan habe das mit langsam aufhören wegen entziehungserscheinungen und so ist schwachsinn der körper hat ja eh noch nikotinreserven is ja nicht von heut auf morgen aus dem körper. würde immer wieder sofort aufhören alles andere wäre körperverletzung
mami2206
mami2206 | 10.12.2007
8 Antwort
Nichts ist besser für das Baby..
als sofort mit dem Rauchen aufzuhören. Alles andere ist in meinen Augen Quatsch. Wenn man nur bedenkt was man dem kleinen Wurm damit antut und das Baby kann sich ja nicht mal währen oder sagen ich will gerade keine rauchen..
iwss
iwss | 10.12.2007
7 Antwort
Einfach aufhören,
mit dem Reduzieren...sonst verliert man das Kind durch Entzugserscheinungen... entspringt der Phantasie der Talk-Show-Gäste von Oli-Geissen u Co. Mein Frauenarzt meinte, sofort aufhören, ENDE. Und Entzugserscheinungen haben Embryonen wohl eher nicht, ausgewachsene Babys sehr wohl. Fands auch wirklich nicht schwer, für die babys aufzuhören, dass ist der allerallerschönste Grund :)
Frosty
Frosty | 10.12.2007
6 Antwort
also ich hab langsam aufgehört
glaub aber net, dass des besser war. Ich hab mir das halt eingeredet, wisst ja wie des mit der Sucht ist
sweet-chrissy
sweet-chrissy | 10.12.2007
5 Antwort
oh ha!!!
den kalten entzug? was macht das kind denn dann durch wenn es geboren ist?
Jule05
Jule05 | 10.12.2007
4 Antwort
sofort aufhören
ist das beste was du machen kannst
tinchris
tinchris | 10.12.2007
3 Antwort
kommt drauf an wie weit man ist und wieviel man raucht denke ich
wenn man es im 4. Monat erst erfährt und 2 Schachteln am tag raucht ist es besser nach nd nach auf zu hören weil das ind sonst nen kalten Entzug durchmacht und der sicherlich sehr heftig währe. Wenn man aber schon in der SSW 5 bescheid weiss und 10 Kippen am Tag raucht dann bitte von heute auf morgen aufhören. Mit viel Mutterliebe und vorfreude aufs Baby schafft man das!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 10.12.2007
2 Antwort
sofort aufhören
egal was andere sagen, weniger rauchen bringt gar nichts! habe bei einer bekannten das baby nach der geburt gesehen......besser den entzug im mutterleib als nach der geburt.
Jenny73
Jenny73 | 10.12.2007
1 Antwort
RAUCHEN !!
gleich aufhören. alles andere ist ne behauptung !
Jule05
Jule05 | 10.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie habt ihr aufgehört zu rauchen?
23.10.2008 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen