Hat jemand Erfahrung mit weichen Gaumenspalte- OP und danch?

saberttiger
saberttiger
10.12.2007 | 8 Antworten
Mein Sohn wird in ca. 3 Monaten operiert. Habe recht grosse Angst davor. Hat jemand von euch Erfahrung mit so einer OP und den Nachbehandlungen. Danke :)
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Gaumenspalte
Ich danke euch. Habe gerade gestern im Krankenhaus erfahren, dass die OP ca 3, 5 Stunden dauert und ich eine Woche im Krankenhaus verbringen werde. Hoffe das Beste und wir müssen eh erst schaun ob der OP Termin zustande kommt da mein Spatz seit 3 Tagen stockverkühlt ist!! Hoffe das Beste. :) :o
saberttiger
saberttiger | 02.02.2008
7 Antwort
Gaumenspalte PS.:
Alle drei Monate zum HNO bekommt sie auch gerade. Gibt über die Spalte sooooo viel zu sagen!!
UmNoor
UmNoor | 02.02.2008
6 Antwort
Gaumenspalte
Meine Tochter ist sechs Monate alt und wurde mit vier Monaten operiert, sie ist bzw. war von einer Weich- und Hartgaumenspalte betroffen. Die Op verlief gut, dauert ca. zwei Stunden, danach kommt das Baby für einen Tag auf die Intensivstation. Der Anblick ist am Anfang etwas schwer, weil man sein Kind nicht leiden sehen will aber wenn sie auf die normale Station verlegt werden, müssen sie keine großen Schmerzen haben. Wir waren für eine Woche im Krankenhaus, mein Spatz wurde über eine Nasen-Magensonde sondiert. Die Sondierung hab ich selber gemacht, wird Dir von einer Krankenschwester gezeigt. Die Naht sollte die ersten Tage nicht beansprucht werden, Finger in den Mund und sonstige Gegenstände sind absolut Tabu! Die Fixierung geht für drei bis vier Wochen, kriegst was vom Krankenhaus mit, solltest aber trotzdem immer ein Auge drauf haben, weil die Kleinen schnell begreifen wie sie irgendwie zum Mund kommen! Natürlich müssen die Racker nicht 24 Stunden fixiert werden, wenn Du ihn auf dem Schoß oder so hast kannst er sich ja ruhig frei bewegen. Der erste Trinkversuch ist nach ca. sechs Tagen, nicht enttäuscht sein wenn es vielleicht nicht gleich klappt, probiers immer wieder. Danach kommt die Sonde raus und er kann ganz normal die Flasche oder an der Brust trinken, nur keine Gegenstände und Finger in den Mund für die nächsten drei bis vier Wochen, weil die Naht sonst aufgehen könnte! Für weitere Fragen steh ich gerne zur Verfügung, meld Dich einfach
UmNoor
UmNoor | 02.02.2008
5 Antwort
unsere Homepage
Hallo! Schau mal hier: www.lkg-ade.ch Viel Spass beim Surfen und Gruss aus der Schweiz
Robespierre
Robespierre | 23.01.2008
4 Antwort
danke
Danke euch :)
saberttiger
saberttiger | 11.12.2007
3 Antwort
Kontakte
Vielleicht kannst Du Dich hier mit musimaus1989 und 2AngelsforMum ein wenig austauschen ... deren Kinder haben nicht nur eine Gaumenspalte sondern die haben leider den Rest auch noch mitgenommen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.12.2007
2 Antwort
Ich hatte damals eine ...
Und die OP war schon damals einfach und bedurfte nur wenig Kontrolle...ist 30 Jahre her... Die Medizin ist soweit fortgeschritten und Gaumenspalte oder LKGS ist fast zum Rutineeingriff geworden... Ich weiß als Mutter geht man durch die Hölle, aber mach Dir bitte nicht allzugroße Sorgen... dein Sohn wird das packen und man wird nix sehen.Er wird normal essen und trinken und später sprchen lernen, vielleicht muß er zu einer Logopädin, aber das muß heutzutage jedes 4. Kind ... von daher... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.12.2007
1 Antwort
Hallo.. eine freundin von mir hatte das auch mit ihrem sohn
durch machen muessen guck mal unter der seite www.lkgs.de sehr nuetzlich.. ich denke das sie dort mit jasmin und dario eingetragen ist.. Viel glueck.. Mfg Bea
pepples
pepples | 10.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

lippen kiefer gaumenspalte
15.05.2012 | 5 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit "Stalking"?
14.05.2012 | 11 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit MMF?
30.04.2012 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
27.03.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen