Rauchen? Bitte antwortet mir

Sweet19
Sweet19
20.10.2008 | 21 Antworten
Hallo liebe Mamis & Papis.
Ich habe ein verdammt großes Problem & zwar ich bin schon fast in der 15. Woche & habe es immer noch nicht geschafft aufzuhören.
Ich verzweifel noch.
Ich habe immer werdende Mütter verachtet, die das ihren Kindern zugemutet haben & nun? Nun bin ich selbst so eine.
Könnt ihr mir sagen, wie gefährlich das wirklich ist?
Habt ihr vielleicht selbst geraucht? Und wie viel?
Oder wie habt ihr es geschafft aufzuhören?

Ganz liebe Grüße Kate
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
hey
Ich habe auch geraucht habe es leider nicht geschafft aufzuhören... Meine Ärztin meinte das dass Risiko größer ist eine Frühgeburt zu bekommen und deine Plazenta könnte frühzeitig verkalken dann wird das Baby manchmal nicht mehr versorgt..
Diamond789
Diamond789 | 20.10.2008
20 Antwort
..
Sorry aber versteh dich nicht, wenn man im Bauch ein Baby hat! IST DAS NICHT EIN ANSPORN AUFZUHÖREN???????????????
romy01257
romy01257 | 20.10.2008
19 Antwort
Hallo
also ich habe ja schon zwei kinder und hatte immer vorher geraucht aber da wo ich erfahren habe da sich schwanger bin habe ich sofort aufgehört. du musst dir wirklich vor augen halten du hast die verantwortung fürs baby ab 1 tag an. ich mag es nicht wenn man in einer ss raucht muss echt nicht sein! erstens sieht es bescheuert aus und wegen der gesundheit! kannst ja dann dein kind nach der geburt auch ne kippe geben hat ja auch so mit geraucht... ich weiß es ist schwer will dir auch nicht zu nahe tretten kenne dich ja nicht sei nicht böse jetzt! und nie in der wohnung rauchen ist ekelig und stinkt! lg und genisse deine ss
cherry1982
cherry1982 | 20.10.2008
18 Antwort
hy
hab aufgehört ab dem Tag als ich den positven Test in den Händen hielt! du schaffst das dem Kind zu liebe!
hoi7
hoi7 | 20.10.2008
17 Antwort
wie gesagt schreib dir
auf zb monatg : 10 zigaretten und dann versucht das langsam zu reduzieren, wenn nicht frag ein arzt, schlagartig soll man eh nicht aufhören.
Mischa87
Mischa87 | 20.10.2008
16 Antwort
Rauchen
Hallo! Ich selber habe auch geraucht bis zum 5.Monat, ungefähr 5Zigertten am Tag, hab dann einen Infekt gehabt und von dem Tag an hab ich aufgehört zu rauchen. War nur mein starker wille aufzuhörn. Es ist immer besser damit aufzuhören. Versuch zu reduzieren. Lg Beate
puppenmodel
puppenmodel | 20.10.2008
15 Antwort
ujujujjjjjjj
Wenn du willst, dann schaffst du das auch!!!Denk immer an dein Baby!Du musst dir nur klar machen, jeder zug an ner zigarette könnte dein kind töten!Ist zwar etwas krass aber mit diesem denken schaffstdu es bestimmt!Habe auch aufgehört, als ich erfahren hab, dass ich schwanger bin. Du musst so denken : willst du das risiko eingehen ein behndertes kind zu bekommen?!Sicherlichnicht!Und es ist ja schonmal guut, dass du dir darüber gedanken machst! Du schaffst das!Hab vertrauen zu dir selbst! Jedesmal wenn du das verlangen nach ner zigarette hast, versuch es dir selbst zu beweisen, dass du stark bist und es schaffst! Es geht alls!Es gibt ja genügend beispiele hier, dass es klappen kann wenn man will!!!!
Nette071086
Nette071086 | 20.10.2008
14 Antwort
Rauchen
Das ist absolut gefärlich für das Kind. Ne Freundin von mir hat in der SS schön weiter geraucht und hat nicht mal den Versuch gestartet aufzuhören. Die SS war total kompliziert, ständig war was. Am Ende mußte die Kleiner per Kaiserschnitt geholt werden, da sie zu schlecht entwickelt war. Sie war dann auch nur 44 cm groß und 2340g schwer. Außerdem hatte sie dann nach der Geburt totale Entzugserscheinungen. Bitte gewöhn es dir ab, deinem Kind zuliebe.
Peggy511
Peggy511 | 20.10.2008
13 Antwort
Jeden Tag stirbt in Deutschland ein Kind
Weil die Mutter während der Schwangerschaft gerauch t hat oder in dem Haushalt wo das kind lebte geraucht wurde! Übertrieben? dachte ich auch ist aber leider wahr haben mir mehrere Ärzte bestättigt. Wenn ich ein kind plane dann höre ich doch schon vorher auf und wenn s nicht geplant war dann höre ich doch sofrt auf wenn ich das weiß finde alles andere verantwortungslos! Den es gibt soviel Aufklärung da sollte jeder wissen es ist gefährlich gefährlich genug zumindest um aufzuhören das bist du deinem kind schuldig
Yvonne1982
Yvonne1982 | 20.10.2008
12 Antwort
-------
Also ich hatte früher selbst geraucht auch wo ich schwanger war, aber ich hatte immer so ein schlechtes Gewissen meinem Baby gegenüber was ich den antu mit dem Rauchen, und so hat es wirklich geklappt ich habe irgendwie gar keine mehr Rauchen gekonnt deswegen.Und muss sagen das ich seitdem nicht mehr Rauche und das ist jetzt 4 Jahre her.Ich muss auch dazu sagen ich hatte ein schreckliches Beispiel dafür was passieren kann wenn man raucht.
diana_m
diana_m | 20.10.2008
11 Antwort
Ich habe
einfach aufhgehört. Wenn du es nicht in der Schwangerschaft tust, wann denn dann? denk an das Baby und denk darüber nach, dass bei jedem Atemzug, bei dem du rauchst ringt dein Kind nach Luft.
Mala
Mala | 20.10.2008
10 Antwort
Wenn
du ein gesundes Kind haben willst, dann hör auf.
Meriam85
Meriam85 | 20.10.2008
9 Antwort
Hmm
Wenn ich es ebreuen würde, hätte ich die Frage nicht gestellt. Ich stelle die Frage ja, um Hilfe zu bekommen & nicht um rumzuzicken, wenn mir jemand einen Verbesserungsvorschlag macht. Hätte aber eigentlich damit gerechnet, dass ich hier voll runtergeputzt werde. Weil es ja schon verantwortungslos ist zu rauchen, wenn man schwanger ist.
Sweet19
Sweet19 | 20.10.2008
8 Antwort
Rauchen in der Schwangerschaft ist sehr gefährlich
da das Kind permanent mit zu wenig Sauerstoff versorgt wird, dadurch kann es kleiner und leichter als normale Babys werden und das Risiko einer Fehlgeburt steigt Ich weiß wie schwer es ist mit dem Rauchen aufzuhören habe es aber geschafft in der SS aufzuhören. Habe nach und nach reduziert und schon nach 3 Wochen nicht mehr geraucht. Das schaffst du schon!!!
Ashley2008
Ashley2008 | 20.10.2008
7 Antwort
kopfwaschen
Mir musste erst ne freundin den kopf waschen, habe immer gesagt, eine ziggi nach dem essen geht immer, habe dann aber abrupt aufgehört und das süsse wurde interessanter. Diese freundin wurde dann auch schwanger, sie konnte nicht aufhören, auch nach kopfwaschen nicht.. versuche langsam aufzuhören, erst nur 3ziggis, dann 2 , dann 1 und dann keine mehr, es ist schlimm, aber wenn man den willen hat schaft man es, versuche es..
Ford_Mausi
Ford_Mausi | 20.10.2008
6 Antwort
Rauchen
Hi süße denk an dein noch ungeborenes baby es wird dir später dafür danken das du nicht geraucht hast.Google einfach mal ein bischen.Es ist sehr schlecht für das Kind.Habe selber geraucht aber ab der 7 woche habe ich sie niewieder an gefasst.Jetzt nach der SS habe ich 2 monate danach wieder angefangen.da ich ab gestillt habe.Tus für dein baby nicht für dich bitte alles liebe für dich. Noch nen Tipp habe in der SS immer Karotten gegessen wie ein snack 10 stück am tag wie ein Hase.
Sternenregen
Sternenregen | 20.10.2008
5 Antwort
kenn leider keine seite
aber red mal mit deiner hebamme oder frauenarzt die können dir bestimmt viel darüber sagen, verachten tu ich solche leute nicht , ist eine sucht ! viel glück!
Mischa87
Mischa87 | 20.10.2008
4 Antwort
ohje
heikles thema hier also ich hab das rauchen sofort eingestellt wo ich erfahrne hab das ich schwange rbin. vllt hilft dir das hier. stell dir vor ein taucher hängt komplett im wasser die einzige luft die er bekommt ist durch einen schlauch und jede zigarette die du rauchst verengt diesen schlauch. vielleicht hilft dir das .
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 20.10.2008
3 Antwort
ohoh ich geh schonmal in deckung
also schädlich ist es auf alle fälle!!!!!! und für dein kind erst recht es kann zu einer unterversorgung zum beisspiel kommen und spätere schäden sind leider auch meistens erst später zu sehen zb.asthma!!!!
PHOENIX05
PHOENIX05 | 20.10.2008
2 Antwort
--------------
und jetzt bitte alle ducken..............................
Nightangel
Nightangel | 20.10.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen