Nebenwirkungen von der Cerazette

Mamamaus21
Mamamaus21
17.10.2008 | 6 Antworten
also ich hab ca 5 monate mit der cerazette verhütet .. seit ca 1 monat bin ich richtig launisch .. habs erst auf den streß gschoben.. aber seit knapp 2 wochen bin ich jetz wie ausgewechselt .. ich bin dauermüde, hab stimmungsschankungen, der gedamke an sex ekelt mich grade zu an .. seit 2 tagen bin ich sogr mehr oder weniger gfühlstod.. ich kann mich weder freuen noch traurig sein oder mich aufregen. einfach nix .. dachte erst ich sei schwanger aber test war negativ .. jetz hab ich gelesen das es nbenwirkungen von der pille sien können ..
hat von euch eine auch die erfahrung gemacht? und wie lang dauert das an? ich hab se jetz vor netr woche abgesetzt.. langsam hab ich das gefühl ich werd gaga.. mein fa is auch erst nächste woche wieder da ..
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
juhu
ich dachte schon ich sei verrückt!! hab bestimmt schon 5 schw.tests gemacht weil ich ähnliche probleme habe doch ich neme die cerazette auch.. bei mir ist es bloß das ich überempfindlich bin hmm könnte es daran liegen das man durch diese pille die tage nicht bekommt? und durch diesen"austausch" sozusagen der körper nicht regeneriert oder sowas in der art? ich weiß es nicht aber ich hoffe es wird .. lg
JanineGattinger
JanineGattinger | 17.10.2008
5 Antwort
hey
ich nehme diese blöde pille auch, hatte bis letzte woche 7 wochen lang blutungen, teils extrem stark und dann etwas weniger, immer abwechselnd und davor garkeine blutungen. war damit auch beim arzt, kommt von der pille. aber da ich noch stille kann er mir nix anderes verschreiben, bis auf die spirale und die möchte ich nicht. heißt also das ich mit den nebenwirkungen leben muß bis ich nicht mehr stille. und mit den stimmungsschwankungen das kann auch von der pille her kommen. lieben gruß
levabo
levabo | 17.10.2008
4 Antwort
Also ich nehm sie jetzt auch
seit 6 Monaten bin aber voll zufrieden damit, hab absolut keine Probleme und das beste absolut kein Tropfen Blutung seit 4 Monaten. Von meier Seite aus kann ich die Cerazette nur empfehlen. Sorry das ich dir nicht weiterhelfen kann.
ReneundAlex
ReneundAlex | 17.10.2008
3 Antwort
Also ich
habe sich auch nicht vertragen. Mir ging es da ähnlich. Was das schlimme war, war dass meine Mens dann auch unheimlich heftig war. Da aber für uns die Planung erstmal beendet war nach unseren zwei Mäusen. Habe ich mir dann eine Hormonspirale einsetzen lassen und nun gehts mir prima.
maxundalex
maxundalex | 17.10.2008
2 Antwort
hi
soltte die auch nehmen komm miot der nicht klar
mama02
mama02 | 17.10.2008
1 Antwort
mein Fa ist auch im Urlaub
und ich brauch die neue Pille! ..habe damals auch mit der Cerazette verhütet, jetzt weiß ich auch woher diese Zickenertacken kommen *lol*, ...komischerweise bin ich jetzt, seitdem ich sie net mehr nehme ruhiger, lässiger geworden aber das mit dem sex ist immernoch net beser geworden *heul*
ladybump18
ladybump18 | 17.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

cerazette ANCH DEM STILLEN!
08.07.2012 | 4 Antworten
Mens nach Absetzen der Cerazette
18.01.2012 | 2 Antworten
cerazette -abgesetzt-nebenwirkungen
07.09.2011 | 4 Antworten
Laaaange Blutung mit Cerazette?
24.08.2011 | 8 Antworten
Nebenwirkungen von Grippostad C
18.07.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen