Mein Kind hat solche Blähungen gibt es da was homöopathisches

tiegerl2
tiegerl2
13.10.2008 | 20 Antworten
mein kind leidet wirklich er ist jetz 12 wochen alt krümmt sich und schrei unendwegt und ich möchte liber mit naturheilkund im behandeln! helft mir Danke
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Bei meinem hat nichts geholfen...
ausser die Kümmelzäpfchen sind pflanzlich und bekommst du in jeder Apotheke.Bauchmassage und Fencheltee.Liebe Grüße
Miri174
Miri174 | 13.10.2008
19 Antwort
Bei meinem hat nichts geholfen...
ausser die Kümmelzäpfchen sind pflanzlich und bekommst du in jeder Apotheke.Bauchmassage und Fencheltee.Liebe Grüße
Miri174
Miri174 | 13.10.2008
18 Antwort
hi hatte meiner auch
kann nur das lefax empfehlen ist echt super, frag am besten deinen kinderarzt.
Mischa87
Mischa87 | 13.10.2008
17 Antwort
hi
bei meine kleine hat immer kömmel geholfen und einbissen länger massieren lg
jasminalea
jasminalea | 13.10.2008
16 Antwort
..
hab meinen kleinen mit kümmelöl am bauch eingerieben hat besser geholfen als windsalbe ist etwas stärker stinkt aber dafür auch mehr aber hauptsache es hilft
katzenmudda
katzenmudda | 13.10.2008
15 Antwort
Lefax und Co
Also in der Apotheke gibt es Lefax, hilft ganz gut! Ausserdem gibt es dort eine Windsalbe mit Kümmel um den Bauch massieren. Und ich hab auch schon mal Kümmelzäpfchen gehabt! Einfach in der Apotheke nachfragen was es noch gibt! Und denk immer daran, auch die längste Nacht geht mal vorbei!
MamaMiaS07
MamaMiaS07 | 13.10.2008
14 Antwort
windsalbe oder kümmerlzäpfchen
hilft bei uns prima....oder papa´s heilende hände
janineoeder
janineoeder | 13.10.2008
13 Antwort
Lycopodium
das sind Globulis, so kleine Kügelchen, die sind spitzenmäßig helfen meinem kleinen und bewirken riesen Pfürzchen, dann gehts besser
sweetmummi
sweetmummi | 13.10.2008
12 Antwort
Massage
Massage mit dem Vierwinde-Öl. Kannst du in der Apotheke bekommen. LG Steffi
Steffi0279
Steffi0279 | 13.10.2008
11 Antwort
Hallo
homöopathisch kenn ich mich leider nicht aus. Aber ich kann Dir Kümmelöl empfehlen, um den Bauchnabel auftragen. Das tut ihm auch nichts und hilft die Luft besser heraus zu bekommen. Mit den Beinen Fahrrad fahren hilft eventuell auch. Kannst auch probieren den Bauch in Uhrzeigersinn zu massieren, aber mein Sohn mochte dies nicht, hat ihm wohl dann nochmehr gedrückt. Aber habe schon von vielen gehört, dass es hilft.
Nana255
Nana255 | 13.10.2008
10 Antwort
Das kenne ich, hätte am liebsten immer mitgeheult.
Ich habe mir dann aus der Apotheke Windsalbe gekauft, mit Kümmel und so, die war gut, immer vor dem Schlafen mit warmen Händen im Uhrzeigersinn massiert, fand er toll. Ansonsten kannst Du ihm auch Sab Simplex mit einem Plastiklöffel geben, nehmen die Kinder gerne und ist rein physikalisch und hat keine Nebenwirkungen . Dann hat meiner immer Fencheltee getrunken oder Anis Kümmel Fenchel Tee, da war er aber schon älter und Kirschkernkissen und dieses auf Deine Hand legen, ihn mit dem Bauch obendrauf und dann im Wiegegriff tragen, fand er auch gut. Viel Erfolg und alles Gute.
Surfmutti
Surfmutti | 13.10.2008
9 Antwort
Blähungen
Hallo tiegerl2!Ich gebe meiner Tochter entweder Kümmelzäpfchen, Sab Simplex, und ChamomillaD12.Sie wird jetzt 4 Monate alt.War auch schon zweimal im Krankenhaus mit ihr wegen den Schmerzen.lg Manuela
Manu1974
Manu1974 | 13.10.2008
8 Antwort
@alans mama
kann mir nicht vorstellen um den bauchnabel rum normaler weise bleibt man IMMER unterm Bauchnabel, bin zur zeit bei der Babymassage und da hat uns die Hebamme das gesagt!
jenny-Leon08
jenny-Leon08 | 13.10.2008
7 Antwort
lefax
hat bei uns wunder gewirkt....
Romy4
Romy4 | 13.10.2008
6 Antwort
Achja!
Wenn du stillen solltest, wie ich Anfangs auch, Kümmeltee pur geben.
Pirrot
Pirrot | 13.10.2008
5 Antwort
.....
leg dein klein auf den rücken u fahr fahrrad mit ihn oder nehm ihn auf den arm klopf ihn leicht auf den popo hab ich bei mein auch gemacht
kathi_1981
kathi_1981 | 13.10.2008
4 Antwort
Hast du schon mit Kümmeltee versucht?
Meine Kleine hatte das auch und ich habe ihr Kümmelwasser gekocht und daraus die Milchflaschen gemacht.Seitdem hat sie keine Beschwerden mehr. :-)
Pirrot
Pirrot | 13.10.2008
3 Antwort
hallo
windsalbe aus der apo ist rein pflanzlich, im uhrzeiger sinn um den bauchnabel herum mit leichten druck auf tragen
Alans_mama
Alans_mama | 13.10.2008
2 Antwort
hallo
ich habe meinem immer sab simplex gegeben gibt es in der Apotheke hilft wirklich sehr gut...und schmeckt den kleinen lg und gute besserung
jenny-Leon08
jenny-Leon08 | 13.10.2008
1 Antwort
stillst Du?
sonst hätte ich da nen guten Tip.
Nicole2106
Nicole2106 | 13.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blähungen - Kümmelsud?
25.10.2010 | 4 Antworten
Mein Kind kann nicht aufstoßen
28.04.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen