rotaviren

schleifschnecke
schleifschnecke
08.10.2008 | 11 Antworten
wer hat erfahrung mit der impfung gegen rotaviren (infektiöse durchfallerkrankung)?
nachdem diese impfung sehr teuer ist und ich glaub auch erst seid 2 jahren auf dem markt ist, bin ich mir gar nicht sicher, ob ich meinen kleinen impfen lassen soll.
wer hat sein kleines schon mal dagegen impfen lassen?
welche erfahrung habt ihr damit gemacht?
vielen dank im voraus für die antworten.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Impfung selber zahlen
Ich habe meine Große auch dagegen impfen lassen. Haben mir die Kinderärzte empfohlen da sie Endo.... hatte. Kostenpunkt 180 € insgesamt. Sind zwei Schluckimpfungen. Bei meiner zweiten lasse ich das auch machen! Und meine Krankenkasse zahlt das NICHT. Die berufen sich auf diese Impfstifung oder so ähnlich. Ich finde das echt eine Schweinerrei. Und Vorsorge ist besser wie Nachsorge!
Sam112
Sam112 | 08.10.2008
10 Antwort
die kosten für diese Impfung betragen
etwa 180€...mein ka hält diese impfung für überflüßig
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 08.10.2008
9 Antwort
rotaviren
Mein spatz hat vorige woche die zweite auffrischung bekommen und es war total problemlos. meine große hat die viren mit fast zwei jahren gehabt und wir waren zeimlich lange im krankenhaus. deswegen glaub mir laß es machen egal was es kostet. ganz liebe grüße
PEZILEIN
PEZILEIN | 08.10.2008
8 Antwort
Nicht jede KK übernimmt die Kosten!
AUCH WENN ES EIN SÄUGLING IST! EMPFOHLEN WIRD SIE JA EH ZWISCHEN 6.UND 26.LEBENSWOCHE
senna
senna | 08.10.2008
7 Antwort
Nicht jede KK übernimmt die Kosten!
AUCH WENN ES EIN SÄUGLING IST! EMPFOHLEN WIRD SIE JA EH ZWISCHEN 6.UND 26.LEBENSWOCHE
senna
senna | 08.10.2008
6 Antwort
Unsere KK zahlt das auch nicht
...mich würd mal interessieren: Was kostet es denn, weil du sehr teuer schreibst?!
senna
senna | 08.10.2008
5 Antwort
bei säuglingen
übernimmt die kk die impfung
finchen1986
finchen1986 | 08.10.2008
4 Antwort
Solltest es machen
Ich hab meine Impfen lassen. Bei uns hat es die KK bezahlt . Frag bei deiner nach, meist übernehmen sie. Es wird keine Spaziergang werden sollten sie kommen.
mfeldmaus
mfeldmaus | 08.10.2008
3 Antwort
unsere
kiä hat uns abgeraten. die meinte es gibt so viele stämme rota vieren und die impfung ist nur gegen einen bzw wenige stämme. also kann man auch mit der impfung rota vieren bekommen. meine beiden hatten das auch ohne impfung nicht.
candy7
candy7 | 08.10.2008
2 Antwort
meine sind nicht geimpft
aber heute würd ichs auf jeden fall machen... mein junior hatte mit 11 monaten rotaviren und ich sach dir eins, datt is kein spaziergang
bineafrika
bineafrika | 08.10.2008
1 Antwort
haben
nur gute erfahrungen damit gemacjt, würd ich jederzeit wieder machen, bei uns war es kostenlos, hat die kk übernommen.lg
felsan
felsan | 08.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rotaviren Impfung
06.09.2011 | 18 Antworten
Rotaviren impfung?
31.03.2011 | 7 Antworten
nebenwirkungen rotaviren-impfung
13.03.2010 | 11 Antworten
impfung rotaviren
22.02.2010 | 21 Antworten
Gegen Rotaviren impfen lassen?
02.02.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen