nach dem wochenbett

mama2104
mama2104
27.09.2008 | 7 Antworten
hallo leute,
hab vor 2monaten entbunden (26.07) und 5wochen wochenbett gehabt, dann nix und dann wieder ne woche ganz schwach und dann wieder gar nix.
bei meiner nachsorge beim f.a. war alles in ordnung. ich hab bei dem termin gefragt, wann ich wieder mit der pille anfangen kann und sie meinte, das ich SOFORT wieder anfangen könnte, ohne auf meine normale mens. zu warten. das hat mich schon sehr verwundert, denn es heisst ja immer das man bis zur ersten mens warten soll und dann ab dem ersten tag der mens. pille nehmen soll oder?
naja, auf jeden fall muss ich jetz morgen meine letzte pille nehmen und dann ganz normal ne woche aussetzen und dann halt wieder alles von vorn usw. so, ich HAB aber schon blutung, seit 5tagen ungefähr. an den ersten beiden tagen wars eher schmierblutung und jetz is es wieder mehr.
ich kenn mich gar nimmer aus leute, tritt die blutung net erst mit der beendigung der pillenpackung also in der 7tägigen pause ein? was ist die blutung ?-schon meine mens?
und ist ein schutz überhaupt schon gewährleistet nach der oben beschriebenen vorgehensweise? meine f.ärztin meinte \'ja\' aber ich weiss net so recht .. könnt ihr mir da weiterhelfen? danke im vorraus , lieben gruß, mama2104
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hab jetzt deine Antworten gelesen...
NEIN!Bei Minipille ist der Schutz NICHT mehr vorhanden wenn du blutest!
mutzila
mutzila | 27.09.2008
6 Antwort
und...
ich hatte mal gehört, das man nach der geburt 3 monate warten soll, bis man mit pillen anfangen soll.
TOLga
TOLga | 27.09.2008
5 Antwort
hmm
dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen. ich kenn nur die cerazette. aber les doch mal die packungsbeilage :-)
TOLga
TOLga | 27.09.2008
4 Antwort
Ist es denn schon sooo dringend mit der Pille?
Warte doch einbisschen bis sich dein Zyklus reguliert hat!Du hast doch grad entbunden!Da ist es sowieso noch besser mit Kondom zu verhüten!Ansonsten, wenn du stillst und die Cerazette verschrieben bekommen hast, ist der Schutz gewährleistet und zwar gleich, egal ob du blutest oder nicht, nur immer am richtigen Tag nehmen.So hat es mir mein FA erklährt.Ich würd aber echt noch abwarten und nicht so schnell wieder mit Hormonen anfangen, dein Körper arbeitet noch am Hormonellen umschwung nach der Geburt!
mutzila
mutzila | 27.09.2008
3 Antwort
nein, ich stille nicht...
hallo TOLga, erstmal danke für deine antwort. nein, ich stille nicht. mein schatz bekommt fläschen. ich nehme die ganz normale mini-pille, die 'belara' , wie vor meiner schwangerschaft auch. ..
mama2104
mama2104 | 27.09.2008
2 Antwort
bei der stillpille
cerazette muss man nicht auf seine tage warten. oder stillst du nicht?
julchen819
julchen819 | 27.09.2008
1 Antwort
mini pille
hallo, erst ma, stillst du? wenn ja, verschreibt dir dein fa die minipille cerazette. die nimmst du ohne pause ein. wenn du deine tage bekommst trotzdem weiter einnehmen. hab am 30.06 entbunden und nehme auch die minipille und alle anderen freundinnen von mir auch, die dieses jahr entbunden haben und stillen. also ohne pause weiter, auch wenn du deine tage hast.
TOLga
TOLga | 27.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bauchkrämpfe im Wochenbett
22.09.2009 | 4 Antworten
Stechende Kopfschmerzen im Wochenbett
21.05.2009 | 4 Antworten
Wochenbettdepression
09.03.2009 | 3 Antworten
Wochenbettfluss
03.02.2009 | 5 Antworten
Jucken in Intimbereich im Wochenbett
25.12.2008 | 2 Antworten

In den Fragen suchen