Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » Wasser in den Händen

Wasser in den Händen

Colle77
Hallo liebe Mamis!

Nach fast 35 Wochen nahezu problemloser Schwangerschaft hab ich jetzt auch mal ein Zipperlein. :-)

Mir schlafen dauernd die Hände ein. Mittlerweile ist das so schlimm, dass die Hände, Handgelenke und auch die Ellbogengelenke richtig wehtun.

Ich war letzte Woche zur Untersuchung bei der FÄ. Hab ihr das auch erzählt. Sie meinte eben, das sei Wasser. Die besten Chancen habe man wohl mit Akkupunktur.

Nun meine Frage an Euch: Habt ihr da vielleicht selber Erfahrung und noch andere \'Tipps für mich, als Akkupunkur? Für die Akkupunktur müßte ich schon wieder erst mal mitm Auto rumkurven und bei den momentanen Spritpreisen möchte ich das vermeiden, wenn es geht.

Ich dachte ja eigentlich, ich halt das auch - aber ich wache mittlerweile nachts auf, eben weil das so wehtut!

Vielen lieben Dank schon mal im Voraus!

LG Nicole

von Colle77 am 22.09.2008 08:58h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
Colle77
danke
schon mal für die ersten Antworten. Mal sehen, ob bei mir was davon hilft. Ich hatte nämlich schon vor, noch ein paar Stunden Schlaf zu bunkern, bevor unser Kleiner kommt - denn spätestens dann wirds vermutlich erst mal vorbei sein. Ach ja - unserem Kleinen gehts prima - der zeigt sich nur von seiner besten Seite. :-) Sollte noch jemand Ideen haben - bin ich jederzeit dankbar für weitere Tipps!
von Colle77 am 22.09.2008 09:26h

2
Susannchen
Jaaa..
..das kenne ich auch...bei mir war es am Ende so schlimm, das ich in den Händen total schmerzunempfindlich war...ich konnte einen Teebeutel mit bloßen Händen ausdrücken und kochendes Wasser war überhaupt nicht schlimm für mich. Ich habe dann sehr viel Melissentee getrunken, das hat ein wenig Linderung gebracht...aber so richtig geholfen hat das auch nicht. Bei der Akkupunktur war ich auch, aber auch nix, ... am Ende des Tages hatte ich Beine, wie ein Elefant..Dagegen habe ich Kompressionsstrümpfe bekommen...das hat echt gut geholfen... Also...hoffe das Dein Zwerg/Zwergin bald gesund und munter auf die Welt kommt...denn DAS ist wirklich erleichternt....
von Susannchen am 22.09.2008 09:09h

1
kerstin2008
Wasser
Hallo Nicole, sei froh das du es erst jetzt bekomst, ich hatte es seit der 25. SSW. Mir ging es genauso dass ich nachts vor lauter schmerz und kribbeln in den händfen und beinen nicht mehr schlafen konnte. Gegen die Wassereinlagerungen hat mir meine Hebamme einen Tip gegeben: Birkenblätterelexier flüssig von weleda mit akupunktur habe ich keine erfahrung. wenn du noch mehr wissen wilst schreib einfach.. lg und durchhalten Kerstin
von kerstin2008 am 22.09.2008 09:08h


Ähnliche Fragen


wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten


Wasser nachzahlung :(
04.04.2011 | 2 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter