Hare

GreenEyes87
GreenEyes87
29.11.2007 | 11 Antworten
Was sagt ihr zum Haare färben in der Schwangerschaft?Viel Friseuse behaupten dass das nichts ausmacht.lg
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
färben
M ein Ansatz ist auch schon soweit heraus gewachsen...Dachte mir ebenfalls wenn ich gewusst hätte das ich Schwanger werde...*fg* Naja aber egal lauf ich eben mit halb dunkelbraunen und halb Schwarzen Haaren rum *lach* Für mich war das genauso tabu gleich wie das Rauchen!!!!
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 29.11.2007
10 Antwort
stränchen
ich denke, falls du dich dabei nicht wohl fühlen würdest, dann lass es lieber sein. ich habe bei meinen beiden schwagerschaften die haare färben lassen, allerdings auch nur stränchen. da die farbe dann kaum kontakt mit der kopfhaut hat, hatte ich kein bedenken dabei. wie sollen sonst die schädliche stoffe mit meinem körper noch in berührung kommen wenn nicht durch die kopfhaut? durch das "tote" gewebe des haares? allerdings habe ich darauf geachtet, das zeug nicht einzuatmen, und meine friseurin hat sowieso sehr aufgepasst. ich wollte mich nicht von allem schrecken lassen. wenn man 1-2 mal in der schwangerschaft stränchen machen lässt, passiert einem nicht unbedingt was viel schrecklicheres als wenn man 1-2mal auf einer gut befahrenen strasse entlang geht und die abgase von den autos einatmet...oder genüsslich in einen schönen roten italienischen apfel hineinbeisst der vorher vielleicht doch mit pestiziden behandelt wurde. aber klar, man soll schadstoffe reduzieren wenn es nur geht. ohne zweifel. lg, mameha
mameha
mameha | 29.11.2007
9 Antwort
selber friseurin
Also ich bin selber Friseurin und meine Frauenärztin meint es wär unbedenklich.
gritti
gritti | 29.11.2007
8 Antwort
.......
Ich danke euch... ich glaub ich laß es, hätte ich gewusst das ich schwanger werde wäre ich davor nochmal schnell zum Friseur *lach* hab nämlich Strähnchen...und ihr wisst ja wie das aussieht wenn die rauswachsen :)
GreenEyes87
GreenEyes87 | 29.11.2007
7 Antwort
Haare färben
Ich habe es gemacht - fühlte mich einfach nicht mehr wohl - Habe mehrere Frisöre befragt und alle meinten das die Farbe heute nicht mehr so aggressiv wie früher ist, .. aber das ist deine entscheidung letztendlich - also bei mir ging alles gut:) GLG
Schnute23
Schnute23 | 29.11.2007
6 Antwort
hallo
Mein Fa sagte man sollte gänzlich drauf verzichten, im Höchstfall Strähnchen machen lassen. Am besten mit Haubenssträhnchen, die leider nicht mehr so üblich sind bei Friseuren. Ich habe wohl oder übel ganz drauf verzichtet. Wollte meinem Körnchen nicht unnötig schaden. Wünsche Dir noch viel Spass in Deiner Schwangerschaft P.S. Wir können uns danach ja wieder schön machen ;-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2007
5 Antwort
Haare
HAllo habe gehört das man nur nicht schwarz färben darf, da dort irgendetwas drin sein soll was aber das baby schlagen könnte. Weiß aber leider sonst nichts besonderes
Nicole81
Nicole81 | 29.11.2007
4 Antwort
Meine Frisöse
mein färben sollt ich lieber lassen. Tönen wäre i. O. Sie ist auch schwanger und tönt seit dem nur noch.
bitzi
bitzi | 29.11.2007
3 Antwort
Hallo
ich habe neulich einen auswaschbaren schaum genommen, der ist unbedenklich da weder Ammoniak noch Oxide enthalten sind.
stefanie484
stefanie484 | 29.11.2007
2 Antwort
Ich habs gewagt in der 25 SSW
hab mir aends die Harre gefärbt undbekam am nächsten morgen nen Wehensturz. Hätte beinahe mein baby verloren. Ich weiss nicht ob das in zuisamenhang steht/stand aber ich würds lieber nicht tun, sicher ist sicher
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 29.11.2007
1 Antwort
also meine sis
ist frisörin udn sie meitne darmals zu mir das es nicht gtu sei warum auch immer frag mich icht das weis sich leider auch nicht sie meint ehenna sei nicht so schlimm
Monique0177
Monique0177 | 29.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hare färben+solarium?
21.10.2008 | 23 Antworten
stinkende Hare
19.10.2008 | 3 Antworten
Hare am Bauch
11.10.2008 | 10 Antworten
Hare schneiden
19.09.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen