Wurde euerem Kind auch schon mal notgedrungen ein Zahn gezogen?

Nicole260883
Nicole260883
14.09.2008 | 7 Antworten
Hallo Mamis oder auch Papis
Meine Tochter 6 Jahre hatte am Freitag einen kleinen Unfall beim turnen im Kiga gehabt. Dabei hat sie sich einen Schneidezahn halb rausgehauen so das er am freitag abend dann mit einer Betäubung rausgezogen werden musste. Die oberen Zähne sind auch durch den Sturz leicht wackelig. Zum Glück war es ein Milchzahn aber ich möchte gerne wissen ob der bleibende Zahn was abbekommen haben könnte? Weiß einer von euch mehr dazu? Danke und lieben Grußn
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Unfall mit Zähnen
Miene Maus ist mit 3 Jahren mal auf einer Leiter zum Rutschen hochsteigen ausgerutsch tund hat sich den Schneidezahn nach oben "gerammt". Das hat ziemlich geblutet und seit dem her ist der eine Zahn weiter draußen als der Andere. Der Zahnarzt meinte, dass es gut sein könnte, dass der nächste zahn etwas dunkler ist oder auch nciht so weit rauskommt, wie der Andere. Aber das kann man erst sehen wenn er da ist. Also wart einfach ab, bis der neue Zahn da ist. Viel Glück!!
aurelie81
aurelie81 | 14.09.2008
6 Antwort
Hey..
Ich würde sagen, das der bleibende Zahn nichts abbekommen hat... Aber frag doch vorsichtshalber mal beim Zahnarzt nach, der kann dir bestimmt mehr dazu sagen.. glg Andrea_85
Andrea_85
Andrea_85 | 14.09.2008
5 Antwort
Ja möglich
ich hab mir selber mit 3 Jahren den ersten Milchzahn rausgeschlagen, der Obere bleibende Zahn hat seither einen Weißen Fleck einen sogenannten Schmelzfleck. Konnte man erst sehen als er durchgebrochen war. Hoffen wir mal das dein Kind Glück und der Zahn nichts abbekommen hat.
Macetwo
Macetwo | 14.09.2008
4 Antwort
Zahn
Meiner Tochter ist mit 5 Jahren dasselbe passiert.Nur das es kein Milchzahn mehr war.Genau unten in der Mitte.Da der Zahn nicht grau wurde, bleibt die Ecke weg, bis Laura grösser ist und man einen Aufsatz machen kann.Sie hatte auch einen Zahn der doppelt war.Da es Milchzähne waren, dachte ich, wenn sie rausfallen ist es gut.Denkste!Als die 2. kamen, war plötzlich einer zuviel.Sie hat unten jetzt einen Zahn mehr, den es zu ziehen gilt.Was aber wahrscheinlich ein riesen Problem wird, da sie schon zu schreien anfängt, wenn ihr der Zahnarzt nur zu nahe kommt.Lg Sandra
Laurita1
Laurita1 | 14.09.2008
3 Antwort
...
hi, bin gelernte zahnarzthelferin..... ich denke nicht, da der blebende zahn ja noch nicht da ist.....wenn du aber total verunsichert bist, frag einfach deinen zahnarzt nochmal.....denke aber nicht daß du dir sorgen machen musst..... liebe grüsse
wirsindwir
wirsindwir | 14.09.2008
2 Antwort
Zahn gezogen
Meiner kleinen mußte mit 2 Jahren beide Vordeszähne gezogen werden, da sie mit offenen Mund auf denn Stubentisch gefeallen ist.
Kidsmami
Kidsmami | 14.09.2008
1 Antwort
zähne
wenn die bleibenden Zähne noch im Kiefer sind wird denen nix passiert sein. Bin Zahnarzthelferin. Also so was ist nur bedenklich wenn die schon raus schauen. LG Bine
Bine6884
Bine6884 | 14.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wann der erste zahn?
22.05.2012 | 21 Antworten
Stück Zahn abgebrochen
06.05.2012 | 11 Antworten
Erster Zahn Spitze draußen
21.08.2011 | 3 Antworten
Zahnnerv gezogen
30.06.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen