hallo ihr da alle

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.02.2008 | 18 Antworten
ich wollte nur mal sagen, dass es natürlich nicht sein muss, dass euere Babys im Bauch krank oder behindert werden wenn ihr einmal an einer Zigarette zieht, oder ein Glas Alkohol oder Cola oder Kaffee trinkt, Sie müssen auch nicht gleich toxoplasmose kriegen, weil ihr ein bisschen meet auf m brot hattet. Aber muss man des deswegen machen? Also ich denke das sind sachen, auf die man auch verzichten kann oder? Muss man sich dann von anderen als entschuldigung holen "nein, eine Zigarette schadet deinem Kind nicht" oder "Nein, du kannst schon einen Schnaps trinken"? Wird s dadurch besser? Wenn ich doch weiß, dass es für mein Kind schädlich werden kann, dann lass ich das doch auch in geringen Mengen. Wollt ich nur mal so sagen Liebe Grüße an alle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
oh ja danke SickSociety
ich fühl mich auch ganz wohl dort. Ich mein manche Leute sagen eben bevor sie nix sagen halt irgend nen schwachsinn... Damit mein ich nicht mich. Aber danke dass du doch so viel interesse dafür hast. Lass dich mal belehren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
17 Antwort
ich glaub
bei zickenterror is dat chrissy schon ganz gut aufgehoben... :D warum muss man sich über sachen unterhalten die doch sowieso jeder weiss... ich mein viell. solltest du erstma vor deiner eigenen haustür keren und dann hier ne welle machen... aber das lernst du schon noch... *fg*
SickSociety
SickSociety | 04.02.2008
16 Antwort
Ruchen in der ssw
Tja was soll ich sagen... ich bin Raucherin ! In meiner 1. Schwaangerschaft habe ich es sofort aufgegeben.. die Schwangerschaft endete in der 30. Woche mit einer Todgeburt wegen Plazentainsuffizienz mein Baby wog nur 900gr. Dann meine 2.SS habe ich 2 Zig. am Tag geraucht meine Tochter kam in der 34. Woche und wog "2360gr" ebenfalls Plazentainsuff.dieses Kind hat jetzt ADHS. 7 Jahre später "2007" war ich nochmal Schwanger und wovon ich jetzt erzähle bin ich nicht stolz, aber ich habe es getan ich habe in dieser SS regelmäsig geraucht, egal warum ich es getan habe , denke ich es sind nur ausreden und ich kann Gott nur danken das mein Sohn "Gesund!?" in der 38ssw mit 2560gr auf die Welt kam...
atanina
atanina | 04.02.2008
15 Antwort
sweet-chrissy
na wenn das so ist, dann mach das.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
14 Antwort
@muni
ich sage meine Meinung dazu und dass was ich gelesen oder gehört habe. So etwas macht man in einer Diskusion. Du hast keinen Beitrag zu diesem Thema geschrieben, daher schätze ich, ich bin bei dir in ein Fettnäpfchen getreten. Wenn du damit ein Problem hast, tut es mir leid. Ich war der Meinung, dass man sich in einem Forum wie diesem über so etwas auch austauschen sollte. Es kommen immer wieder die Fragen, wegen Toxoplasmose, rauchen, Coffein, ... Und dann darf ich meine Meinung nicht dazu schreiben. Und wenn du alles gelesen hast, habe ich geschrieben, ich möchte niemanden damit angreifen. Damit meine ich auch niemanden. Und wer sich auf eine Diskusion zu diesem Thema einlassen will soll dass tun und wer nicht soll es lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
13 Antwort
und ich
mach mir jetz erstma nen mett brötchen... löl... und tschööö :D
SickSociety
SickSociety | 04.02.2008
12 Antwort
verzichten auf alk
und kippen, ist ja eigentlich normal..
SickSociety
SickSociety | 04.02.2008
11 Antwort
sweet-chrissy
also ich glaube nicht das du dich da bei anderen einmischen solltest, du sagst ja es bleibt jedem selbst überlassen und sagst trozdem immer wieder was dazu! lass doch die leute die rauchen wollen oder was auch immer die essen wollen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
10 Antwort
@SickSociety
Natürlich weißt du was am besten für dich ist und ich weiß was am besten für mich ist. Aber ich glaube nicht, dass Wissenschaftler Studien herausbringen, die keine Bedeutung haben. Warum sollte ich dann nicht versuchen in den paar monaten, die eh schnell vorbei sind auf manches zu verzichten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
9 Antwort
öhm......
Ich meinte jetz aba nich damit das ich mich besaufe und rauche usw. :D .. denke nur drüber zu diskutieren bringt genauso viel als wenn wir uns jetzt über diäten unterhalten.. *gg*
SickSociety
SickSociety | 04.02.2008
8 Antwort
ich hab ja geschrieben, dass es nicht sein muss
na klar muss es jeder selber wissen. Kann man leider keine Gesetzte draus machen. Genauso wie bei der Erziehung. Klar macht jeder wirklich jeder Fehler. Aber manche lernen daraus únd manche nehmen den Spruch "ich hab meine Kinder auch groß gekriegt". Klar werden die meisten Kinder zu Erwachsenen. Auch wenn diese dann unselbstständig sind, kein Selbstbewusstsein haben oder ihre eigenen Kinder wieder so erziehen... Das es ausgesprochen wird: Ich möchte niemanden, wirklich niemanden persönlich angreifen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
7 Antwort
ffff,,,
Ich muss dazu swagen hab vor der ss 2 bigpack geraucht am tag, u aber aufgehört sobald ich wusste das ich schwanger bin, ich denk zwar abundzu jetzt könnt ich eine rauchen aber tu es nicht dem kind zu liebe, u trinkjen tu ich nur noch apfelschorle, säfte, wasser u milchgetränke
Ozelot
Ozelot | 04.02.2008
6 Antwort
ich esse trotzdem mett..
Schlimmer is es ich muss verzichten... bla bla bla.. imma das ist gefärlich dies ist gefärlich.. wenn es so ist darf man nich ma aus der tür gehen und autoabgase einatmen.. das ist nämlich schlimmer wie mett oder oder oder... bei meiner tochter habe ich auch noch geraucht und sie ist kern gesund.. also was solls... man is schwanger und nich krank... aber ist ja auch immer nasichtssache.. es gibt genauso frauen die haen nix gemacht nix getrunken, gegessen oder geraucht und die haben die schlimmeren kinder, leider ist es auch so ganz oft...
SickSociety
SickSociety | 04.02.2008
5 Antwort
sobald ich wusste
das ich schwanger bin habe ich aufgehört zu rauchen. es kann soviel von natur aus schon schief gehen während der ss da muss ich nicht noch das schicksal zusätzlich herausfordern!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
4 Antwort
das sag ich dazu
muss eh jeder selber wissen was man tut oder ?? ich hatte in meiner ss auch geraucht, zwar nur 1 -2 am tag, aber ich habs halt net geschafft komplett aufzuhören, und meine kleine ist gesund
nani07
nani07 | 04.02.2008
3 Antwort
Hallo
Im großen und ganzen ist das schon richtig, habe auch in der ss geraucht, nicht viel aber geraucht. Ich habe einen gesunden sohn. Würde da mal sagen, schwein gehabt.
swettdevel36
swettdevel36 | 04.02.2008
2 Antwort
gesundheit
durch die schwangerscaft hatte ich endlich einen grund mit dem rauchen aufzuhören.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
1 Antwort
ich sage dazu
ich würde das risiko nicht eingehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

brauche mal euere
11.08.2012 | 9 Antworten
dann frag ich mal allegmein
21.07.2012 | 19 Antworten
Wie reinigt ihr euere Matratzen?
21.06.2012 | 6 Antworten
wie denn eltern sagen?
19.10.2011 | 14 Antworten
brauche mal euere hilfe
17.07.2011 | 13 Antworten
wehen "natürlich" auslösen
25.09.2010 | 7 Antworten
uploading